Alt 03.04.2012, 13:18   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 2
Grundig 46 VLE 8160 WL Digitaler Empfang (CA Modul?)

Hallo,

ich habe leider überhaupt keine Ahnung von (digitalem) Fernsehen.
Wir haben uns gerade einen neuen Fernseher (in neuer Wohnung) gekauft. Das Modell ist von Grundig, 46 VLE 8160 WL.
Wir empfangen ARD und ZDF in sehr guter HD Qualität, aber bei den privaten Sendern leuchtet nur "CA Modul fehlt" auf.
Analog empfangen wir zwar alle Sender, aber die Qualität ist wirklich sehr schlecht, man sieht nur verschwommene / verpixelte Bilder.
Das Haus, in dem wir wohnen, ist mit Kabel Deutschland "verbunden".
Da hab ich angerufen, und der Verkäufer hat mir gesagt, dass ich jetzt jeden Monat 19 Euro zahlen muss, um die Sender vernünftig zu empfangen (und weil ich dort noch nicht angemeldet war).
Gibt es denn wirklich keinen anderen Weg? Ich will doch nur "normal" Fernseh schauen, und jetzt muss ich auf einmal 20 Euro monatlich zahlen, um überhaupt richtig was sehen zu können. Kann mir jemand helfen???

Vielen Dank!!
VG
Katrin
KeinProfi ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 03.04.2012, 13:36   #2 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 2.624
AW: Grundig 46 VLE 8160 WL Digitaler Empfang (CA Modul?)

Ihr braucht halt einen digitalen Receiver,und eine Smard Card von KD. Wenn der Tunner(Receiver) schon im TV mit eingebaut ist, mal bei denen nachfragen zwecks der Karte. Bei KD kostet digital Fernsehen 2,90 € im Monat zusätzlich zu den Monatsgebühren.
Zitat:
Gibt es denn wirklich keinen anderen Weg?
Satellitenfernsehen wäre die Alternative.
direktor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 13:48   #3 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 2.624
AW: Grundig 46 VLE 8160 WL Digitaler Empfang (CA Modul?)

Zitat:
Wir empfangen ARD und ZDF in sehr guter HDQualität,
Sorry habe ich übersehen vorher. Also ein eingebauter Tunner ist schon vorhanden. Wie gesagt für die Privaten, RTL, Sat1 usw.(sind verschlüsselt) da braucht man bei Kabel Deutschland eine SmardCard
direktor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 14:19   #4 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 2
AW: Grundig 46 VLE 8160 WL Digitaler Empfang (CA Modul?)

Okay, danke. Aber ich hatte es so verstanden, dass ich die Smard Card in das CI Modul reinstecken muss. Dafür brauche ich also erstmal das CI Modul, das ich nicht habe. Oder ist das schon integriert?? Ansonsten wäre ich ja wieder bei einem Anruf bei KD, die mir irgendein mehr oder weniger teures Abo verkaufen wollen. Aber vielleicht geht's eben nur so.
KeinProfi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2012, 14:22   #5 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Teoha
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 28.049
AW: Grundig 46 VLE 8160 WL Digitaler Empfang (CA Modul?)

Richtig, das Modul brauchst du noch zusätzlich zu dem "Digital-Abo" von KD.
__________________
Meine Aussagen im Forum stellen meine subjektive Meinung dar, auch verbindlich erscheinende Statements berechtigen nicht zu Ansprüchen an mich.
Teoha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ci+, ci+ modul, digital, grundig, kabel deuschland

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter