Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)

Like Tree15x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.03.2010, 17:54   #121 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schlesische Oberlausitz
Beiträge: 607
AW: DVB-T in Polen

Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen
hmmm ... ich kann mich nicht erinnern, jemals was aus Grünberg empfangen zu haben. .. .. Aber Frankfurt (Oder) dagegen macht keine Probleme.
Der Sender Grünberg ist nicht der Stadtsender sondern Jemiołów das ist Nordwestlich von Grünberg. Also nähe an Frankfurt/O.
http://emi.emitel.xx/EMITEL/obiekty....biekt=DODR_W1A (xx=pl)
Schau mal ob du von den analogen TV oder Radio was rein kriegst.

Und 100kW Digital entsprechen ungefähr 500kW Analog! Also nicht 1 zu 1 vergleichen.

Geändert von dvb_jens (26.03.2010 um 17:58 Uhr)
dvb_jens ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 26.03.2010, 17:55   #122 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Erkner bei Berlin
Beiträge: 2.935
AW: DVB-T in Polen

Zitat:
Zitat von dvb_jens Beitrag anzeigen
Sagan 50kW / Grünberg 100kW K45 SFN


danke.

Gut vergleichbar mit UHF 44 in Berlin, der auch in FFO und Hüttentown noch empfangbar ist mit entsprechender Dachterrestrik.

Also kann man davon ausgehen, dass ich nur zwischen Stettin und Grünberg wählen kann. Da gibt's nichts irgendwo dazwischen, oder? Wie schwach wäre denn das für die Polen? Die können doch auch alles aus Cottbus und FFO bis weit ins Land sehen
__________________
DXTV - der klare Favorit für DXer im deutschsprachigen Raum!
(Christian Mass am 28.7.2005 in DrDish@TV)
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 18:01   #123 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Erkner bei Berlin
Beiträge: 2.935
AW: DVB-T in Polen

Zitat:
Zitat von dvb_jens Beitrag anzeigen
Der Sender Grünberg ist nicht der Stadtsender sondern Jemiołów das ist Nordwestlich von Grünberg. Also nähe an Frankfurt/O.
http://emi.emitel.xx/EMITEL/obiekty....biekt=DODR_W1A (xx=pl)
was hat es denn mit diesen beiden Frequenzen hier auf sich (von der Website)

8. TVP1 Telewizja Polska SA 559,25 32 800
9. TVP2 Telewizja Polska SA 535,25 29 1000

Senden die noch? Das sind doch bestimmt die beiden analogen, die der Zigarettentyp in Küstrin schaut, oder?

Dann bekomme ich Kanal 29 hin und wieder auch rein ... der hat früher immer AFN-TV aus Berlin gestört.
__________________
DXTV - der klare Favorit für DXer im deutschsprachigen Raum!
(Christian Mass am 28.7.2005 in DrDish@TV)
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 18:07   #124 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schlesische Oberlausitz
Beiträge: 607
AW: DVB-T in Polen

8. ist K32 TVP1
und
9. ist K29 TVP2
Bei DVBT sind Nachtbarkanälle kein Problem. bei Analog schon!!!
Ich bin aus den alten NOL jetzt GR
dvb_jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 18:08   #125 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 25.372
AW: DVB-T in Polen

ja, das meinte ich. K32 analog mit 800kW Sendeleistung, K29 mit 1000kW Sendeleistung, also schon ein ziemlich heftiger Bruzzler da. Da das Gebiet v.a. auf poln. Seite sehr flach ist, braucht man keine weiteren Sender. Auf dt. Seite ziehen sich halt zwischen Berlin und FF/Oder schon einige Moränenzüge, weswegen man dort einen extra Sender auf dt. Seite hat. Mit Dachantenne sind aber die meisten Muxe von Berlin-Alexanderplatz in FF empfangbar. Man setzt aber das Versorgungsziel in D auch etwas höher an, auch bei UKW.

Geändert von Terranus (26.03.2010 um 18:12 Uhr)
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 18:10   #126 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schlesische Oberlausitz
Beiträge: 607
AW: DVB-T in Polen

Zitat:
Zitat von Michael Beitrag anzeigen
... der hat früher immer AFN-TV aus Berlin gestört.
na da besteht doch Hofnung!!
dvb_jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 18:16   #127 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schlesische Oberlausitz
Beiträge: 607
AW: DVB-T in Polen

@Terranus
Welcher Chipsatz hat den dein USB St. und welches Prog. nimmst du?
Ich habe mit Alt-DVB und meinen Sticks kein Erfolg gehabt bei MPEG4 aber die Box Rockt!
dvb_jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 18:21   #128 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Erkner bei Berlin
Beiträge: 2.935
AW: DVB-T in Polen

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
ja, das meinte ich. K32 analog mit 800kW Sendeleistung, K29 mit 1000kW Sendeleistung, also schon ein ziemlich heftiger Bruzzler da. Da das Gebiet v.a. auf poln. Seite sehr flach ist, braucht man keine weiteren Sender. Auf dt. Seite ziehen sich halt zwischen Berlin und FF/Oder schon einige Moränenzüge, weswegen man dort einen extra Sender auf dt. Seite hat. Mit Dachantenne sind aber die meisten Muxe von Berlin-Alexanderplatz in FF empfangbar. Man setzt aber das Versorgungsziel in D auch etwas höher an, auch bei UKW.
UKW-mäßig sind wir in Brandenburg wirklich extrem flächendeckend versorgt. Schon die ganzen Berliner Stadtsender wie RS2 werden im Land überall von kleinen Sendern zusätzlich ausgestrahlt. Dann die ganzen Brandenburger RBB-Sender ... und so'n Müll wie Antenne Brandenburg bekommste auch hinter jeder Scheune rein

Auch die polnischen Radiosender sind hier am Stadtrand noch gut empfangbar, wo ich mich frage, ob es da nicht doch irgendwo noch einen kleinen versteckten Sender hinter der Oder gibt...


Zitat:
Zitat von dvb_jens
na da besteht doch Hofnung!!
Ja, ich werde mir am 1. oder 2. April in Küstrin oder Dammvorstadt mal 'ne ordentliche terrestrische Außenantenne zulegen. In beiden Orten gibt es halbwegs brauchbare polnische Mini-Blödmärkte.
__________________
DXTV - der klare Favorit für DXer im deutschsprachigen Raum!
(Christian Mass am 28.7.2005 in DrDish@TV)
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 19:05   #129 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 07.2005
Ort: Schlesische Oberlausitz
Beiträge: 607
AW: DVB-T in Polen

..

Geändert von dvb_jens (26.03.2010 um 19:20 Uhr)
dvb_jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 19:19   #130 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Erkner bei Berlin
Beiträge: 2.935
AW: DVB-T in Polen

ja, ich habe doch vorhin schon die beiden GE-Bilder verlinkt. Da zaiget sich, dass Stettin und dieses Jemilow gleich weit weg sind.
__________________
DXTV - der klare Favorit für DXer im deutschsprachigen Raum!
(Christian Mass am 28.7.2005 in DrDish@TV)
Michael ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
U19-EM in Polen ThePS Special: Sport im TV - Sport Live-Talk 1 31.05.2006 21:10
TV 4 (Polen) FTA Polska Astra/Hot Bird-News 3 13.04.2006 16:00
TV4 Polen FTA SATAdi DXer-News 3 14.01.2005 23:59
MTV Polen austrojerk Digital TV über Satellit (DVB-S) 16 10.10.2002 19:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter