Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital TV über die Hausantenne (DVB-T)

Like Tree2x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.09.2011, 00:05   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Vorpommern-Rügen
Beiträge: 15
DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Hallo warum gibt es in MeckPomm nur 9 Sender über DVB-T in SH & HH sind es doch über 20.
Nordosten ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 30.09.2011, 11:23   #2 (permalink)
LHB
Institution
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 18.060
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

wozu mehr sender, wo kaum menschen leben?!

im ernst...beschwer dich bei den privaten, denn die wollen nichts zahlen, weil sie meinen, daß es sich nicht lohnt! denen gehts nunmal nur ums geld!
__________________

LHB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 11:26   #3 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von WWizard2
 
Registriert seit: 05.2006
Ort: Grenze Rheinl./Niederrhein
Beiträge: 610
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

in Mäck Pomm schauen max. 20.000 Leute über DVB-T.
Die Argumentation ist doch leicht. Wer bisjetzt nicht mehr sehen will, tut
es auch in Zukunft nicht.
Selbst arte gibt es in Mäck Pomm nicht. Das ist jedoch aus meiner Sicht unverzeihlich.
ww.
WWizard2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2011, 21:48   #4 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Prackenbach/Nby. und Auerbach/Opf.
Beiträge: 4.918
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Die Privaten sind leider überall wo DVB-T erst später, nachdem es keine Fördermöglichkeiten mehr gab nicht mehr dabei.

Aber in Mecklenburg-Vorpommern betreibt ARD/NDR eben nur einen MUX statt der sonst üblichen zwei MUXe.

Am dramtischten finde ich dabei allerdings das Phoenix fehlt.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2012, 11:18   #5 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: Vorpommern-Rügen
Beiträge: 15
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Auf die Privatsender kann ich versichten,aber die Digitalsender von ARD&ZDF (EinsPlus,EinsFestival,tagesschau24,ZDFneo 24h,ZDF Kultur,Phönix und arte)müßte man schon verbreiten.Aber leider hat der NDR und das ZDF kein Interesse die Sender aufzuschalten.
Nordosten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 06:28   #6 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Prackenbach/Nby. und Auerbach/Opf.
Beiträge: 4.918
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Den meisten Leuten dürfte es aber genau anders gehen, das ihnen 8 öffentlich-rechtliche Programme im Prinzip ausreichen, wie aber RTL, RTL II, Sat1, Pro7, ... vermissen und deswegen auf Kabel oder Satellit ausweichen müssen.

Ein Vollausbau der öffentlich-rechtlichen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern würde aber übrigens auch nur Phoenix, arte, tagesschau24 und den WDR bringen.

Um mehr öffentlich-rechtliche Programme verbreiten zu können müsste man in MPEG-2/MPEG-4 oder komplett in MPEG-4 ausstrahlen.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 09:19   #7 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 90.000
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Zitat:
Zitat von Martyn Beitrag anzeigen
Um mehr öffentlich-rechtliche Programme verbreiten zu können müsste man in MPEG-2/MPEG-4 oder komplett in MPEG-4 ausstrahlen.
Auch dann würde man nicht mehr Sender hier empfangen. Frequenzen liegen ja noch brach, man könnte wenn man wollte man will aber garnicht DVB-T ausbauen. Lieber verschwendet man das Geld.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 10:26   #8 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Bundesstadt Bonn
Beiträge: 22.921
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
Auch dann würde man nicht mehr Sender hier empfangen. Frequenzen liegen ja noch brach, man könnte wenn man wollte man will aber garnicht DVB-T ausbauen. Lieber verschwendet man das Geld.
... der weitere Ausbau von DVB-T wäre Geldverschwendung ...
__________________
-> Kanalbelegung UnityDigitalTV (Ausbaugebiete)
ACHTUNG !!! Die Verfügbarkeit dieses Beitrags kann zeitlich befristet sein !!!
mischobo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 10:27   #9 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Eheimz
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: OWL
Beiträge: 9.714
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

@Gorcon:
Bei dir müsste aber noch Hamburg/Lübeck gehen ?! das heißt auch die Privaten
__________________
180cm PFA 57°O-45°W

C/KU Band

Dreambox 500 HD/7020HD V2
Sky full/HD Feeds
HD+
MTV unlimited
TS Digit HD8-S
TBS 5925 bis 32APSK
Openbox X810
LE32C530
Eheimz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 11:15   #10 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 90.000
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Zitat:
Zitat von Eheimz Beitrag anzeigen
@Gorcon:
Bei dir müsste aber noch Hamburg/Lübeck gehen ?! das heißt auch die Privaten
Hamburg ist hier nicht empfangbar und Lübeck nur mit entsprechend großer Aussenantenne wo ich aber in der falschen Richtung wohne.
Ausserdem schaue ich die Privaten generell nicht (obwohl sie im Kabel unverschlüsselt sind).
Es sind einfach zu wenige ÖR Sender! und genau deswegen ist die Nutzung hier kaum vorhanden was aber nichts mit der Bevölkerungsdichte zu tun hat.
Zitat:
... der weitere Ausbau von DVB-T wäre Geldverschwendung ...
Das ist DVB-T hier sowieso wenn man nicht ausbaut!
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 11:31   #11 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Eheimz
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: OWL
Beiträge: 9.714
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Von Schwerin nach HH sind es etwa 100km. Das halte ich mit einer entsprechenden Antenne für problemlos möglich.

Aber generell ist die Versorgung schlecht. Zu viel Dachantennenbereich und kaum Zimmerantenne.
__________________
180cm PFA 57°O-45°W

C/KU Band

Dreambox 500 HD/7020HD V2
Sky full/HD Feeds
HD+
MTV unlimited
TS Digit HD8-S
TBS 5925 bis 32APSK
Openbox X810
LE32C530
Eheimz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 12:05   #12 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 90.000
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Hamburg ist hier auch zu analogzeiten nie empfangbar gewesen! Da hat man eher Danneberg, Lühneburg usw. genutzt. Mit Zimmerantenne kann ich nichtmal die hisigen Sedner störungsfrei empfangen (das ging aber zu analogzeiten auch nie) Zu viele Reflektionen. Das Signal ist starkgenug hat aber nur eine mittelmäßige Qualität.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 12:14   #13 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Eheimz
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: OWL
Beiträge: 9.714
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Das ist schon erstaunlich.

Vielleicht geht Hamburg an günstigen Standorten besser. Von der Entfernung und Leistung ist das kein Thema.
Laut Ueberallfernsehen.de sollte bei euch der Empfang kein Thema sein. Sollte
__________________
180cm PFA 57°O-45°W

C/KU Band

Dreambox 500 HD/7020HD V2
Sky full/HD Feeds
HD+
MTV unlimited
TS Digit HD8-S
TBS 5925 bis 32APSK
Openbox X810
LE32C530
Eheimz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 17:08   #14 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 03.2001
Beiträge: 1.832
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Da die öRA ja in naher Zukunft die Einspeisekosten für die Kabelgesellschaften einsparen, könnten sie damit den DVB-T Ausbau finanzieren.
digifreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 17:13   #15 (permalink)
NFS
Foren-Gott
 
Benutzerbild von NFS
 
Registriert seit: 03.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 10.589
AW: DVB-T in Mecklenburg-Vorpommern

Zitat:
Zitat von digifreak Beitrag anzeigen
Da die öRA ja in naher Zukunft die Einspeisekosten für die Kabelgesellschaften einsparen, könnten sie damit den DVB-T Ausbau finanzieren.
Rate mal, wo ausgebaut wird und wo nicht...
NFS ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter