Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)

Like Tree2x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.07.2008, 22:45   #436 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 20.608
AW: -> DVB-T in Frankreich

Handy Fernsehen im VHF glaube ich eher nicht ....
Marc!? ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 24.07.2008, 11:30   #437 (permalink)
ISO
Silber Member
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 644
AW: -> DVB-T in Frankreich

DVB-T im VHF-Band wohl nicht, aber DMB-Dienste sind ja im Gespräch. Ob die wirklich in Konkurrenz zu DVB-H realisiert werden, bleibt abzuwarten. Das Ende der Bewerbungsfrist für die ersten DMB-Ensembles ist in den Herbst 2008 verschoben worden.
ISO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2008, 22:21   #438 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 20.608
AW: -> DVB-T in Frankreich

Wür DMB ist eigentlich das L-Band optimal ausgelegt. Im VHF Band hat man wieder einen schönen Antennenverlust. Die Frage ist natürlich, was günstiger ist
Marc!? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2008, 22:53   #439 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 06.2006
Beiträge: 40
AW: -> DVB-T in Frankreich

@ francaisIch hoffe, daß du mit deiner Annahme, daß Wissembourg nur mit sehr geringer Leistung TNT-Signale senden wird, nicht recht hast! Momentan wird er bei den Franzosen mit einer Leistung von 24 kw analog als ein ( zugegeben kleiner) Hauptsender bezeichnet und eben nicht als Füllsender.Ich glaube, daß Wissembourg zur Zeit nicht nur die Ebene des nördlichen " Bas Rhin " bestrahlt, sondern auch einen Teil der nördlichen Vogesen- so Richtung Niederbronn und Bitche.Wie weit er allerdings reicht weiß ich nicht genau.Wenn es den Franzosen in Zukunft wichtig erscheint, diese nördl. Vogesen mit TNT zu versorgen, kann ich mir nicht vorstellen, daß er weniger als 0,5 kw haben wird. Soweit ich richtig informiert bin, muß man die digitale Leistung mit 5 multiplizieren, um damit auf die ungefähre Leistung beziehungsweise Reichweite eines analogen Senders zu kommen. In diesem Fall wären das 2,5 kw analog.Im Moment sendet er 24 kw analog. Das ist schon ein großer Unterschied. Und ob Strasbourg Nordheim mit seinen 10 kw digital in die nördl. Vogesen reinstrahlt- ich glaube da kommt nicht sehr viel an, vor allem nicht in den Tälern. Nun ja, wir werden sehen...Ich jedenfalls hoffe auf ordentliche 4 oder 5 kw , damit die Strahlen bis Pforzheim reichen.Gruß, Andiher
andiher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2008, 23:22   #440 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Egal/Oder
Beiträge: 3.851
AW: -> DVB-T in Frankreich

Wissembourg wäre für den Raum Rhein-Neckar ein Glücksfall, aber in Frankreich selbst sind die Nord-Vogesen durch Sarrebourg (le Donon - 3,3kW - 270-90°) und Strasbourg (Nordheim - 10kW - 350-170°) bereits gut versorgt.

http://www.tnt-gratuite.fr/Files/ac0...c569a32fc5.pdf
http://www.tnt-gratuite.fr/Files/d7436e65-0684-4302-9f3f-648c1bf977d9.pdf

Dabei ist der Sender Strasbourg mit 80-100km Reichweite von Karlsruhe bis Freiburg besonders auslandsfreudig. Einen vergleichbaren Overspill gibt es an der gesamten Nordgrenze Frankreichs nicht.
simpelsat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2008, 00:46   #441 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 06.2004
Beiträge: 20.608
AW: -> DVB-T in Frankreich

Mit den Parametern in Frankreich muss man eigentlich mit 7 multiplizieren. Leider nutzen die Franzosen die Vorteile eines SFN nicht.
Marc!? ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2008, 09:28   #442 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 4.162
AW: -> DVB-T in Frankreich

Die Franzosen wollen die Nachteile des SFNs nicht:
Verlust an Datenrate durch großes Schutzintervall (GI).

MFN: 8k, 64QAM, CR 2/3, GI 1/32 --> 24,13 Mbit/s
damit in Frankreich: 6 Programme zu durchschnittlich 4 Mbit/s

SFN: 8k, 64QAM, CR 2/3, GI 1/4 --> 19,91 Mbit/s,
damit 5 Programme zu 4 Mbit/s oder 6 Programme zu 3,3 Mbit/s
oder die Datenverschwendung beim MDR: 4 Programme zu 5 Mbit/s

Geändert von Manfred Z (26.07.2008 um 10:11 Uhr)
Manfred Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2008, 16:44   #443 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 4.162
AW: -> DVB-T in Frankreich

Weiterer DVB-T Netzausbau

Im Mai hat der CSA eine Studie zum weiteren Ausbau des Digitalfernsehens (Perspektive 2017) veröffentlicht, insbesondere zur Nutzung der durch die Analogabschaltung frei werdenden Frequenzen. Auch die Modernisierung der Übertragungsverfahren (MPEG-4, DVB-T2, HDTV) wird behandelt.

http://www.csa.fr/actualite/dossiers....php?id=126508

Code:
Bedarf an Bedeckungen 2008 bis 2017:

                  08   09   10   11*  12   13   14   15** 16   17
-----------------------------------------------------------------
DVB-T national     5    7    8    9   12   12   11   10   10   10

DVB-T lokal        1    1    1    1    1    1    1    1    1    1

DVB-H              -    1    1    1    2    2    2    2    2    2

Analog national    6    6    6    5    -    -    -    -    -    -

Analog lokal       1    1    1    1    -    -    -    -    -    -
-----------------------------------------------------------------
Summe             13   16   17   17   15   15   14   13   13   13

*  Letzte Analogabschaltungen am 30. Nov. 2011
** Nach Ende von SDTV/MPEG-2
Die im Zuge der Analogabschaltung 2009 bis 2011 frei werdenden Frequenzen sollen für die HDTV-Migration der Pay-TV-Kanäle eingesetzt Werden (soweit gewünscht) sowie für die parallele HDTV- und STDV-Ausstrahlung der FTA-Kanäle. Der HDTV/SDTV-Simulcast soll 2015 beendet werden.

Die Übersicht zeigt den Badarf an Bedeckungen. Die tatsächliche Verfügbarkeit der benötigten Frequenzen in den einzelnen Regionen muss noch im Detail untersucht werden. Es sieht bisher so aus, dass in den Grenzregionen ohne die Kanäle 61 bis 69 nur 10 Bedeckungen möglich sind. Das genaue Ergebnis soll Ende 2008 vorliegen.

Am 23. Juli hat eine parlamentarische Kommission dem Ministerpräsidenten einen Bericht über die Verwendung der Digitalen Dividende vorgelegt. Darin wird der obige Ausbauplan unterstützt:
- 11 DVB-T Bedeckungen mit über 40 HDTV Programmen (Abdeckung durchschnittlich 95%)
- 2 DVB-H Bedeckungen mit 32 Programmen (Abdeckung ca. 70%)
[Quelle: AFP]

Website der Kommission: http://www.dividendenumerique.fr/
PDF des Berichtes links unten unter "Actualités"

Hinweis: #430 zur Planung der Analogabschaltung wurde ergänzt.

Geändert von Manfred Z (01.11.2008 um 17:07 Uhr) Grund: parlamentarische Kommission
Manfred Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2008, 18:58   #444 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von robiH
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.835
AW: -> DVB-T in Frankreich

Wann wird eigentlich die analoge Ausstrahlung in Monaco beendet?
Wann wird eigentlich die analoge Ausstrahlung über 5°West beendet?
robiH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2008, 20:55   #445 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Elsass
Beiträge: 208
AW: -> DVB-T in Frankreich

1° Monaco wird warscheinlisch zwichen 2009 un 30/11/2011 abgeschaltet sowie der rest Frankreich. 2° Die sender wie auf AB3 senden in analog werden abgeschaltet nach dem 30/11/2011 ausser vielleicht Canal+ wie in 2010 terrestrisch beendet. Die restlische sender werden senden auf AB3 bis minimal den 30/11/2011 (terrestrische analog abschaltungs termin)weil viel fullsender bekommen der analog signal von AB3).
FRANCAIS ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 17:54   #446 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 04.2006
Ort: Elsass
Beiträge: 208
AW: -> DVB-T in Frankreich

Nach ein Berischt von dem CSA wird Wissembourg digitalisiert vor dem sommer 2009. Hier ist der Bericht : http://www.csa.fr/actualite/communiq....php?id=126975 und noch hier in PDF : http://www.csa.fr/upload/communique/zones.pdf
FRANCAIS ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 18:04   #447 (permalink)
mor
Wasserfall
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: 86.12S, 148.41 W
Beiträge: 8.705
AW: -> DVB-T in Frankreich

Danke @ FRAnCAIS
Kaum komme ich aus dem Hitzepol Deutschland ins Kühle und schon eine gute Nachricht ! -
Zitat:
Date de publication sur le site : 31 juillet 2008
Communiqué du 31 juillet 2008
Le Conseil supérieur de l’audiovisuel, réuni en assemblée plénière le 22 juillet 2008, a sélectionné 71 nouvelles zones pour l’extension de la diffusion de la télévision numérique terrestre. Elles seront mises en service au plus tard à l’été 2009.

Le Conseil recommande d'organiser dès 2009 l'arrêt de la diffusion analogique de la télévision progressivement par plaques régionales. Afin d’assurer le passage au « tout numérique » dans les meilleures conditions pour les téléspectateurs, l’arrivée de la TNT est un préalable indispensable. C’est dans cette perspective que le Conseil a établi une première liste de zones à couvrir en 2009.

Cette liste sera complétée dans les prochaines semaines après l’approbation, par le Premier ministre, du schéma national d’arrêt de la télévision analogique. La seconde liste, établie en concertation avec les chaînes, permettra de desservir le plus grand nombre de téléspectateurs par la télévision numérique hertzienne et d’assurer la continuité de service avec la diffusion en mode analogique. Fin 2009, le pourcentage de la population métropolitaine couverte par la TNT devrait atteindre 92%.
mor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 19:13   #448 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Discone
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 10.467
AW: -> DVB-T in Frankreich

Hallo mor,

nicht jeder hier im Forum kann das lesen, es wäre nett, wenn Du die wichtigsten Teile vom Inhalt in Deutsch zusammenfassen könntest, nur zwei oder drei Sätze, falls machbar.

(Ende 2009 sollen 92 % der französischen Bevölkerung via DVB-T versorgt werden, so in etwa richtig? Aber der Rest?)

Vielen Dank vorab,

Gruß
Discone

(Jetzt weiß jeder, dass ich Französisch nicht gelernt habe )

Geändert von Discone (31.07.2008 um 20:17 Uhr)
Discone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 20:07   #449 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 4.162
AW: -> DVB-T in Frankreich

Info zum Ausbauplan (Juli 2007) hier auf Deutsch.

Inhalt der Meldung von heute:
- Liste mit 72 neuen Zonen (Inbetriebnahme spätestens Sommer 2009)
- Bekanntgabe weiterer Zonen nach Genehmigung durch den Premierminister
- erste Analogabschaltungen in größeren Gebieten 2009 (nichts Neues)
- Verbesserung der Digitalabdeckung in den Abschaltgebieten
- 92% Abdeckung der Bevölkerung bis Ende 2009
(- 95% bis Ende 2011, siehe Ausbauplan)

Die Liste enhält folgende Zonen (mit Nr. des Départements
57 = Moselle, 67 = Bas-Rhin, 68 = Haut-Rhin, 25 = Doubs):

57 keine
67 WISSEMBOURG
68 MUNSTER
68 STE-MARIE-AUX-MINES
68 ST-AMARIN
68 HIRSINGUE
68 LAPOUTROIE
68 MASEVAUX
25 MORTEAU

Meldung von gestern:

4 weitere Kleinsender gehen am 1. Aug. in Betrieb (Abschluss von Phase 7a). Abdeckung dann 87%.

Geändert von Manfred Z (31.07.2008 um 20:22 Uhr)
Manfred Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2008, 21:12   #450 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von Hobler
 
Registriert seit: 02.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 406
AW: -> DVB-T in Frankreich

Toll "vor dem Sommer 2009" is ja echt ne tolle Aussage. Würde so gern Wissen wann Wissembourg wirklich in Betrieb geht.
Hobler ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/digital-tv-ueber-die-hausantenne-dvb-t/64197-dvb-t-frankreich.html
Erstellt von For Type Datum
MySnip :: Radioforum :: DVB-T Ostfrankreich This thread Refback 19.01.2010 14:55

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sat in Frankreich? Larsingho Digital TV über Satellit (DVB-S) 17 22.06.2006 19:31
TV in Frankreich wosik Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 6 31.05.2006 09:58
CDs aus Frankreich Course Small Talk 6 04.05.2006 20:41
FSK in Frankreich Company ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 3 10.10.2003 22:32
WM im Frankreich-TV? Deivelsche ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 1 15.04.2002 14:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter