Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)

Like Tree5x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.11.2007, 21:28   #291 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Schweiz
Beiträge: 356
AW: -> DVB-T in Frankreich

was ist mit Kanal 37 ( Paket mit M6 ) den bekomme ich hier Nähe Basel nicht rein , alle anderen kommen gut, sogar der schwächelnde Kanal 65 mit TF 1 . Hat meine DVB-T Kiste bei der Frequenz vielleicht eine " Glatze" im Empfangsteil ? Hat jemand die vollstandigen Daten des Paketes ? Vielleicht findet der Tuner das dann unter einzelsuche . Bei Kan 37 zeigt er Pegel 50, Signal 0 an ...Oder gibt es Alternativfrequenz für M6 ?

Gruss Matti-man
__________________
Astra 19.2° & 23.5° Ost , Express AM 22 53° Ost . CI Plus und HD Plus = Leiche einen Goldzahn einsetzen
matti-man ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 06.11.2007, 21:45   #292 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: daheim
Beiträge: 20
AW: -> DVB-T in Frankreich

Zitat:
Zitat von digi-pet Beitrag anzeigen
@bilingue -

Wollte keine Werbung machen für die "Hütchen Antenne" war nur ein Hinweis darauf dass hier nicht mit einer grossen ausgerichteten Dachantenne empfangen wird .

Eine Hütchenantenne ist eine in einem Plastikgehäuse eingebaute Flachantenne, damit diese als Aussenantenne wetterfest ist . Diese Flachantenne kann den Vorteil des Rundumempfangs als Verbesserung der Empfangsquali bei DVB-t ausnützen.

Solche Hütchen Antennen sind normalerweise dort angesagt wo ein vorhandenes mittelstarkes Signal eher gestreut ankommt . Im Internethandel so ab 20 Euro wenn man sich umschaut . Ist eine aktive Antenne (dh eingebauter Verstärker) mit Fernspeisung über das Antennenkabel .
jo, danke. Ich habe nachgefragt, weil meine großen Dach-Antennen Richtung Bad-Bad u. Wissembourg zeigen und ich so meine Zweifel habe, mit der Ausrichtung das Signal aus Nordheim ausreichend gut zu bekommen. Da könnte deine Variante mit der Planar-Außenantenne eine preisgünstige Lösung für mich sein so eine Antenne könnte ich selber am Balkon anbringen. Vorerst möchte ich nämlich darauf verzichten, jmd kommen zu lassen, der mir die Wissembourg-Antenne Richtung Nordheim dreht.

Hast du so ein Modell
http://www.rueducommerce.fr/TV-Hifi-...NT-SV-9350.htm
oder ein ganz flaches wie dieses:
http://www.rueducommerce.fr/TV-Hifi-...ate-415993.htm

Doch ich brauch erst mal einen Receiver ich hatte hier mal nachgefragt, was ihr empfehlen könntet - leider kam nur der DigiPal zur Sprache, aber den hatte ich ja schon aus preislichen Gründen von vornherein ausgeschlossen. Max 50-60 Euro ist meine Preisvorstellung. Die Billig-Teile wie z.B Skymaster haben anscheinend meist Bugs (z.B Total-Absturz der Software), so dass mir nach anfänglichem Unbehagen wegen dem extra Netzteil des Philips DTR220 dieser Receiver (ca. 50 Euro) doch wieder "sympathisch geworden ist" - er soll glaube ich sehr empfangsstark sein. Beim Googeln konnte ich bis jetzt nur 1-2 Meinungen dazu finden. Würdet ihr mir zu diesem Modell raten oder hat es Bugs?

Geändert von bilingue (06.11.2007 um 21:47 Uhr)
bilingue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 22:05   #293 (permalink)
mor
Wasserfall
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: 86.12S, 148.41 W
Beiträge: 8.704
AW: -> DVB-T in Frankreich

Zitat:
Würdet ihr mir zu diesem Modell raten oder hat es Bugs?
Du kaufst immer das Gesamtsystem : Hardware, Software, Suppoert-Softwarepflege.
Bei mir würden Hersteller die keine SW Pflege betreiben aus dem Raster fallen.
Negative Beispiele z.B hier
Suche Software-Update für Thomson DTI652 DVB-T
oder hier:
-> DVB-T in Österreich
mor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2007, 00:19   #294 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Markgräflerland
Beiträge: 565
AW: -> DVB-T in Frankreich

Zitat:
Zitat von grmbl Beitrag anzeigen
Laut franz. Foren kann man in Colmar das Schweizer Paket auf Kanal 56 vom Chasseral mit einer Zimmerantenne empfangen, also SF1, TSR1, TSR2 und TSI1. Demnächst soll von dort auch das Deutschschweizer Paket mit SF2 aufgeschaltet werden. Fragt sich nur, auf welchem Kanal und wie stark.
Das soll laut RF wohl auf K48 in SFN mit Bantiger kommen.
CBrenneis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 19:52   #295 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 22.331
AW: -> DVB-T in Frankreich

Mal ne Frage sendet Forbach H oder V?
Marc!? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 20:40   #296 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Beckingen - Saarland
Beiträge: 267
AW: -> DVB-T in Frankreich

kann man an diesem Link gut erkennen http://www.csa.fr/pdf/Forbach_Kreutzberg.pdf

Polarisation : H

Kennt jemand die genauen Daten vom Sender Metz ??
Komme aus Merzig/Saarland wird wohl der nächste stärkste französische Sender sein oder vllt kann mir auch jemand auf welcher Frequenz ich welches Packet mit dazugehoerirgen Sendern finde
Der Lux TV auf Kanal 7 aus Luxemburg lässt sich hier mit einer Dachantenne gut empfangen
Danke

Geändert von moses84 (13.11.2007 um 20:46 Uhr)
moses84 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 21:34   #297 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 1.437
AW: -> DVB-T in Frankreich

@bilingue
also ich habe noch eine andere, eine mit spitzen
Hütchen Verstärkung 14 db . Kann die angesprochenen
Antennen nicht beurteilen welche besser sind .

Es geht ja auch mehr um den Antennenstandort - eben aussen am Gebäude an der Hauswand auf dem Balkon
etc. wenns reicht eben mal statt Dachantenne solch eine kleine Flachantenne , aktiv und mit Rundumcharakteristik .

An meinem Standort ist der Empfang der franz. Sender tatsächlich überraschend gut mit dieser Bauform
erstens die Höhe und zweitens wohl rückwärtiger Berghang der reflektiert und von dieser Antenne können Reflektionen gut aufgenommen werden .

Guard Intervall ist ja bei der Übertragung aus Frankreich nur 1/32 - aber die Laufzeitunterschiede des echos des Berghangs ist natürlich auch sehr kurz .

Die H264 Übertragung wäre ja auch mal interessant anzuschauen , ich habe ja auch eine PCI DVB-t Karte und die DVB-Viewer software erkennt das Programm schon ich habe aber noch keinen H.264 decoder erfolgreich installieren können .

Tip bei Interesse an Hütchen Antenne :
pearl.de hat gerade eine für 19,90 da gibts auch
gerade einen telestar Receiver günstig .
digi-pet ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2007, 20:36   #298 (permalink)
Grognard
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: -> DVB-T in Frankreich

@billingue,
wäre das nicht etwas,http://www.cgv.fr/shopdisplayproducts.asp?catalogid=324, dieser Receiver ist stabil, französicher Fertigung und wird in Ostwald/Strasbourg gefertigt.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2007, 21:09   #299 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: 79853 + 79427
Beiträge: 1.201
AW: -> DVB-T in Frankreich

Zitat:
Zitat von Grognard Beitrag anzeigen
@billingue,
wäre das nicht etwas,http://www.cgv.fr/shopdisplayproducts.asp?catalogid=324, dieser Receiver ist stabil, französicher Fertigung und wird in Ostwald/Strasbourg gefertigt.
Und ist vergriffen!
grmbl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2007, 18:11   #300 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: daheim
Beiträge: 20
AW: -> DVB-T in Frankreich

Bei mir gibts folgende Neuigkeiten:

1. ich bekomme wieder France2 und France 3 (analog) nachdem ich den Kanalfilter rausgenommen habe. TF1 ist weiterhin gut. France 3 ist fast gestochen scharf. France 2 hat dagegen so milchige Balken die v. unten nach oben durchs Bild wandern (gabs auf dem alten Kanalplatz 48 nicht) - hat jemand eine Ahnung wovon das kommt? Zu geringes Signal - Störung des Kanals 29 durch ein anderes Signal (ZDF auf K31)? Die 2. UHF-Einspeisung, also die von der Baden-Baden Antenne, habe ich auch schon am Verstärker ausgesteckt, was aber die Störungen bei France2 nicht gemildert hat.
Aber selbst die Franzosen scheinen beim Analog-Empfang nach der Kanalumstellung Störungen zu haben:
http://www.alsanews.fr/?2007/10/29/5...-tv-a-hunspach
Ich bin ja soooo begeistert von TNT

2. TNT-Empfang aus Strasbourg ist für mich vorerst abgehakt ich habe mit meinem DVB-T Receiver 0 digit. Signal aus Strasbourg - habs mit der Zimmerantenne draußen aufm Balkn probiert und mit der Dachantenne (Richtung Wissembourg)
Die analogen Signale aus Strasbourg hingegen bekomme ich mit diesen Antennen einigermaßen ansehbar rein.

Vielleicht gibts bei Wissembourg-Eselsberg event. im März 2008 eine Umstellung auf TNT

@digi-pet
mit spitzer Hütchen-Antenne meinst du wahrscheinlich die One for all sv9350.Kathrein bzd 40 wäre für mich auch in Betracht gekommen. Aber bei mir könnte wahrscheinlich nur die Kathrein aot65 auf Nordheim gerichtet helfen Für Wissembourg habe ich so ein Ding oder ein ähnliches Modell aufm Dach.
An welchem Standort bekommst du die franz. Programme u. woher? wenn ich fragen darf ;-)


@Grognard
danke für den Tip. Ich denke aber, dass du den in Strasbourg gekauft hast - im Nordelsass wird der vermutlich kaum erhältlich sein.

@all
Das Thema Standort scheint im Forum oft ein Geheimnis zu sein Wenigstens eine ungefähre Standortangabe wie z.B die nächstgrößere Stadt wäre schon nützlich - ohne Standortangabe helfen einem die Erfolgsmeldungen anderer bei der Lösung/Einschätzung der eigenen Empfangsprobleme sehr wenig.
bilingue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-die-hausantenne-dvb-t/64197-dvb-t-frankreich.html
Erstellt von For Type Datum
MySnip :: Radioforum :: DVB-T Ostfrankreich This thread Refback 19.01.2010 14:55

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sat in Frankreich? Larsingho Digital TV über Satellit (DVB-S) 17 22.06.2006 19:31
TV in Frankreich wosik Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 6 31.05.2006 09:58
CDs aus Frankreich Course Small Talk 6 04.05.2006 20:41
FSK in Frankreich Company ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 3 10.10.2003 22:32
WM im Frankreich-TV? Deivelsche ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 1 15.04.2002 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter