Alt 09.04.2008, 19:05   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 8
Frage TVB-T funktioniert nicht

Hey

Ich hab mir heute Mittag einen TVB-T USB-Stick gekauft,allerdings findet er überhaupt keine Sender,wisst ihr woran es liegen könnte?

Es handelt sich um einen STick von Terratec - Cinery Piranha



Danke!
pcverrückte ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 09.04.2008, 19:10   #2 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 07.2005
Beiträge: 4.889
AW: TVB-T funktioniert nicht

Vielleicht hast du den falschen Stick! In Deutschland gibt es nur DVB-T und von Terratec ist mir nur die Cinergy-Serie bekannt!
mittelhessen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 19:27   #3 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von March
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: Bamberg
Beiträge: 248
AW: TVB-T funktioniert nicht

Welche Antenne verwendest du?
Kann sein, dass du relativ weit vom nächsten DVB-T Sender entfernt wohnst. Dann hilft nur eine richtige Außenantenne
__________________
100 cm (USALS Motor)
Dreambox 500
KD Home Abo
March ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 21:29   #4 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 8
AW: TVB-T funktioniert nicht

Zitat:
Zitat von mittelhessen Beitrag anzeigen
Vielleicht hast du den falschen Stick! In Deutschland gibt es nur DVB-T und von Terratec ist mir nur die Cinergy-Serie bekannt!
Ja,ich habe einen von dieser Serie....

Daran ist eine Zimmerantenne

http://www.luconda.com/artikeldetail....html?ShopID=1
pcverrückte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 21:33   #5 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 07.2005
Beiträge: 4.889
AW: TVB-T funktioniert nicht

Ist die Antenne ausziehbar?

Hast du es mal draussen in erhöhter Lage bzw. im Dachgeschoss probiert?
mittelhessen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 21:35   #6 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 8
AW: TVB-T funktioniert nicht

Zitat:
Zitat von mittelhessen Beitrag anzeigen
Ist die Antenne ausziehbar?

Hast du es mal draussen in erhöhter Lage bzw. im Dachgeschoss probiert?

Hab sie ausgezogen und hab in verschiedenen Ebenen versucht einen Sender über den Suchlauf zu finden,leider erfolglos
pcverrückte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 21:36   #7 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 07.2005
Beiträge: 4.889
AW: TVB-T funktioniert nicht

Also im Rhein-Main Gebiet wird vertikal gesendet, was bedeutet, dass du die Antenne senkrecht stellen solltest.
mittelhessen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 21:41   #8 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 8
AW: TVB-T funktioniert nicht

Hab ich auch gemacht..bzw. versuche es gerade erneut.
Dieses Teil raubt mir fast den letzten Nerv
pcverrückte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2008, 22:39   #9 (permalink)
Institution
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 19.448
AW: TVB-T funktioniert nicht

In welcher Gegend wohnst du denn? Hast du mal nachgesehen, ob bei dir überhaupt Zimmerantennen-Empfang möglich ist?

http://ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html
Spoonman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 14:35   #10 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2008
Beiträge: 8
AW: TVB-T funktioniert nicht

Zitat:
Zitat von Spoonman Beitrag anzeigen
In welcher Gegend wohnst du denn? Hast du mal nachgesehen, ob bei dir überhaupt Zimmerantennen-Empfang möglich ist?

http://ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html
Dort steht,dass es funktioniert mit Zimmerantenne
pcverrückte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2008, 21:35   #11 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: 40764 Langenfeld
Beiträge: 365
AW: TVB-T funktioniert nicht

Zitat:
Dort steht,dass es funktioniert mit Zimmerantenne
Sorry, aber genau das steht dort nicht!

Die Informationen, auf http://ueberallfernsehen.de/empfangsprognose.html sind Prognosen. Eine Prognose ist aber keine Tatsache, sondern nur eine auf Wahrscheinlichkeiten basierende Vorhersage.

Der Rundfunkempfang in geschlossenen Räumen ist nunmal eine technische Herausforderung. Das Signal muß sich durch verschieden stark dämpfende Fenster und Wände hindurchkämpfen. In typischen Wohnungen gibt es Störnebel z.B. durch WLAN-Geräte, DECT-Telefon oder andere Elektrogeräte, die schlecht entstört sind. Hinzu kommt, daß nicht alle DVB-T Empfänger gleich gut empfangen.

Das alles können die Prognosekarten der Landesmedienanstalten gar nicht berücksichtigen. Die Karten basieren auf Messungen, die man mit Hubschraubern und Meßfahrzeugen außerhalb der Gebäude gemacht hat. Niemand hat amtliche Funkmessungen in den Gebäuden gemacht.
Das ist der Grund, warum hier im Forum regelmäßig Mitglieder berichten, daß sie bessere Empfangserfahrungen machen, als in den Prognosekarten stehen. Leider findet man aber hier auch Beispiele von Leuten, die keinen so guten Empfang haben, wie vorhergesagt wurde.
Hier liegt eben die Krux bei einer Prognose. Sie sagt nicht, wie etwas ist, sondern nur wie es wahrscheinlich sein könnte.

Jetzt zu deiner speziellen Situation:
Die Antenne an deinem DVB-T Empfänger wird nur bei guten Bedingungen in nicht allzu großer Entfernung vom Sender ein befriedigendes Ergebnis liefern.
Vielleicht kann man dir eine Empfehlung für eine bessere Antenne geben, wenn du etwas genauere Angaben über deinen Wohnort machst. Ansonsten, könntest du dich mal in der Nachbarschaft umhören, mit welchen Antennen die Leute in deiner Umgebung DVB-T sehen.
Falls Du den DVB-T Empfänger mit einem Laptop einsetzt, wäre es auch aufschlußreich wenn man den mal in einer Wohnung testet in der man bereits mit anderem DVB-T-Equipment guten Empfang hat. So kann man dann wenigstens ausschließen, ob es nicht vielleicht doch an dem Cinergy liegt.

Viel Erfolg!

Piktor
Piktor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2008, 00:33   #12 (permalink)
ISO
Silber Member
 
Registriert seit: 08.2006
Beiträge: 644
AW: TVB-T funktioniert nicht

Mit der Standardantenne klappt der Empfang allenfalls im 5 km Umkreis um den Sender. Es ist der reinste Wahnsinn, dass der Piranah immer noch mit dieser Antenne geliefert wird. Was hat Terratec davon? Ein paar Euro gespart, aber haufenweise Rückläufer von Leuten, die damit nichts empfangen.
Es kommt darauf an, den Abstand der Antenne zum PC zu vergrößern. Wenn man den Piranah an einem USB-Verlängerungskabel betreibt, dann funktioniert die Konfiguration mit der Originalantenne ein wenig besser, jedoch allenfalls im UHF-Bereich. Für guten Empfang des VHF-Bereiches ist die Antenne zu kurz. Besser geht es mit einer vom Piranah abgesetzten Antenne. Im Zubehörsatz ist ein Adapter für Antennen mit IEC-Stecker.
ISO ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EPG funktioniert nicht miebe Digital TV über Satellit (DVB-S) 2 20.01.2008 16:48
H funktioniert nicht le0n Digital TV über Satellit (DVB-S) 3 10.02.2007 19:24
AVS funktioniert nicht K.Bonfire d-box 2 15 10.03.2006 18:13
SFI Sofort-Update funktioniert nicht? (oder in Bremen gar nicht?) AnnaLog TechniSat 1 19.10.2004 18:52
D Box funktioniert nicht! andythesmith Sky - Technik/Allgemein 15 17.03.2003 00:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter