Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)

Like Tree3x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.07.2008, 09:07   #41 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.188
AW: -> DVB-T in Slowenien

Wie besprochen schau ich bei dir mal nächste Woche vorbei. So ein Zufall, dass wir uns eh kennen

Ach ja, noch was: TV SLO 3 hat auch den TTX Slovenija erhalten (es gibt nur einen für alle drei Sender, Untertitel kommen auf 2 verschiedenen Seiten)

Geändert von andimik (03.07.2008 um 09:13 Uhr)
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 09.07.2008, 08:46   #42 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.188
AW: -> DVB-T in Slowenien

Mit dem neuen Laptop hab ich in Slowenien (Srednja Vas, nahe Trzic) diese Auswertung gemacht. Man beachte die Leerbits, da kann noch einiges dazukommen (daher hat man auch QAM64 und MPEG4 eingeführt).

http://members.nusurf.at/andimik/temp/slo_paket.mht

Dort oben gingen analog einige Programme, sogar HRT2. Ich war richtig erstaunt!!

Die digitale DVB-T Bildqualität von TV Slo 1-3 ist gleich schlecht (verwaschen) wie auf Hotbird, ich weiß nicht, aber denke, das liegt am Ausgangsmaterial. Ist zwar 720er Auflösung, aber es wirkt nicht gut. TV3 ist fast perfekt.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2008, 15:11   #43 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.188
AW: -> DVB-T in Slowenien

Das Paket im Osten (fehlerfrei gescannt nahe Flughafen Klagenfurt mit Stabantenne ...)

http://members.nusurf.at/andimik/temp/slo_paket_ost.htm

ca. 4,8 MBit sind noch leer, da passen aber nur mehr 2 Programme rein. Wie man sieht, sind alle CBR starr auf 2,7 MBit in MPEG4.

Auch das Signal von Tele M ist verwaschen, kein Vergleich zu TV3, wenigstens ist die Auflösung 720x576.

Dort kommt perfekt auch analog SLO1, SLO2 und der private VTV (alle vom gleichen Standort wie das digitale Signal vom Plesivec) rein, diesen Sender hab ich zum ersten Mal überhaupt gesehen.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2008, 13:30   #44 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2007
Ort: Klagenfurt
Beiträge: 58
AW: -> DVB-T in Slowenien

hallo, hab da eine frage:
könnte man diese slowenischen sender mit einem dvb-t stick für laptops empfangen? mit dem receiver bekomme ich leider nur ton
smokethaweed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2008, 13:47   #45 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.188
AW: -> DVB-T in Slowenien

Ja natürlich, das habe ich ja so gemacht.

Laptop und stinknormalen DVB-T Stick. Was wichtig ist, ist der Filter für die MPEG4-Videostreams.

Ich krieg aber meine Version vom DVB Viewer nicht mit den MPEG4-Filtern zum Laufen
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2008, 11:16   #46 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.188
AW: -> DVB-T in Slowenien

Slowenien hat zwei (2) terrestrische HDTV-Programme ...

Ich war gestern in Laibach und habe diese Auswertungen gemacht:

http://members.nusurf.at/andimik/temp/slohd.htm (HDTV-Mux von RTV)

http://members.nusurf.at/andimik/temp/sloprivhd.htm (privater HDTV-Mux)

Ein Bild: http://i35.tinypic.com/2le3zfm.jpg

Weitere Infos: http://www.rtvslo.si/dvb-t/hdtv.php

Eine Programmvorschau gab es auf rtvslo.si, allerdings musste man im Dropdown-Menü OI2008 (OI = Olimpijske igre also Olymplische Spiele) angeben. Die Sendungen waren auch live im Internet zu sehen, allerdings nur für IP-Adressen im Inland.

--

Auf K47 ist POP TV / KANAL A mit dem Programm ProPlus auf Sendung.

http://dvb-t.apek.si/hdtv

---

Ab September kommt ein HDTV-Kanal im ö-r Mux dazu, Info TV, allerdings in 720p/50.

Bei dem privaten Mux habe ich es noch nicht geschafft, das Bild ohne Fehler zu dekodieren, ich habe im oberen Drittel in jeder Zeile die Kopie einer einzigen ...

Es wurde ein Testbild ausgestrahlt, dann eine Spielshow (klang aber eher nach kroatisch oder der Kandidat hatte einen extremen Dialekt).

Auch beim Privaten ist das Bild in Full-HD, es gibt aber nur eine mp2-Audio-Spur. Der Empfang war in Laibach besser als beim ö-r Mux.
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2008, 16:23   #47 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 01.2008
Beiträge: 15
AW: -> DVB-T in Slowenien

Das sind nur tests.

Auf POP TV HD test senden sie eine kroatische sendung von NOVA TV.

Was wird RTVSLO auf ihren HD program senden nach olypischen spielen ist noch unbekant.

Woher hast du informationen das ab september Info TV HD in ö-r mux dazu kommt ?

Für HDTV ist in Slowenien C MUX in ein par gröesseren Städten vorgesehen.
mokis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2008, 17:53   #48 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 293
AW: -> DVB-T in Slowenien

Slowenien machts allen anderen vor: HDTV über DVB-T ist möglich, leistbar und hat eine gute Bildqualität!
Shame on Austria!
__________________
XP Prof. SP3
MoBo: Asus P5W DH
RAM: 2x1GB+2x2GB
HDD: 2x 250GB+1x160GB
CPU: C2D E6600
Gfx: Radeon X1800GTO(256MB)
TV: Cinergy HT USB XE, Cinergy C PCI
Sako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 13:02   #49 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Kärnten
Beiträge: 4.188
AW: -> DVB-T in Slowenien

mokis:

Tut mir leid, ich habe beim Copy&Paste aus dem anderen Forum die Quelle vergessen:

http://www.monitor.si/novica/slovens...iji-ljubljani/

(stimmt meine Übersetzung überhaupt ...?)

Sako: Das darfst du so nicht vergleichen:

Es gibt in Österreich zu wenige TV-Ketten. Wenn ich mich nicht irre, ist am Dobratsch nur die K48 (hab leider mal K46 geschrieben, mea culpa) für Mux D (wird aber lt. ORS-Blog-Eintrag nicht kommen) und vermutlich ein Kanal über K60 für Mux D frei, also 4 Ketten derzeit + theoretisch 1 auf VHF und 2 über K60.

Geplant ist aber auch K48, K23, K54, K68 und K66. Geht aber (bis auf K66 und K68) dzt. nur nach Abschaltung bzw. Umrüstung einiger Analogumsetzer. --> Kommt Zeit, kommt (weiteres) DVB-T (wenn überhaupt).

(Quelle: http://www.rtr.at/de/rf/Digikonzept2...NZEPT_2007.pdf )

Dagegen ist am Großsender Krvavec noch alles (5 Sender) analog on air + 1 dig. Mux + 1 geplanter Mux, also 7 Ketten.

Geändert von andimik (25.08.2008 um 13:32 Uhr)
andimik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2008, 22:22   #50 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 293
AW: -> DVB-T in Slowenien

K69 ist doch auch noch frei, oder?
__________________
XP Prof. SP3
MoBo: Asus P5W DH
RAM: 2x1GB+2x2GB
HDD: 2x 250GB+1x160GB
CPU: C2D E6600
Gfx: Radeon X1800GTO(256MB)
TV: Cinergy HT USB XE, Cinergy C PCI
Sako ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbleib von Teve Pika (Slowenien) andimik Astra/Hot Bird-News 9 11.11.2003 17:29
PW in Slowenien Andromeda Sky - Programm 1 14.11.2001 09:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter