Alt 10.03.2012, 02:11   #11 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von robiH
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.939
AW: DAB (+) in der EU

robiH ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 10.03.2012, 09:11   #12 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Eheimz
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: OWL
Beiträge: 10.390
AW: DAB (+) in der EU

@RobiH

Kannst du deine Karte mit Daten füllen ? oder hast du Links ?
__________________
180cm PFA 57°O-45°W

C/KU Band

Dreambox 500 HD/7020HD V2
Sky full/HD Feeds S02
HD+
TS Digit HD8-S
TBS 5925 bis 32APSK
Openbox X810
LE32C530
Eheimz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 09:24   #13 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
AW: DAB (+) in der EU

Ich lach mit tot! Österreich in Planung. Dass ich net lache. Auf unbestimmte Zeit verschoben würde es eher treffen. Die Platzhirsche und der ORF warten immer noch ab und argumentieren mit Halbwahrheiten und glatten Lügen. Dass das Weihnachtsgeschäft in Deutschland nicht sehr befriedigend war z.B.
Schönes Wochenende
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 11:07   #14 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von robiH
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 6.939
AW: DAB (+) in der EU

Die Karte hab ich aus dem Link in Posting #6.
robiH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 13:06   #15 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Markus_x
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: unterhalb des Weisswurstäquators
Beiträge: 1.768
AW: DAB (+) in der EU

Zudem Bild gehört natürlich auch ein Text:

Entwicklung in Europa

Die Schweiz gehört zur wachsenden Zahl europäischer Länder, die auf Digitalradio setzen. Länder wie Belgien, Dänemark, Deutschland, Grossbritannien, die Niederlande, Italien, Malta, Monaco, Norwegen und Ungarn haben Digitalradio ebenfalls eingeführt. Frankreich, Irland, Kroatien, Polen, Portugal, Schweden, Spanien, Tschechien und bald auch Österreich befinden sich in der Testphase. Auch weltweit gibt es immer mehr Länder wie zum Beispiel Australien oder Hongkong/China, die Digitalradio anbieten.
__________________
....(¯`°v°´¯)wink
......(_.^._)..-------.(¯`°v°´¯)wink
....(¯`°v°´¯)wink .....(_.^._)
......(_.^._)
Markus_x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2012, 14:34   #16 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
AW: DAB (+) in der EU

Testphase abgeblasen müsste das auf Österreich bezogen eigentlich heißen. Das Bild und der Text stammt aus einer Zeit, als ein Test angedacht war. Aber der ORF und die Privaten dort wollen oder können nicht. Aller Wahrscheinlichkeit fürchten sie Konkurrenz. Wenn der geneigte Hörer sieht, was da so alles kommt und das alles auf EINER Frequenz, könnte er ja zum 'besseren' Programm abwandern. Hierzulande war das auch eine ganze Weile so, bis man sich Ende 2010 endlich geeinigt hat. Und da waren die Privaten UND die DRadios die treibende Kraft. Wenn die nicht über ihre Schatten gesprungen wären, hätten wir heute KEINEN Bundes-Mux, die KEF hätte alle Gelder, die für den Aufbau von Digitalradio DAB+ der Landesrundfunkanstalten gedacht waren, endgültig anderweitig vergeben.
Schönes Wochenende
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter