Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree20x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.08.2012, 13:00   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 69.028
Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Die Sendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 sind mit ihrem Gemeinschaftsprojekt einer Video-Plattform im Internet vorm Düsseldorfer Oberlandesgericht gescheitert. Das Gericht wies die Beschwerde der Privaten gegen das Verbot vom Bundeskartellamt zurück.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 08.08.2012, 13:02   #2 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2004
Beiträge: 7.176
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Echt. Aha.
StefanG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 13:41   #3 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.175
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Dan sollte mal einer wegen HD+ vor Gericht ziehen. Das ja auch eine gemeinsame Plattform, obwohl dort Astra den Strohmann spielt.
smeagol, PC Booster and Radiohörer haben sich bedankt.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 13:45   #4 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von horud
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 23.548
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Zitat:
Zitat von Nelli22.08 Beitrag anzeigen
Dan sollte mal einer wegen HD+ vor Gericht ziehen.
Warum machst Du nicht den Anfang?
__________________
WELTMEISTER 2014! Deutschland hat seinen 4. Stern! :-)
horud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 13:54   #5 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von blackdevil4589
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 6.306
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

hauptsache kostenpflichtige ÖR Videoplattform erlauben

warum man keine Hulu ähnliche Plattform erlaubt ist absolut unverständlich.
__________________



Geändert von blackdevil4589 (08.08.2012 um 14:02 Uhr)
blackdevil4589 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 14:16   #6 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Dormagen
Beiträge: 6.256
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Zitat:
Zitat von blackdevil4589 Beitrag anzeigen
hauptsache kostenpflichtige ÖR Videoplattform erlauben

warum man keine Hulu ähnliche Plattform erlaubt ist absolut unverständlich.
Ich glaube die Plattform an sich ist nicht das Problem sondern eher der Eigentümer davon.

Wenn das eine Firma aufbauen würde die nichts mit den Privaten zutun hätte und die Verträge nicht exclusiv währen dann würde es keine Probleme mit den Kartellamt geben.
__________________
Abos: 3Play Prenium 100MBit + Allstars + Telefon Konfort Option

Hardware: UM HD Recorder / Coolstream Trinity
chrissaso780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 15:43   #7 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Eifelquelle
 
Registriert seit: 08.2001
Ort: Wattenscheid
Beiträge: 12.328
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Zitat:
Zitat von chrissaso780 Beitrag anzeigen
Ich glaube die Plattform an sich ist nicht das Problem sondern eher der Eigentümer davon.

Wenn das eine Firma aufbauen würde die nichts mit den Privaten zutun hätte und die Verträge nicht exclusiv währen dann würde es keine Probleme mit den Kartellamt geben.
Das Problem ist aber, dass die interessantesten Rechte nun einmal von Übersee kommen und von dort nun einmal exklusiv vergeben werden und hierauf hat das Kartellamt eben keinen Einfluss.

TV ist wegen der Rechte nun einmal immer exklusiv und Konkurrenz niemals ein Vorteil für den Kunden, sondern ein Nachteil, denn Konkurrenz bedeutet immer eine Aufsplitterung der Rechte und somit muss der Kunde mehrer Verträge abschließen um alles zu haben.

Konkurrenz ist immer nur dann vom Vorteil, wenn der Kunde die Wahl hat zwischen gleichwertigen Produkten zu wählen. Das ist bei Angeboten, die auf Lizenzrechten basieren aber nie der Fall.

Der Kunde hat der umfassend versorgt werden will hat doch nicht die Wahl ein Abo oder ähnliches bei RTL oder Pro7/Sat1 abzuschließen, sondern muss beides nehmen.
__________________
Bitte beachten: § 328 StGB:
Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer (...) eine nukleare Explosion verursacht.
Eifelquelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 15:53   #8 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.021
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Zitat:
Zitat von blackdevil4589 Beitrag anzeigen
hauptsache kostenpflichtige ÖR Videoplattform erlauben
Die sollte ja kostenlos sein, sie durften das aber wegen der Privaten nicht!
ToSchu und stargazer01 haben sich bedankt.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 19:19   #9 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
Beiträge: 18.951
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

Zitat:
Zitat von blackdevil4589 Beitrag anzeigen
hauptsache kostenpflichtige ÖR Videoplattform erlauben

warum man keine Hulu ähnliche Plattform erlaubt ist absolut unverständlich.

Weil RTL da alles sperren lassen würde was sie finden wie bei Youtube auch
__________________
»»-HD+und CI+gefährden die digitale TV Zukunft. Weg mit HD+ !-««

»»-Missionar der HD+ Hater-Fraktion-«« by ApollonDC
»»-MiB-«« ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 19:21   #10 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
Beiträge: 18.951
AW: Gericht verbietet Video-Plattform von RTL und ProSiebenSat.1

RTL und PRO 7 können das doch nochmal wie bei HD+ probieren, einfach sagen das es eine kostenlose Plattform ist und dann trotzdem per Prepaid Karte abkassieren.
__________________
»»-HD+und CI+gefährden die digitale TV Zukunft. Weg mit HD+ !-««

»»-Missionar der HD+ Hater-Fraktion-«« by ApollonDC
»»-MiB-«« ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter