Alt 02.10.2004, 22:40   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 2
kein DVB-T Empfang über Zimmerantenne

Hallo!

Ich habe seit gestern einen DVB-T Receiver der Marke Technisat (Digikorder T1) und wohne in Bergheim. Leider kann ich mit der Technisat Stabantenne kein ausreichendes Signal empfangen, so daß Kanäle beim Suchlauf gefunden werden können. Nach Aussage eines Elektronik Geschäftes sei die "Kippe" im Weg um mit einer Zimmerantenne das Signal in ausreichender Stärke zu empfangen. Weiß vielleicht jemand, ob es eine Zimmerantenne gibt, die ausreichende Verstärkerleistung hat? Oder git es eine dezente Aussenantenne, die auf meinem Balkon nicht für jedermann zu sehen ist?

Wüde mich sehr über Tipps freuen!

Gruß Guido
Guido75 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 02.10.2004, 23:22   #2 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: Frankfurt/M
Beiträge: 185
AW: kein DVB-T Empfang über Zimmerantenne

Hallo Guido,

ich vermute mal, es gibt mehrere Bergheims und ich habe keine Ahnung, wo Deines ist. Ich würde mir mal ein Verlängerungskabel besorgen und mit der Antenne auf den Balkon gehen und dort mehrere Standorte probieren, wenn das erfolgreich ist, kannst Du über die Anbringung einer Aussenantenne dort nachdenken. Ein Verstärker macht eher Sinn, wenn Du längere Kabel brauchst.

MfG

Jürgen
jsffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2004, 23:32   #3 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 2
AW: kein DVB-T Empfang über Zimmerantenne

Vielen Dank, Jürgen für Deine Antwort auf meine Frage! Hast Recht, hab vergessen zu sagen welches Bergheim ich meine (Bergheim Erftkreis). War schon mit der Antenne auf dem Balkon, nur das auch nichts gebracht. Hatte gehoft jemand könnte mir sagem, ob es vielleicht eine besonders empfangsstarke Antenne gibt, die in Randgebieten funktioniert. Übrigens ein Signal emopfange ich bereits, die Signalstärke liegt bei einem Technisat Digikorder bei ca 65 % aber die Empanfgsqualität steht bei 0%...
Guido75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2004, 00:32   #4 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 4.935
AW: kein DVB-T Empfang über Zimmerantenne

Richtigen Gewinn bringt eine Antenne erst, wenn sie mehrere Elemente hintereinander hat - bei einer Zimmerantenne ist das natürlich nicht so. Hier gibt es also keine "Wunderdinger". Sicher könnte man mit teureren Geräten die Empfangsleistung _etwas_ steigern - wenn aber noch nicht mal ein bisschen Empfangsqualität da ist, dann ist da auch nichts, was man steigern könnte. Vielleicht kannst du bei deinem Elektronikgeschäft ja mal anfragen, ob du eine Zimmerantenne testweise ausleihen könntest. Vielleicht geht dann ja was...aber wohl eher nicht.
Gerade aufgrund der Glessener Höhe ("Kippe") wirst du also wohl um eine Dachantenne (eventuell mit Vermieter absprechen, das scheint ja hier das Problem zu sein...aber genehmigen _muss_ er das) nicht herumkommen. Und vielleicht solltest du diese sogar - je nach genauer Wohnlage - auf Bonn ausrichten, um am Hügel "vorbeizuschauen".
Kroes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2004, 13:20   #5 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 442
AW: kein DVB-T Empfang über Zimmerantenne

Ich würde sagen: Bis November warten - dann soll Bergheim im Empfangsbereich der Düsseldorfer Sender liegen!
Gonzo 2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2004, 16:16   #6 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 09.2004
Beiträge: 15
AW: kein DVB-T Empfang über Zimmerantenne

Hi!
In 50129 Bergheim-Niederaussem ist ein guter Empfang (nur sehr selten
mal Artefakte/ "eingefrorenes" Bild) mit verstärkter Zimmerstabantenne an der
Fensterscheibe innen drin (40-55 % Signalstärke, über 90 % Qualität), Technisat Digipal1, der gilt als recht empfangsstark, Warentest gut.
Düsseldorf könnte im November Bergheim in den Zimmerantennbereich
bringen.
Hannibal1968 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2004, 16:19   #7 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Sulingen
Beiträge: 88
AW: kein DVB-T Empfang über Zimmerantenne

@Guido 75

mit "Kippe" ist sicherlich eine Tagebauabraumhalde gemeint, oder? Wie war es denn vorher, war analoger Empfang möglich? Du bist ja ziemlich dicht an Köln dran, da sollte es eigentlich klappen. Ansonsten liest man hier in den Foren viel von den "one for all"-Antennen, habe auch so ein Teil, schon ein paar Tage alt und etwas modifiziert (neues, vernünftiges und vor allem längeres Antennenkabel angelötet). Damit haut es bei 50 km Entfernung zum Sender Bremen hin.

Allerdings ist hier im Norden auch alles (fast) flach

Gruß

digital-rossi
__________________
Wisi FTA OR 86
Dachbodenantenne DVB-T KC19
digital-rossi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein ARD-Bouquet über Zimmerantenne + USB Andy71 Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 0 12.12.2006 13:32
Schwacher Empfang über zimmerantenne Liam Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 1 03.06.2005 11:16
Kein Empfang mit Zimmerantenne willipat Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 0 11.11.2004 11:58
Empfang über Zimmerantenne/mobile Antenne Jojojoxx Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 5 15.08.2004 03:32
Dvb-T Empfang über Zimmerantenne kerstinberlin Digital TV für Einsteiger 6 09.10.2003 18:52


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter