Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree58x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.08.2013, 10:41   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 68.985
Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Sky-Geschäftsführer Brian Sullivan betrachtet das neue Preismodel für die Sky Sportsbars grundsätzlich als fair. Immerhin seien Standortfaktoren ein wichtiger Indikator dafür, wie viel zusätzliche Umsätze einzelne Wirte über die Sportübertragungen des Pay-TV-Anbieters erwirtschaften können.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 12.08.2013, 10:48   #2 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Union Jack
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 2.199
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Wie lange es wohl dauert bis die üblichen hier sind, die Sky die Insolvenz wegen der Preisgestaltung prognostizieren?
Union Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 10:50   #3 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von timecop
 
Registriert seit: 09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.781
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
"In anderen Ländern basieren die Gebühren auf dem Umsatz der entsprechenden Bars, so dass steigende Kosten fair aufgeteilt werden können"
Was ja auch deutlich fairer wäre, als die Regelung das Pi mal Daumen nach Lage und dem was man "rausholen" könnte selber zu schätzen.
Beteiligt sich Sky dann auch den steigenden Kosten für Gastwirte, klingt jedenfalls so.
__________________
Golden Media 990 Spark Reloaded

Das größte Plus, ist HD ohne + ich wohn ja nicht mehr bei "Mutti"!
timecop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 10:59   #4 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 11.2007
Ort: Vürjebirsch
Beiträge: 317
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Ich prognostiziere mal das am 31.12.2013 die Hälfte der SportBars wegfallen
__________________
4:3 Röhre!!! Humax F2-green, geiles Bild
stephanweiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:07   #5 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2013
Beiträge: 754
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Die erstellen ernsthaft ein Preismodell, von dem sie erwarten, dass es zu Kündigungen führt. Mag Brian seinen Job nicht?
__________________
Sky-Mondlandung 2.0 am 1.7.13 - ich war dabei!
Torwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:07   #6 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 10.303
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von stephanweiss Beitrag anzeigen
Ich prognostiziere mal das am 31.12.2013 die Hälfte der SportBars wegfallen
Was mich nicht wirklich stören würde ... in Lübeck und Hamburg gibt es auch wahre 'Spelunken', die ein Sky Schild im Fenster haben ... das braucht es nun wahrlich nicht.

Jeder Geschäftsmann muss selbst beurteilen, ob der Titel 'Sky Sportsbar' und die Ausstrahlung von Sky ihm finanzielle und imagemäßige Vorteile bringt oder nicht ... solange unterm Strich die Zahl schwarz ist, kann sich kein Wirt beschweren ... wenn die Zahl rot ist, muss man Konsequenzen ziehen.

Nicht jede 'Eckkneipe' eigent sich vom Publikum und der Lage zur 'Sky Sportsbar' ... das ist aber nicht zwingend die Schuld von Sky, sondern kann auch einfach am Laden per se liegen ...
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:08   #7 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 10.303
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von Torwart Beitrag anzeigen
Die erstellen ernsthaft ein Preismodell, von dem sie erwarten, dass es zu Kündigungen führt. Mag Brian seinen Job nicht?
Wenn die Zahlen für Sky unterm Strich schwarz sind, kann sich auch der Wegfall eines gewissen Anteils noch rechnen ...
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:12   #8 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2013
Beiträge: 754
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Wenn die Zahlen für Sky unterm Strich schwarz sind, kann sich auch der Wegfall eines gewissen Anteils noch rechnen ...
Sind sie nicht und waren sie auch noch nie. Wenn die Hälfte der "Sky" Schilder aus der Innenstadt verschwindet, ist das jedenfalls keine gute Werbung.
__________________
Sky-Mondlandung 2.0 am 1.7.13 - ich war dabei!
Torwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:12   #9 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Emsdetten
Beiträge: 931
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Unfair ist nur, das Sky die Gastwirte allein dran kriegt und mehr bezahlen läßt.
Fair wäre wenn Sky auch bei den Privat Abonnenten die Gebühren für die Bundesliga erhöhen würde, dann könnte Sky auch viel besser in alle Richtungen wirtschaften.
Die Bundesliga und Sportkosten sprengen nun mal so den Rahmen das alles andere dabei auf der Strecke bleiben wird.
Also Sky erhöht die Abogebühren auch für die Privatabonnenten des Bundesligapakets, für das was die schon alles geboten bekommen, müssten die auch mehr bezahlen und nicht nur die Gastwirte.
smeagol, baerlippi, kjz1 und 1 andere haben sich bedankt.
Andre444 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:15   #10 (permalink)
MarkusM
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Könnten die Sportsbars nicht einfach auf SKY verzichten und bei Satempfang umstellen auf SKY Italia, Canal Digitaal oder andere? Bei ausgeschaltetem Ton störts doch wohl kaum in Kneipen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:17   #11 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 10.303
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von Torwart Beitrag anzeigen
Sind sie nicht und waren sie auch noch nie. Wenn die Hälfte der "Sky" Schilder aus der Innenstadt verschwindet, ist das jedenfalls keine gute Werbung.
Tja, für die Läden, die das Schild behalten, steigt die Exklusivität ... und wie ich schon schrieb, in einigen Städten sind so viele 'Sportsbars' vorhanden, daß das schon eher Antiwerbung ist ...
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:20   #12 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 10.303
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von Andre444 Beitrag anzeigen
Fair wäre wenn Sky auch bei den Privat Abonnenten die Gebühren für die Bundesliga erhöhen würde, dann könnte Sky auch viel besser in alle Richtungen wirtschaften.
1. Passiert das derzeit schon, siehe der 8,- Euro Zuschlag bei der Zweitkarte für BuLi und daß es künftig alle HD Feeds nur für Normalpreiszahler gibt.

2. Die Kneipe will Geld mit dem Abo verdienen ... da ist ein wichtiger Unterschied zum privaten Abo! Schon darum ist nachvollziehbar, daß dort ein anderer Hebel angesetzt wird.
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:20   #13 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 06.2013
Beiträge: 754
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von Mythbuster Beitrag anzeigen
Tja, für die Läden, die das Schild behalten, steigt die Exklusivität ... und wie ich schon schrieb, in einigen Städten sind so viele 'Sportsbars' vorhanden, daß das schon eher Antiwerbung ist ...
Für den Durchschnittsbürger, der durch die Stadt geht, stellt sich wohl eher die Frage, ob Sky jetzt pleite ist, weil auf einmal die ganzen Schilder weg sind.
__________________
Sky-Mondlandung 2.0 am 1.7.13 - ich war dabei!
Torwart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:20   #14 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Union Jack
 
Registriert seit: 11.2011
Beiträge: 2.199
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von Torwart Beitrag anzeigen
Sind sie nicht und waren sie auch noch nie. Wenn die Hälfte der "Sky" Schilder aus der Innenstadt verschwindet, ist das jedenfalls keine gute Werbung.
Sehe ich anders. Das Schild hängt hier in Dortmund teilweise an üblen Kaschemmen. Die Außenwirkung ist fatal: "Sky ist ein Sender für die Asozialen." Wenn Sky sich als Premiumprodukt etablieren will, müssen sie das Image des Produkts für dauerfernsehende Hartzis los werden.
Mythbuster hat sich bedankt.
Union Jack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 11:21   #15 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.2011
Ort: UNESCO Welterbe
Beiträge: 10.303
AW: Sullivan verteidigt neues Preismodell für Sky Sportsbars

Zitat:
Zitat von Union Jack Beitrag anzeigen
Sehe ich anders. Das Schild hängt hier in Dortmund teilweise an üblen Kaschemmen. Die Außenwirkung ist fatal: "Sky ist ein Sender für die Asozialen." Wenn Sky sich als Premiumprodukt etablieren will, müssen sie das Image des Produkt für dauerfernsehende Hartzis los werden.
Yep, ist in Hamburg und Lübeck zum Teil nicht anders ... da wäre weniger in der Tat mehr! Auch für Sky!
Mythbuster ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter