Alt 26.07.2004, 14:21   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 6
Gebühren über Gebühren???

Hallo Leute!

Ich zieh diese Woche nach Berlin um und hab ein Problem mit dem TV.
Ich hab ne TV Karte im PC für TV und Radio.
Nun wurde uns gesagt, das wir am Anfang nur 6 Sender haben, also die Öffentlich-Rechtlichen und noch irgendwelche regionalen Sender nehme ich an.
Damit wir die privaten Sender wie RTL, Pro7 etc. sehen können, müssen wir uns irgendwo anmelden.
Habt ihr ne Ahnung wo das ist? Ich wohne in Berlin Tempelhof.
Müssen wir da GEZ+diese Gebühren bezahlen??

Vielen Dank für alle Hinweise!

Grüße!
Vigor_Mortis666 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 26.07.2004, 14:49   #2 (permalink)
oli
Platin Member
 
Benutzerbild von oli
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: München
Beiträge: 2.197
AW: Gebühren über Gebühren???

Meinst du Kabelfernsehen? In Berlin bekommst du 27 Programme mit der Zimmerantenne digital, da würde ich für Kabel (analog) nichts extra ausgeben.
mfg Oli
__________________
HD+ Abstimmung
oli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 15:41   #3 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Creep
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Hessen (Ex-Berlin)
Beiträge: 2.085
AW: Gebühren über Gebühren???

Ich denke mal, dass Dein Vermieter eine Kabelgrundversorgung anbietet, die evtl. in der Miete schon drin ist. Fuer das komplette Kabelangebot musst Du dann einen extra Vertrag abschliessen. So war es bei meiner Mutter in Berlin auch. Natuerlich zahlst Du dann Kabelgebuehr plus GEZ.
Wenn Dir ca. 24 Programme reichen und Du kein Premiere brauchst, dann leg Dir einen DVB-T Empfaenger und eine Zimmerantenne zu. Ist auf die Dauer billiger.
Creep ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 16:22   #4 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 6
AW: Gebühren über Gebühren???

24 oder 27 Programme wären da schon nich schlecht.
Was sind das sp für Sender?
Ich hab ne Antenne zu meiner TV Karte dazu gehabt, die müsste doch eigentich reichen, oder? Was macht diese Ding was Du mir empfohlen hast und wo bekomm ich, bzw. wie teuer ist es?
In der Miete ist nix davon drin, wir sind in einer Wohngenossenschaft und mehr weiß ich dann leider auch nicht.
Wisst ihr mehr?
Vigor_Mortis666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 16:27   #5 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Creep
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Hessen (Ex-Berlin)
Beiträge: 2.085
AW: Gebühren über Gebühren???

Geh in nen Mediamarkt, da gibt es DVB-T Empfaenger, ich glaube ab 79 Euro oder so. Du empfaengst z.B. ARD, ZDF, mehrere Dritte, die gesamte RTL und Sat1Pro7 Palette, VIVAplus etc. Fast alles, was auch im analogen Kabel ueblich war. Mit Deiner TV-Karte im PC kannst Du allerdings nichts mehr anfangen. Da braeuchtest Du auch eine DVB-T Karte.
Creep ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 16:40   #6 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 6
AW: Gebühren über Gebühren???

79 Euro...püh....nich gut wenn man grade umzieht und sich ne Existenz aufbaut!
Und wenn ich nur die TV Karte benutze? Bekomm ich da trotzdem so die wichtigsten Privatsender wie RTL, Pro7, Musiksender etc?
Vigor_Mortis666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 16:52   #7 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2003
Beiträge: 8.158
AW: Gebühren über Gebühren???

Nö. DVB-T ist Pflicht. Was willst noch mit dem analogen Zeug.
BlackWolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 16:52   #8 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 12.2002
Beiträge: 10.641
AW: Gebühren über Gebühren???

Musik ist nicht, genaus wenig Eins Muxx und Eins extra und eins Festival, auch ZDF-Info und doku, ist nur Zeitweise zu empfangen.

digiface
digiface ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 16:54   #9 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 07.2001
Ort: Germany
Beiträge: 2.829
AW: Gebühren über Gebühren???

Mit deiner Analog-TV-Karte kannst du in Berlin nur noch analoges Kabelfernsehen empfangen.
Mit einer Zimmerantenne wirst du vergeblich nach Sendern suchen.
Lediglich die Radiosender (falls es eine TV/Radio Karte sein sollte) sind noch möglich.

Geändert von P800 (26.07.2004 um 16:57 Uhr)
P800 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 17:29   #10 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 6
AW: Gebühren über Gebühren???

Oje...sprich, ich hab sie mir umsonst (extra dafür) gekauft und muss mir sone DVB-T Karte holen, wenn ich mit dem PC sehen will und dann bekomm ich das alles?
Sorry,wenn ich so viel Frage, ich hab davon kein Plan!
Vigor_Mortis666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 17:51   #11 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Im Kabel-BW Land
Beiträge: 4.188
AW: Gebühren über Gebühren???

Berlin war ja Vorreiter bei DVB-T, also digitale Ausstrahlung der TV Programme auf terresitschen Wege. Weil man analog und digital nicht parallel Übertragen kann (zumindest in dieser Menge), werden die bisherigen analogen Sender für die digitale Ausstrahlung der TV Programme genutzt. Gleiches findet momentan in vielen anderen Gebieten in Deutschland statt. Zug um Zug wird das analoge Terrestisch empfangbare Fernsehen abgeschaltet (der Plan ist bis 2010) und durch digitale Übertragung ersetzt. Wer heute also noch auf analoge TV Programme setzt, bzw. Gerätschaften dafür anschafft wird in naher Zukunft je nach Wohnort in die dunkle Röhre schauen.

Also, in Berlin benötigt man einen DVB-T Empfänger (PC Karte oder Settop Box pro Empfangsgerät), andernfalls sieht man nix, wenn man nur mit einer Antenne was empfangen möchte. Ob eine normale Zimmerantenne langt, hängt vom Wohnort ab. Je nach Empfangsstärke benötigt man evtl. auch eine Dachantenne dafür. Dazu schaue hier: http://www.ueberall-tv.de/reg_BB/4BBcont/empfg/cont_BBemp.htm

GEZ ist immer Pflicht sobald man ein Radio und/oder TV Gerät besitzt und dabei ist egal ob man damit Kabel, Sat oder was weiß ich empfangen kann.
__________________
Grüßle Udo

Dreambox 2x DM-800C
TViX S1 slim und TViX M-6600N Media-Client
Thecus N7700 Media-Server
AVR Denon 3808
Captain_Grauhaar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 18:05   #12 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 6
AW: Gebühren über Gebühren???

Das hier ist meine TV Karte, steht halt nix wegen digital oder analog, also nehm ich mal an, das sie analog ist.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...tem=4132618618

Also, da ist Kabel-, Antenne- und Radioanschluss. Wie weit werde ich damit kommen in Sachen Programmen? Ich wohn mitten in Berlin (Mariendorf).

Was bedeutet eigentlich terrestisch?
Vigor_Mortis666 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 18:28   #13 (permalink)
sdl
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 767
AW: Gebühren über Gebühren???

terrestrisch = Fernsehen über eine normale Antenne im Gegensatz zu Kabel und Satellit.

<edit>
Ohwowo! Die TV-Karte sieht mir sehr nach Analogmodell aus. Conexant BT878 Chipsatz war doch früher mal berüchtigt dafür, daß er das analoge Premiere knacken konnte, wenn ich mich nicht irre. Also wenn du damit digital, terrestrisch Fernsehen willst, klappt das sowieso nur mit vorgeschaltenem Digitaldecoder. Für den analogen Kabelempfang langt sie aber.


Die Anpreisung auf Ebay ist aber auch nicht schlecht:
Videocapture : Gleichzeitig bis zu 100 TV-Sender gleichzeitig
Hat der 100 TV Tuner auf der Karte, oder wie schafft der das sonst?
</edit>

Geändert von sdl (26.07.2004 um 18:36 Uhr)
sdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 18:54   #14 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 6
AW: Gebühren über Gebühren???

Hmm...na dann mal sehn! Werd ich wohl erstmal eh nich viel ändern können.

Also, Kabel anschliessen, Antenne ausrichten und auf gut Glück nach Sendern suchen.

Trotzdem vielen Dank an alle Teilhabende!

Grüße!
Vigor_Mortis666 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GEZ Gebühren Bornie ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV 72 25.10.2006 15:54
Gebühren für Sat? hountedhill Digital TV über Satellit (DVB-S) 10 04.11.2004 06:36
Gebühren thomasf Digital TV über Kabel (DVB-C) 27 11.04.2004 12:58
GEZ Gebühren jingjog Small Talk 7 20.02.2003 12:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter