Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über Kabel (DVB-C)

Like Tree1x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.03.2012, 20:01   #1 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 41
DVB-C aufnehmen

Hallo,

sicher eine dumme Frage, aber ich habe leider gar keine Ahnung von digitalen Kabelanschlüssen. Meine Eltern schauen TV per Kabel von der Primacom, mittels DVB-C-tauglichem Fernsehgerät, ohne weitere Geräte wie Receiver oder sonstiges. Nun wollen sie sich einen Festplattenrecorder mit DVB-C-Tuner zulegen, um auch mal was aufzeichnen zu können. Funktioniert das so einfach oder braucht man da noch mehr dazu? Ich habe mal irgendwo gelesen, daß man die privaten Programme zwar anschauen, aber nicht aufzeichnen kann und will nur sicher gehen bevor viel Geld für etwas dann nicht funktionierendes ausgegeben wird.

Danke und Grüße,
KunoS

Geändert von KunoS (26.03.2012 um 20:05 Uhr)
KunoS ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 26.03.2012, 20:23   #2 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von meckerle
 
Registriert seit: 03.2009
Ort: NRW
Beiträge: 1.167
AW: DVB-C aufnehmen

Schon einmal die bestehenden Threads hier im Forum durchgelesen?
__________________
Es ist bereits alles gesagt, nur noch nicht von jedem
meckerle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 20:29   #3 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.175
AW: DVB-C aufnehmen

Mit den zertifizierten Geräten des Kabelnetzbetreibers geht das schon. Muss man allerdings für 4 € im Monat mieten.
Oder für 99 € kaufen.
Weiterverwerten kann man die Aufnahmen allerdings nicht.
Und taugen tun die Kisten auch nicht viel.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 20:31   #4 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 41
AW: DVB-C aufnehmen

Danke. Also kann man die Aufnahmen offenbar nicht mal auf DVD sichern. Dann taugt das leider nicht. Irgendwie wird alles komplizierter statt einfacher heutzutage.
KunoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 20:44   #5 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 2.138
AW: DVB-C aufnehmen

Natürlich geht dies!!!!!!!!!!

Dazu bedarf es jedoch keiner zertifizierten Geräte.

Z.B. mit diesem G e r ä t geht dies problemlos:

S m a r t CX70

2 Aufnahmen gleichzeitig auf externe Festplatte und ein drittes Programm auf der gleichen Frequenz ansehen. Das funktioniert sehr gut. Die A u f n a h m e n erfolgen im TS-Format und lassen sich per P C bearbeiten und auf D V D archivieren.

Für codierte Prgramme gibt es L ö s u n g e n in V e r b i n d u n g mit einer Abo-Karte und einem m o d e r n e n (freien) CI-Modul, das auch unterstützt wird. Entsprechende Ausführungen dazu sind im Forum zu finden.

Der Falke
__________________
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von jeglicher Werbung in meinen Wortmeldungen, sie stellen eine Urheberrechtsverletzung dar!
Der Falke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 20:53   #6 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 41
AW: DVB-C aufnehmen

Einen PC haben meine Eltern leider nicht. Bisher hatten sie nen analogen Festplattenrecorder mit DVD-Brenner, der konnte das aufgenommene bei Bedarf archivieren. Sowas wollen sie weiterhin nutzen, nur müssen sie halt auf digital umsteigen.
KunoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 20:58   #7 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.175
AW: DVB-C aufnehmen

Warum müssen sie umsteigen??
Im Kabel ändert sich doch nichts.

Und nicht auf die Dumme Idee kommen und sich einen Panasonic DVD Rekorder mit DVB-C kaufen. Mit den Dingern kann man bei Primacom nur ARD und ZDF mit aufnehmen. Nicht einmal die privaten SD Sender.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 21:06   #8 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 2.138
AW: DVB-C aufnehmen

Zitat:
Bisher hatten sie nen analogen Festplattenrecorder mit DVD-Brenner, der konnte das aufgenommene bei Bedarf archivieren
"Neuzeitlich" beläst man entsprechende A u f n a m e n auf der/ die F e s t p l a t t e n, die nun als A r c h i v dient. Die Q u a l i t ä t ist damit erkennbar besser als per
Zitat:
analogen Festplattenrecorder
.

Ist ist gar nicht so lange her, als mir so ein
Zitat:
analogen Festplattenrecorder mit DVD-Brenner
angeboten wurde (geschenkt), habe aber dankend abgelehnt.

Zitat:
Einen PC haben meine Eltern leider nicht.
Das könntest auch D u oder ein guter Bekannter tun.

Zitat:
Sowas wollen sie weiterhin nutzen,
Das können sie u.U., aber nur in analoger ... per Scart-Anschluß, zumindest vorstellbar.

Der Falke

Nachtrag:

Zitat:
Im Kabel ändert sich doch nichts.
Das stimmt so nicht, denn das entscheidet jeder Netzbetreiber anders bzw. nach seinen "Erfordernissen" vor Ort. Daher bitte nicht so oberflächliche, allgemeine Aussagen hier!
__________________
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von jeglicher Werbung in meinen Wortmeldungen, sie stellen eine Urheberrechtsverletzung dar!

Geändert von Der Falke (26.03.2012 um 21:11 Uhr)
Der Falke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2012, 21:17   #9 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.175
AW: DVB-C aufnehmen

Das war ne Frage. Primacom stellt sicher nicht die analoge Übertragung ein.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 08:47   #10 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.018
AW: DVB-C aufnehmen

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
W
Und nicht auf die Dumme Idee kommen und sich einen Panasonic DVD Rekorder mit DVB-C kaufen. Mit den Dingern kann man bei Primacom nur ARD und ZDF mit aufnehmen. Nicht einmal die privaten SD Sender.
Die Privaten SD Sender kann man damit natürlich aufnhemen die sind zum Größten Teil ja FTA.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 11:05   #11 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 10.2010
Ort: Magdeburg
Beiträge: 34
AW: DVB-C aufnehmen

Verschlüsselte HD- und SD-Sender (außer HD+) lassen sich aufnehmen und auch auf DVD archivieren. Ich kann mit meinem Metz Sirius mit 500er Festplatte und einem AlphaCrypt Light-Modul die Aufnahmen auf einen USB-FAT 32-Stick kopieren und dann die einzelnen Teile mit TS Doctor zusammenfügen und danach brennen. Bin Kabelnutzer. Natürlich muß ich den Fernseher mit einem Trick vorher umprogrammieren. Umsonst sind die Kisten ja auch nicht so teuer.
Kabelfreund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 12:01   #12 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 41
AW: DVB-C aufnehmen

Danke an alle. Daß die analogen Programme weiter ausgestrahlt werden, war uns nicht bekannt. Dann bleibt vorerst alles wie es ist. Meine Eltern wären zwar gern auf ein digitales Gerät umgestiegen weil sie da mehr Regionalsender empfangen, aber einen Haufen Geld ausgeben für etwas, das dann wegen irgendwelchem Kopierschutzkram evtl. nicht funktioniert, wollen sie sicher auch nicht.
KunoS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 12:56   #13 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.175
AW: DVB-C aufnehmen

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
Die Privaten SD Sender kann man damit natürlich aufnhemen die sind zum Größten Teil ja FTA.
Das sieht die Humax HP für den Icord Kabel aber anders.
Und die selben Beschränkungen gelten auch für die Panasonic Geräte.
Wen FTA eingespeist wird hat man keine Beschränkungen.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 14:04   #14 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.018
AW: DVB-C aufnehmen

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
Das sieht die Humax HP für den Icord Kabel aber anders.
Und die selben Beschränkungen gelten auch für die Panasonic Geräte.
Wen FTA eingespeist wird hat man keine Beschränkungen.
Nein, mit dem Pansonic gibts es diese Beschränkungen nur wenn man ein CI+ Modul verwendet, sonst aber nicht!
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2012, 14:07   #15 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.175
AW: DVB-C aufnehmen

Es ist von auszugehen, das er das offizielle Modul seines Kabelanbieters verwendet.
Das er sich mit Unicam usw beschäftigt ist wohl erst einmal auszuschließen.
Immer Deine Erbesenzählerei die nicht zum Thema gehört.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter