Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über Kabel (DVB-C)

Like Tree110x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.04.2011, 14:56   #1221 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 1.230
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Zitat:
Zitat von 7oby Beitrag anzeigen
Habe mich an den Online-Chat von sky.de gewendet:



Das ist jetzt natürlich nur die Chat-Aussage eines Mitarbeiters und ungetestet. Ich hätte es so nicht erwartet, denn die ECM/EMMs von KabelKiosk Programm sind sicher mit einem anderen privaten Schlüssel verschlüsselt als jene von Sky. Und ich hätte gedacht, dass jede Smartcard nur einen solchen privaten Schlüssel hat.
Technisch sollte es kein Problem darstellen. Bei Telecolumbus und anderen Kabelnetzbetreibern klappt es ja auch.

Die Crux an der Sache ist die, dass Sky nicht einfach mal auf Kabelkiosk- Karten freischalten darf. Dazu müsste man vorher ein paar Fragen klären.
Mir kommt es vor, dass die Karten zwar von Kabelkiosk geliefert werden, die Freischaltungen aber direkt von KMS kommt. Denn mit dem CI+ Modul ist es möglich (bis auf MTV) alle Pakete auf eine Karte freizuschalten. Das war vorher nicht möglich. Erinnert ihr euch noch? Für KMS Auslandspakete brauchte man eine andere Karte als für Family XL.

Scheinbar hat KMS jetzt alles auf die eigene Infrastruktur umgestellt und kann jetzt alles freischalten.

Dennoch bleibt die Frage. Kann und darf Sky auf die Infrastruktur freischalten? Ich hab da meine Bedenken. Toll wäre es. Denn dann hätten wir endlich den Zustand erreicht alle Services mit einer Karte zu betreiben.
dermuenchner ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 13.04.2011, 18:29   #1222 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2006
Ort: M/B
Beiträge: 1.954
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Ich glaub nicht, dass die NDS-Karten auf KMS-eigener Infrastruktur basieren. Die haben in diesem Fall Eutelsat/Kabelkiosk und Sky. KMS hat da sicher lediglich ein Freischaltterminal. Eigene Infrastruktur verwenden sie für einige Fremdsprachenpakete, die NICHT vom Kabelkiosk kommen. Deswegen ja auch die getrennten Conax-Karten. Das bleibt separat (dort ist ja auch nur Conax aufgeschaltet)!
Sowohl NDS, als auch Sky gehören zu wesentlichen Teilen Murdoch. Und von dieser Seite hat man dann auch mit Kabelkiosk nutzenden Netzbetreibern nun wohl ein Paket von Vereinbarungen, die das Freischalten auf NDS-Basis in Kabelkiosknetzen erleichtern (Sky war in den KK-Netzen bisher ja auch in Nagra). Kann mir nicht vorstellen, dass KMS da selbst teure NDS-Lizenzenzen etc. erworben hat, das bleibt unter technischer Kontrolle von Kabelkiosk oder Sky, denke ich.
__________________
Kann Spuren von Ironie, Sarkasmus oder Zynismus enthalten.
Zu Risiken/Nebenwirkungen befragen Sie Ihren Verstand o. nutzen die Ignorier-Funktion.

Geändert von hans-hase (13.04.2011 um 18:35 Uhr)
hans-hase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 01:11   #1223 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Bayern
Beiträge: 277
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Hallo,

bin auch bei KMS München und habe sowohl ein Kabelkiosk-Abo (Conax-Karte) als auch ein Sky-Abo (V13 Karte).
Nun suche ich einen Receiver, in dem ich beide Karten betreiben kann.
Zur Zeit habe ich die Conax-Karte mit einem entsprechenden CI-Modul in meinem Toshiba-TV und von Sky einen HD-Leihreceiver, in dem die V13 läuft.

Bin jetzt über den Edision Vip2 gestolpert und das ganze liest sich eigentlich sehr gut.
Zumal ich auch aufnehmen will, aber Sky die 149 Euro für die geliehene FP nicht in den Rachen werfen möchte :-)
Man muss wohl auf den VIP 2 die Alternativ-Software aufspielen und kann dann beide Karten drin betreiben.
Hat hier schon jemand Erfahrungen mit diesem Receiver bei KMS?
Klappt das einwandfrei mit den beiden Karten, oder habe ich was Entscheidendes übersehen?

Danke :-)
silberfinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 07:47   #1224 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: München
Beiträge: 323
Cool AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Zitat:
Zitat von silberfinger Beitrag anzeigen
Hallo,

bin auch bei KMS München und habe sowohl ein Kabelkiosk-Abo (Conax-Karte) als auch ein Sky-Abo (V13 Karte).
Nun suche ich einen Receiver, in dem ich beide Karten betreiben kann.
Zur Zeit habe ich die Conax-Karte mit einem entsprechenden CI-Modul in meinem Toshiba-TV und von Sky einen HD-Leihreceiver, in dem die V13 läuft.

Bin jetzt über den Edision Vip2 gestolpert und das ganze liest sich eigentlich sehr gut.
Zumal ich auch aufnehmen will, aber Sky die 149 Euro für die geliehene FP nicht in den Rachen werfen möchte :-)
Man muss wohl auf den VIP 2 die Alternativ-Software aufspielen und kann dann beide Karten drin betreiben.
Hat hier schon jemand Erfahrungen mit diesem Receiver bei KMS?
Klappt das einwandfrei mit den beiden Karten, oder habe ich was Entscheidendes übersehen?

Danke :-)
ich empfehle Dir den technisat Digit HD8-C. TechniSat DIGIT HD8-C, schwarz [0000/4770] Bei der KMS kostet er 229,-€. Ansonsten googeln
__________________
Gruß
SirMike
SirMike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 09:11   #1225 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Bayern
Beiträge: 277
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Hm, für den brauche ich doch aber ein CI-Modul für die V13.
Und das ist ja wohl nicht so einfach zu finden, oder?
silberfinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 09:17   #1226 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: München
Beiträge: 323
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

siehe bei Amazon AlphaCrypt classic CI Modul von Mascom http://www.mascom.de/. Kostet um die 95,-€
__________________
Gruß
SirMike

Geändert von SirMike (27.04.2011 um 09:21 Uhr)
SirMike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 10:02   #1227 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2007
Beiträge: 199
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

V13-Karten laufen doch nicht im AC. Oder hat sich da was geändert?
gohliser07.
__________________
Panasonic TX L47DT50E, Sky+ 2TB, Yamaha RX-V 775, Teufel Ultima 40 Mk2, 7.1 Set, Sky komplett,
gohliser07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 13:46   #1228 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Bayern
Beiträge: 277
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Der Meinung war ich eigentlich auch.

Außerdem bin ich mit dem Receiver und dem Modul dann bei über 300 Euro.
Der VIP2 kostet nur 199 Euro :-)
silberfinger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 13:57   #1229 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: München
Beiträge: 323
Cool AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Zitat:
Zitat von silberfinger Beitrag anzeigen
Der Meinung war ich eigentlich auch.

Außerdem bin ich mit dem Receiver und dem Modul dann bei über 300 Euro.
Der VIP2 kostet nur 199 Euro :-)
Nungut ich habe eine S02-Karte von Premiere/sky bekommen. Als die KMS ihr Angebot in unserer Hausanlage eingespeist hat, wurde ich extra darauf hingewiesen, daß ich eine neue Premiere/Sky-Karte benötige. Also bei Sky anrufen und eine neue karte anfordern, weil man einen neuen Kabelreceiver hat. Unter diesem Link Untitled Document einen Receiver aussuchen und anklicken.
__________________
Gruß
SirMike
SirMike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2011, 14:02   #1230 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Bayern
Beiträge: 277
AW: endlich: digitalausbau bei der kms in münchen

Danke für den Tipp :-)

Aber vielleicht findet sich ja doch jemand, der Erfahrung mit dem VIP 2 bei KMS hat.
Gefällt mir nämlich eigentlich sehr gut.
silberfinger ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
dvb-c, kabel medien service, kms, münchen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TV München starnberg77 Digital TV über Kabel (DVB-C) 31 20.11.2007 00:07
Kodak ernennt Faraci zum Präsidenten – Digitalausbau DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 24.09.2007 15:00
Fragen zum Digitalausbau bei EWT chris12045 Digital TV über Kabel (DVB-C) 1 26.08.2007 10:12
DVB-T in München Juggle4Evr Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 23 25.04.2005 20:58
DVB-T in München? geko Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 4 13.01.2004 22:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter