Alt 20.03.2012, 08:32   #1 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 43
DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Hallo

kann jemand bestätigen das der Kanal 54 (Pro7 / Sat1 usw..) derzeit kein Empfang gibt???

Bei mir ist es seit gestern ~12:00 Uhr ausgefallen.

Alle anderen Sender laufen Normal nur der eine Kanal ist ausgefallen.

Standort Gießen

Mfg
verbatim1701 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 20.03.2012, 17:03   #2 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 2.559
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Zitat:
Zitat von verbatim1701 Beitrag anzeigen
Hallo

kann jemand bestätigen das der Kanal 54 (Pro7 / Sat1 usw..) derzeit kein Empfang gibt???

Bei mir ist es seit gestern ~12:00 Uhr ausgefallen.

Alle anderen Sender laufen Normal nur der eine Kanal ist ausgefallen.

Standort Gießen

Mfg
Kann ich nicht bestätigen.
Lief sowohl gestern Abend/Nacht als auch jetzt einwandfrei...
__________________
» Unitymedia Senderlisten
» DVB Central - Webseite rund um UM KBW (inkl. Forum)
Martin_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 17:16   #3 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.865
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Hier ca. 50 km östlich von Frankfurt auch alles bestens.
Gruß
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2012, 19:02   #4 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 10
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

südliche Wetterau, hier gehts auch.
blablubb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 08:06   #5 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 1
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Hallo!!

Bei mir auch seit Tagen kein Empfang!!

Standort 63450 Hanau
hmallon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 08:32   #6 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.865
Ausrufezeichen AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Zitat:
Zitat von hmallon Beitrag anzeigen
Hallo!!

Bei mir auch seit Tagen kein Empfang!!

Standort 63450 Hanau
Und hier, ca. 20 km östlich von Hessisch Uganda, keinerlei Störungen. P7S1-Mux funzt normal.
Empfänger: ODYS Multi TV700-MOVE mit der mitgelieferten abgesetzten Magnetfußantenne. Mit der am Gerät anzuschraubenden Teleskopantenne kein Empfang.
Gruß
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 21:02   #7 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 1
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

in Mainz (zumindest bei mir) seit Montag von einem Moment auf den anderen ebenfalls Störungen bzw. kein Empfang. ZDF & co. laufen reibungslos, ARD&co. gelegentlich, Sat1/Pro7 usw. sehr selten und RTL ist tot.
Tonstörung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2012, 21:07   #8 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 24.705
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

wohl mal wieder SFN Probleme... die hatten man schon öfter in Rhein Main.
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.2012, 08:43   #9 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.865
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Und bei mir hat gestern Nachmittag gegen 17:00 Uhr der Mix-Mux rum gezappelt. Sowas kommt halt mal vor. Davon geht die Welt nicht unter.
Gruß
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 01:55   #10 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Beiträge: 63
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Bei Euch ist es nur 1 Sender.

Bei mir stelle ich die Antenne wo anders hin, etweder kein Bild, etweder 5 Sender und andere weg. Oder 15 Sender da und 5 weg.

Ich dachte ich könnte mal was aufnehmen, aber dvbt macht mir -kein- Spaß.
logoft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 08:23   #11 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.865
Ausrufezeichen AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Zitat:
Zitat von logoft Beitrag anzeigen
Bei Euch ist es nur 1 Sender.

Bei mir stelle ich die Antenne wo anders hin, etweder kein Bild, etweder 5 Sender und andere weg. Oder 15 Sender da und 5 weg.

Ich dachte ich könnte mal was aufnehmen, aber DVB-T macht mir -kein- Spaß.
Wie bitte, 1 Sender? Sender ist gleich Programm oder was? Wenn ein Programm geht, müssen die anderen auf dem Mux auch gehen. Also geht Sat1, muss auch Pro7 gehen und die beiden anderen Programme. Einen Mux mit 5 Programmen gibts momentan nur im Mix-Mux. Das ist der mit Tele5, ANIXE/iMusic1. Das fünfte Programm auf dem Mux ist nur eine Art Diaschau und nur mit Empfängern, die HbbTV können, sichtbar. Seit dem Wochenende hab ich von einem Bekannten, der das Gerät nicht mehr braucht, weil kein Empfang möglich ist, den Technisat Digicorder T1. Der kann zumindest diese Diaschau zeigen. Also müssten es mit dieser Diaschau 25 Programme sein, die man aus Rhein-Main empfangen kann. Ich würde sagen, dass bei dir eine Außen- besser vielleicht eine Dachantenne, nötig ist.
Gruß
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 10:47   #12 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von robiH
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.871
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
wohl mal wieder SFN Probleme... die hatten man schon öfter in Rhein Main.
Warum eigentlich?
robiH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 20:19   #13 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 43
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

So etwas Zeit ist ja jetzt vorbei und was soll ich sagen immer wieder habe ich massive Empfangsprobleme mit den Sender (Pro 7 / Sat 1) Kanal 54 und (Tele 5 / Anixe) Kanal 52.

Von Starken Bild Fehler bis zum total Ausfall ist alles dabei.

Immer wieder muss ich meine Passive Antenne "verschieben" dann geht’s ein paar Tage und dann fangen wieder die Fehler an.
Ich habe schon die Antenne gewechselt, hat aber auch nichts gebracht weder am PC noch an meiner Dreambox wurde es besser.

Woran kann es liegen dass nur diese 2 Kanäle so "Stress" machen? Ich verstehe das nicht es hat doch "Jahre" nie solche Probleme gegeben und jetzt dieser Stress.
verbatim1701 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 20:20   #14 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Eheimz
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: OWL
Beiträge: 10.176
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Hatten wir nicht, dass die DVB-T Kanäle von RTL auf einem Spiegelkanal des LTE Senders von Vodafone liegen ?

Und daher LTE für die Störung verantwortlich sein könnte ?

Ich bin mir da nicht sicher...
__________________
180cm PFA 57°O-45°W

C/KU Band

Dreambox 500 HD/7020HD V2
Sky full/HD Feeds S02
HD+
TS Digit HD8-S
TBS 5925 bis 32APSK
Openbox X810
LE32C530
Eheimz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 20:37   #15 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2010
Beiträge: 43
AW: DVB-T Hessen Rhein-Main Störung

Ja aber bei mir ist es nicht RTL Gruppe sonder die Pro7 Sat 1 ..............
verbatim1701 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter