Alt 04.08.2003, 08:29   #1 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Herten
Beiträge: 43
Beitrag GEZ in Berlin???

Hallo,

ich habe gerade gelesen das ab heute in Berlin kein analoger terrestrischer Empfang von TV-Programmen mehr möglich ist.
Bisher war es so das ich mit Anschaffung eines TV-Gerätes sofort GEZ zahlen musste, weil ich immer die Möglichkeit hatte irgendein Programm zu empfangen. Das ist jetzt nicht mehr so. Zumindest in Berlin nicht. Muss ich jetzt trotzdem GEZ zahlen???
Dennis ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 04.08.2003, 10:24   #2 (permalink)
abc
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 379
Beitrag

Klar mußt Du GEZ bezahlen, schau in die Änderung des Rundfunkstaatsvertrages vom letzten Jahr!!
__________________
Technisat Multyvision ISIO 32,
Digicorder T1 + BZD 30 & Digicorder HK2,
DAB+ Sailor
abc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 11:10   #3 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Herten
Beiträge: 43
Beitrag

Und kannst du mir bitte einen Grund nennen wieso ich es zahlen müsste. Ich kann nachweislich nicht einen Dienst des öffentlichen Rundfunks in Anspruch nehmen. Das wäre mit Abstand die größte Sauerei die ich je gesehen habe, bzw. nicht gesehen habe.
Dennis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 12:01   #4 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.126
Beitrag

Zitat:
Zitat von Dennis
Und kannst du mir bitte einen Grund nennen wieso ich es zahlen müsste. Ich kann nachweislich nicht einen Dienst des öffentlichen Rundfunks in Anspruch nehmen. Das wäre mit Abstand die größte Sauerei die ich je gesehen habe, bzw. nicht gesehen habe.
Das Radio sendet (noch) analog. Allerdings müsste es wirklich zum Prozess kommen, wenn sowohl Radio als auch TV digital ausgestrahlt werden. Denn dann könnte man verschlüsseln - wie es der ORF schon lange macht. Aber das wird peinlichst vermieden, um weiterhin unter dem Deckmantel der "Grundversorgung" abzocken zu können.
Thorsten Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 13:16   #5 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12
Beitrag

Hallo!

RAdio- und Fernsehgebühr sind getrennt. Wenn einer nur ein VR hat und kein Kabel, Sateliten und Antennenanschluss dneke ich, dass das nicht mehr zu zahlen sein müßte.. Oder?!
meisterchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 13:38   #6 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Gifhorn
Beiträge: 352
Beitrag

Hmmm gerade in Großstädten lecken die BK Anlagen gewaltig. Da reicht manchmal schon ein kurzes Stück Draht in der Antennenbuchse um die Kabelprogramme zu sehen. Und solange das der Fall ist wirst du dich wohl nicht herrausreden können das du in Berlin kein ARD & ZDF empfangen kannst winken
Wenn du auf der sicheren Seite sein willst, dann laß dir den Tuner aus TV und Videorecorder von einer Fachwerkstatt lahmlegen. Dann kannst du ohne Bedenken die GEZ kündigen. Allerdings wirst du dann sehr oft von denen belästigt, weil die einfach nicht Glauben das ein normaler Mensch auch ohne Fernsehen auskommen kann breites_
Doctor Daemon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 17:20   #7 (permalink)
abc
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 379
Beitrag

Nun irgendwie läuft die Diskussion aus dem Ruder...Dennis wollte keine GEZ, wenn er einen neuen Fernseher kauft. Nun er wird ja keinen zum NICHTFERNSEHEN kaufen, also werden Rundfunkgebühren fällig. Bis zur Änderung des Rundfunkstaatsvertrages war die analoge Grundversorgung über terrestrische Sender Bedingung. Das wurde geändert, weil die Grundversorgung auch via SAT / DVB-T und Kabel gewährleistet werden kann.
__________________
Technisat Multyvision ISIO 32,
Digicorder T1 + BZD 30 & Digicorder HK2,
DAB+ Sailor
abc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2003, 22:09   #8 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2001
Beiträge: 701
Pfeil

Auszug:
....Die Anmelde- und Gebührenpflicht ist an das Bereithalten von Rundfunkgeräten geknüpft. Radio- und Fernsehgeräte werden dann zum Empfang bereitgehalten, wenn mit ihnen Programm empfangen werden kann. Dabei kommt es nicht darauf an, ob und in welchem Umfang Sie Ihr Radio-/Fernsehgerät tatsächlich nutzen, sondern nur darauf, dass Sie es nutzen können. Es spielt auch keine Rolle, auf welche Art der Empfang der Sendungen zu Stande kommt (Antenne, Kabel oder Satellit) oder ob Leistungen öffentlich-rechtlicher oder privater Programmanbieter genutzt werden....

Das sagt wohl alles. breites_ breites_ breites_

mfg Norbert
--------------
Digital-TV Infobase

<small>[ 04. August 2003, 22:11: Beitrag editiert von: Norbert ]</small>
Norbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 00:18   #9 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Lechuk
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: bln
Beiträge: 14.702
Beitrag

Es kommt nicht darauf an,ob wir ins Bett machen könnten,daduch das wir ein Bett bereit halten
sind wir Bettnässer.
__________________
Atemio 510 TitanNit
Kathie 910 333 MHz
Samsung PS59D550 + BD-D6500
TEAC AG-D500
Fritz 7270
Lechuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 12:43   #10 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2002
Ort: Grünberg
Beiträge: 37
Beitrag

Ich hab auch gelessen das VIVA Plus und N-TV Digital über Hausantenne senden.
Wiso klappt so was über Hausantenne und nicht im Kabel ?
Benny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 14:19   #11 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Germany
Beiträge: 1.360
Beitrag

Zitat:
Auszug:
....Die Anmelde- und Gebührenpflicht ist an das Bereithalten von Rundfunkgeräten geknüpft. Radio- und Fernsehgeräte werden dann zum Empfang bereitgehalten, wenn mit ihnen Programm empfangen werden kann. Dabei kommt es nicht darauf an, ob und in welchem Umfang Sie Ihr Radio-/Fernsehgerät tatsächlich nutzen, sondern nur darauf, dass Sie es nutzen können. Es spielt auch keine Rolle, auf welche Art der Empfang der Sendungen zu Stande kommt (Antenne, Kabel oder Satellit) oder ob Leistungen öffentlich-rechtlicher oder privater Programmanbieter genutzt werden....
Mit einem normalen TV-Gerät ohne digitalen Tuner kannst du aber kein Programm empfangen.
nevers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 14:55   #12 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 450
Beitrag

@nevers:
Wo er recht hat, hat er recht.
Das ist dasselbe wie mit dem Tuner durch eine Fachwerkstatt lahmlegen lassen.
Und solange am TV noch eine Scartbuchse dran ist kann man ja noch mit der Funktion als Monitor argumentieren, für's Videorecorder guggen.
Jetzt kommt nur noch die lokale Komponente ins Spiel - denn woanders in Deutschland gibt es noch Analog-TV.
In Berlin ist der Empfang aber lt. Definition passé.

Cheers
Asket ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 15:32   #13 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2001
Beiträge: 701
Pfeil

@nevers
Hallo,
auch wenn kein analoges terrestrisches Fernsehen mehr geht, kannst du immer noch per Kabel damit TV schauen. Also muss gezahlt werden. Auch wenn du gar keinen Kabelanschluss besitzt. Oder auch der Empfang per SAT-Receiver. Das ist schon von Vater Staat geschickt eingefädelt, das man sich als normal Bürger nicht rauswinden kann. Ausnahme sind da nur sozial schwache Mitbürger. Viele Infos dazu gibts bei: www.gez.de

mfg Norbert
--------------
Digital-TV Infobase

<small>[ 05. August 2003, 15:42: Beitrag editiert von: Norbert ]</small>
Norbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 16:57   #14 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: auf dem Pluto
Beiträge: 7.726
Beitrag

Zitat:
Zitat von Benny
Ich hab auch gelessen das VIVA Plus und N-TV Digital über Hausantenne senden.
Wiso klappt so was über Hausantenne und nicht im Kabel ?
Beschwer dich bei Kabel Deutschland, die wollen es halt nicht winken

Daher ist DVB-T eine gute Alternative. Hier werden die Kabelnetzbetreiber bald vor großen Probleme stehen.
TV.Berlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2003, 17:36   #15 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Germany
Beiträge: 1.360
Beitrag

Zitat:
Zitat von Norbert
auch wenn kein analoges terrestrisches Fernsehen mehr geht, kannst du immer noch per Kabel damit TV schauen. Also muss gezahlt werden. Auch wenn du gar keinen Kabelanschluss besitzt. Oder auch der Empfang per SAT-Receiver.
Aber wenn du nachweislich nicht beim Kabel angemeldet bist und keine Sat-Anlage vorhanden ist, dann hast du jetzt keine Möglichkeit ein Programm mit deinem analogen TV-Gerät zu empfangen und hältst kein Rundfunkgerät bereit, dass in der Lage ist Programme zu empfangen.
Du müsstest also nicht bezahlen, da du zurzeit nicht über die notwendige technischen Vorraussetzungen verfügst.

Es zählt ja nicht was man kann, sondern was man hat. Sonst müsste jeder zahlen, da sich jeder ein TV-Gerät kaufen könnte.

Das das die GEZ vielleicht anders sieht, könnte ich mir vorstellen. Das müsste man dann halt gerichtlich prüfen.
nevers ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neu in Berlin... Zodac Digital Radio / DAB+ 24 15.04.2005 13:43
Berlin, Berlin ARD, 17.03.05 red_schumi ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 3 18.03.2005 20:09
dvb-t in berlin nettman Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 0 05.06.2004 23:30
ARD Serie Berlin Berlin hessenpeter ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 3 08.03.2004 13:53
TV Berlin Speedy DXer-News 5 29.01.2003 23:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter