Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)

Like Tree3x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.09.2008, 16:42   #61 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Aha, danke für die Info. Ich hab mich schon gewundert, dass die Auflösung 720x480 sein sollte ... Als ich das gemacht hab, war es 1:46 Uhr morgens, dachte, die machen nur Pause.

Lt. telstar-Forum sendet Pop-TV die Formel 1 in 16:9!

Geändert von andimik (28.09.2008 um 16:45 Uhr)
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 06.10.2008, 14:18   #62 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Ich war am Wochenende in Ehrenhausen bei Gamlitz (Nähe Spielfeld). Analog hatte ich Bombensignal, digital kam gar nichts rein! Das muss eine extreme Ausblendung Richtung 0-5° sein!

Lt. http://www.rtvslo.si/dvb-t/uploader/...ta_velika9.jpg sind die Sendeanlagen Vogel (ich glaub, wird "Wogel" ausgesprochen, liegt bei Wochein = Bohinj) und Jevnica_1 (östl. von Laibach/Ljubljana) eingezeichnet. Anscheinend werden dort auch bald digitale Signale aufgeschaltet.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2008, 14:13   #63 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 1
AW: -> DVB-T in Slowenien

SLO-Infos in slowenischer Sprache (inkl. Forum) findet man unter http://dvb-t.apek.si/forum, die DVB-T-Übersichtskarte von RTV-Slo mit Senderdetails unter http://www.rtvslo.si/dvb-t/moznost.php.

Der Bachern (Pohorje) soll demnach auf Kanal 66 / 834 MHz senden.

Tät' mich nur interessieren, ob man das (bei Sichtkontakt) im 60 km entfernten Graz reinkriegen kann bzw. wann da HDTV laufen wird!

LG Jonny
jonnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2008, 21:18   #64 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Siehe einen Eintrag weiter oben, ich hatte nicht einmal in Ehrenhausen Glück, aber da war keine Sichtverbindung.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2009, 23:31   #65 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Anstelle TV3 wird nun TV Pika über Mux A verbreitet.

Quelle: http://dvb-t.apek.si/tv_pika_v_multipleksu_a
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2009, 15:43   #66 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Es gibt nun offizielle Spezifikationen für DVB-T-Boxen in Slowenien (auch auf englisch!)

http://www.apek.si/sl/datoteke/File/...f_slovenia.pdf

AAC für SDTV
HE-AAC und AC3 für HDTV

sind ab 2010 verpflichtend

Zitat:
For receivers on the Slovenian market after 01.01.2010 for SDTV level devices support for audio
decoding AAC is mandatory, for HDTV level devices additionally support for audio decoding of
HE-AAC and E-AC3 is mandatory. It is recommended to support all standards already before
listed date.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2009, 23:22   #67 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Hier ein aktueller TS-Reader Log:

http://die-lesachtaler.at/andimik/temp/slo_ost.htm

Einige Bemerkungen:
Pop TV sendet tw. in echtem 16:9
Bei Kanal A wurde das Schaltsignal vergessen (Programm ist tw. in 16:9, das merkt man am Logo)
RTV Slowenien (alle 4 Sender) hat noch immer nicht eine optimale Bildqualität
Alle Sender im Mux A haben ca. die gleiche statische Bitrate
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2009, 20:18   #68 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 14
AW: -> DVB-T in Slowenien

Es gibt eine neue internet Seite mit informationen über DVB-T in Slowenien:
Digitv
mokis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2009, 12:44   #69 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Jevnica (östl. von Laibach) und Vogel (liegt bei Wochein) senden nun auch auf K37 das mittelslowenische DVB-T-Signal.

Nanos und Gottschee (Kočevje) kommen erst bis September 2009 dran (fermmelderechtliche Bewilligung ist noch ausständig).

Siehe DVB-T - Moznost sprejema und Register

Ich habe nun auch die Homepage von Igor Funa (einem Mitarbeiter von APEK) gefunden, die kann ich nur empfehlen (ist englisch!!)

http://funa.si/dvb-t/
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2009, 17:39   #70 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Aktuelle Meldung:

Die Privatsender aus der ProPlus-Gruppe haben gestern offiziell Mux A verlassen! Es sind 11,8 MBit/s Leerbytes, die verbliebenen 3-4 TV-Programme von RTV Slo senden weiter mit 2,4 MBit/s mit CBR.

Quellen:
Multiplex A Transport Stream Analysis
Multipleks A (RTV Slovenija)
und apek-Forum auf DVB-T Forum - digitalna televizija
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2009, 12:05   #71 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 4.214
AW: -> DVB-T in Slowenien

Broadband TV News meldet am 14. April:

Die privaten Programme sind rausgeflogen, weil der Eigentümer PRO Plus die Betriebskosten nicht mehr bezahlt hat. Die Privaten sollen höhere Gebühren als das öffentliche TV zahlen.

Zitat:
Slovenia’s first DTT multiplex has found itself without the leading commercial channels Pop TV, Kanal A and TV Pika. According to Satkurier, all three have been dropped from the platform due to the non-payment of fees by their owner, CME-backed PRO Plus.

With MTG-backed TV3 having also been taken off earlier for the same reason, the multiplex has found itself distributing only the public broadcaster’s three channels, TV Koper and TV Maribor.

The dispute centres round the much higher fees charged to commercial channels than their public counterparts on the DTT platform.
Manfred Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 12:59   #72 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

TV Slo schreibt auf der Homepage, dass die bestehenden DVB-T-Sender Krvavec, Krim und Pohorje verstärkt werden sollen.

Nanos und Kočevje werden dzt. errichtet und senden ab September bzw. schon August 2009.

Die Karte http://www.rtvslo.si/dvb-t/uploader/...a_velika10.jpg wurde aktualisiert, aber nicht mit Nanos.

Auf DVB-T - Stanje Omre?ja werden eventuelle Probleme gemeldet.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 12:54   #73 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Man hat nun auf der APEK-Seite den weiteren Ausbau mit Standorten und Leistungen veröffentlicht:

Multipleks A (RTV Slovenija)

Auch die Karte ist mit Stand 15.6.2009 aktualisiert worden!

Wichtig für die Zuschauer ist zB die Nutzung von Nanos und die Anhebung der Leistung auf 25 kW am Krvavec.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2009, 20:43   #74 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.149
AW: -> DVB-T in Slowenien

Sensation: Die privaten Sender (POP TV, KANAL A, TV3 and TV PIKA). sind in Slowenien zurück! Analog Switch off ist der 1.10.2010 (also ab heute 1 Jahr Simulcast).

Hier ein Artikel: Digitalni signal za sedem TV-programov :: Prvi interaktivni multimedijski portal, MMC RTV Slovenija

--> Slovenian Multiplex A Transport Stream Analysis (Real-time) (Zentrum)
--> SI Parsing by TSReader 2.8.46f (Ost)

Es gibt nun 7 (Zentrum) bzw. 8 Sender im Mux A (MPEG4, QAM64). Es kommen aber Ende des Jahres noch jeweils ein Programm pro Region dazu (Primorka, Vas Kanal, RTS). Die Bildqualität ist in Ordnung, da kann man nicht meckern.

Nanos soll mit 7.12. senden, Pohorje ab 3.12. bereits stärker werden, in Hotedršica (anscheinend neue Sendeanlage, Nähe Vrhnika) sendet auf K45 (also nicht K37 wie von Krim) statt die Programme analog umzusetzen.

TV Slovenija sendet teilweise in 16:9, allerdings nur über DVB-T, über Hotbird ist es Letterbox. Das neue, verkleinerte Logo bei SLO1, 2 und 3 wird aber auch bei 4:3 so ausgestrahlt, anscheinend damit 4:3 Besitzer gar nichts mitbekommen (es ist optisch immer an der gleichen Stelle).

Hier ein Bild http://www.shrani.si/f/1/zd/23dRcLON...2-01-20h05.png
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2009, 12:14   #75 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 4.214
AW: -> DVB-T in Slowenien

Testaustrahlungen für Mux B

Wie Broadband TV News heute meldet, haben Testaustrahlungen für Mux B begonnen.

Zitat:
Slovenia’s second DTT multiplex has begun test transmissions, almost a year after its operator Norkring secured a 10-year licence from the Agency for Post and Electronic Communications (APEK).

Mportal reports that Norkring has to provide at least eight TV channels through the multiplex (B) in all frequency ranges covering the east, centre and west of the country.

Slovenia’s first multiplex (A) is operated by the public broadcaster RTV Slo, and both multiplexes employ MPEG-4 compression.
Slovenian DTT mux goes on air | Broadband TV News
Manfred Z ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbleib von Teve Pika (Slowenien) andimik Astra/Hot Bird-News 9 11.11.2003 17:29
PW in Slowenien Andromeda Sky - Programm 1 14.11.2001 09:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter