Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Digital Radio / DAB+

Like Tree126x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.06.2012, 18:30   #1 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von -Loki-
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 677
UKW Lobby lästert wieder !!!

Politiker und Veranstalter üben einmal mehr Kritik an DAB+
Politiker und Veranstalter ben einmal mehr Kritik an DAB+ - teltarif.de News

Hatte mich auch schon gewundert weil es die ganze Zeit still war auf Seite der Kritiker.
__________________
DVB-S:Xoro HRS 8530
Watchever:Apple TV
Prime Instant Video:Sony BluRay Player
Entertain(Big TV):MD303
-Loki- ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 23.06.2012, 18:38   #2 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 45.784
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

DAB+ ist nun einmal eine Totgeburt.
Gorcon, Company and Radiohörer haben sich bedankt.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 18:50   #3 (permalink)
Radiohörer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

DAB+ braucht ja auch kein Mensch. UKW reicht völlig aus. Die Tonqualität ist normalerweise immer gut und auf die Sender, die es bei DAB+ mehr gibt kann man gut verzichten. Da kommt sowieso immer das gleiche.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 19:14   #4 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Winterkönig
 
Registriert seit: 10.2011
Beiträge: 2.920
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
DAB+ ist nun einmal eine Totgeburt.
Vielleicht im restlichen Deutschland. Hier in Bayern lebt es jedenfalls.
-Loki- hat sich bedankt.
__________________
Man hat es nicht leicht aber leicht hat es einen!
Winterkönig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 19:58   #5 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 2.596
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von Radiohörer Beitrag anzeigen
DAB+ braucht ja auch kein Mensch. UKW reicht völlig aus.

Bla,bla,bla...Mehr kommt von dir ja nicht ! Du könntest glatt bei der VPRT anfangen...Manche raffen es nicht,wie kann UKW reichen wenn ich darüber nicht meine Programme kriege die ich hören will !? Man oh man,manche müssen echt mal ihr Hirn einschalten in ihrem blinden Hass auf DAB+...
Doc1, MichaZ, Matthias K. und 6 andere haben sich bedankt.

Geändert von Hallenser1 (23.06.2012 um 20:03 Uhr)
Hallenser1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 20:22   #6 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von -Loki-
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 677
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von Radiohörer Beitrag anzeigen
DAB+ braucht ja auch kein Mensch. UKW reicht völlig aus.
Farbfernsehen braucht ja auch kein Mensch. Schwarzweiß reicht völlig aus.

UKW braucht ja auch kein Mensch. Mittelwelle reicht völlig aus.
Yeti82, MichaZ, Matthias K. und 4 andere haben sich bedankt.
__________________
DVB-S:Xoro HRS 8530
Watchever:Apple TV
Prime Instant Video:Sony BluRay Player
Entertain(Big TV):MD303
-Loki- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 20:43   #7 (permalink)
LHB
Institution
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 18.012
Blinzeln AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von -Loki- Beitrag anzeigen
Mittelwelle reicht völlig aus.
mittelwelle ist völlig übertrieben! langwelle reicht vollkommen aus!
Matthias K., sno0oper, -Loki- und 2 andere haben sich bedankt.
__________________

LHB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 21:00   #8 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2005
Beiträge: 494
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von -Loki- Beitrag anzeigen
Farbfernsehen braucht ja auch kein Mensch.
Fernsehen braucht kein Mensch.
__________________
Früher war nicht alles besser, früher war alles Viel besser !!!
Frau Digital ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 22:27   #9 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 09.2011
Beiträge: 1.344
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von Radiohörer Beitrag anzeigen
DAB+ braucht ja auch kein Mensch. UKW reicht völlig aus. Die Tonqualität ist normalerweise immer gut und auf die Sender, die es bei DAB+ mehr gibt kann man gut verzichten. Da kommt sowieso immer das gleiche.
Kommt immer auf die Region an.
Mir reicht hier im Rhein-Neckar-Raum die Sendervielfalt und -qualität über UKW, woanders siehts dagegen denk ich mal um einiges schlechter aus.

AFN The Eagle
Antenne Bayern
Antenne Pfalz
bigFM
Dasding
Die neue Welle
DLF
FFH
hr1-4
Rockland Radio
RPR.1
sunshine live
SWR 1-4 RP/BW
Radio Regenbogen

tlw.
Antenne Landau
Bayern 1, 3
bermuda-funk
SR 1-3
YouFM
Energy

Das hab ich bei DAB+ eben ned.
KL1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 23:08   #10 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 11.2005
Beiträge: 908
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Verstehe diese ganze Diskussion nicht.

DAB+ ist nicht der Nachfolger von UKW, wird es niemals sein.
Es ist ein neuer, digitaler Übertragungsweg von vielen.
Die Lebensdauer von DAB+ wird kürzer sein, als die von UKW.

Alle digitalen Übertragungsverfahren werden innerhalb von 20 Jahren von besseren Systemen abgelöst, das war schon immer so.

Schaut Euch die CD an. Die liegt im Sterben.
In den 80ern hat man gesagt, dieses System ist so gut, das hält länger als die Schallplatte....und nix ist.
Vossi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2012, 23:47   #11 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2010
Ort: dresden freistaat sachsen
Beiträge: 264
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

hörer brauchen langwelle, mittelwelle, kurzwelle, ultrakurzwelle, dab+.
zu nutzen sind amplitudenmodulation, frequenzmodulation, digitalsysteme.
also am, fm, drm, drm+, dab+.
das sollte reichen....
__________________
europa-demokratie-esperanto
für europa-bürger-mit-sprache
medien, gesellschaft, identität
und mehr
DR-T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 01:26   #12 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 10.117
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Ich sehe zwei hauptsächlich zwei Nachteile von DAB+:
- Es technisch gesehen trotz Modernisierung des Audiocodecs nicht auf dem neusten Stand
- Der "Multiplexzwang". DAB+ lohnt nicht nur um ein einzelnes Hörfunkprogramm zu senden.
Das sehen gerade die Privaten als Problem weil diese dadurch die gleiche Reichweite erhalten wie ihre Konkurrenz.
Aber so sind sie wohl die Privatsender, wollen ihre Zuhörer auf einem "Silbertablet serviert bekommen" u. selber nichts für die Modernisierung des Systems Rundfunk beitragen. Dass es genügend Zuhörer mit den passenden Gerätschaften gibt dafür müssen die ÖR sorgen.

Der große Vorteil hat DAB+ wenn es darum geht größere Gebiete zu versorgen. Es spart Sendeleistung und bei richtiger Netz-Planung u. dichtem Sendernetz gibt es weniger Lücken im Empfangsgebiet.

Geändert von TV_WW (24.06.2012 um 01:31 Uhr)
TV_WW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 03:59   #13 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von -Loki-
 
Registriert seit: 03.2006
Beiträge: 677
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von Frau Digital Beitrag anzeigen
Fernsehen braucht kein Mensch.
Brauchen nicht aber wollen
Zitat:
Zitat von KL1900 Beitrag anzeigen
Kommt immer auf die Region an.
Mir reicht hier im Rhein-Neckar-Raum die Sendervielfalt und -qualität über UKW, woanders siehts dagegen denk ich mal um einiges schlechter aus.

.
NRW über UKW:
WDR,WDR,WDR und rate mal? WDR. Und etwas Deutschland Radio

Dann noch das Privat Radio für fast jede Stadt Antenne Düsseldorf, Welle Niederrhein, News 89,4 was aber nur ein Sender ist und nur einmal pro Stunde andere Lokale Nachrichten hat. Sonst immer die selber Musik die von Oberhausen ins Netz gespeist wird. Und nun rate mal wer an diesem Radionetzwerk auch beteiligt ist? Der WDR und über ecken auch die SPD. Sehr neutral oder?

Einzig komplett anderes ist BFBS der aber eine schlechtere Frequenz bekommen hat und nun schwerer zu empfangen ist.

Und jetzt verstehst du eventuell warum man in NRW froh über DAB+ ist?? Gerade wegen dem Bundesmux : Programme

Die Programme aus dem Bundesmux hätten in NRW nie eine Chance auf UKW zu senden.
Yeti82, Matthias K., baronvont und 3 andere haben sich bedankt.
__________________
DVB-S:Xoro HRS 8530
Watchever:Apple TV
Prime Instant Video:Sony BluRay Player
Entertain(Big TV):MD303

Geändert von -Loki- (24.06.2012 um 04:03 Uhr)
-Loki- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 04:18   #14 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 09.2011
Beiträge: 1.344
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Die belgischen(?) oder niederländischen(?), die ich reinbekommen hab, als ich vor ugf. zwei Jahren aus Dortmund zurückgefahren bin, sind die nur nachts dann gut reinzukriegen?
KL1900 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2012, 05:22   #15 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 11.2009
Beiträge: 777
AW: UKW Lobby lästert wieder !!!

Zitat:
Zitat von Vossi Beitrag anzeigen
Verstehe diese ganze Diskussion nicht.

Alle digitalen Übertragungsverfahren werden innerhalb von 20 Jahren von besseren Systemen abgelöst, das war schon immer so.
Das analoge Radio auch.


Der technische Fortschritt ist nicht aufzuhalten.
Matthias K. und -Loki- haben sich bedankt.
__________________
radio.burg/ Soldatensender

Geändert von radio.burg (24.06.2012 um 05:25 Uhr)
radio.burg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter