Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree10x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.08.2012, 00:11   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 68.930
[DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Kaum haben die 1920 x 1080 Bildpunkte Einzug in deutschen Wohnzimmern gehalten, zeichnet sich mit 4K (bis zu 4096 x 2160 Pixel) schon das nächste Schärfewunder am Horizont ab. DIGITAL TESTED zeigt Ihnen, was Sie im Kino, Heimkino und TV-Bereich erwarten können und wie Sie bereits jetzt von den unglaublich scharfen Bildern profitieren. Dafür stellt die Redaktion die erste 4K-Geräte für den Heimgebrauch vor.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 04.08.2012, 00:19   #2 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von timecop
 
Registriert seit: 09.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1.781
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Wie nennt sich das ganze dann praktisch Overfull HD voller als "voll" geht ja eigentlich nicht wirklich.
Winterkönig hat sich bedankt.
__________________
Golden Media 990 Spark Reloaded

Das größte Plus, ist HD ohne + ich wohn ja nicht mehr bei "Mutti"!
timecop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 00:22   #3 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
Beiträge: 18.951
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Nöö, da es niemals offiziell den Begriff Full HD gegeben hat man halt jetzt Probleme.

Die richtige Bezeichnung steht ja da ,4 k, aber ist wohl wenig werbewirksam also wie wärs mit Quad-HD
__________________
»»-HD+und CI+gefährden die digitale TV Zukunft. Weg mit HD+ !-««

»»-Missionar der HD+ Hater-Fraktion-«« by ApollonDC
»»-MiB-«« ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 00:51   #4 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 04.2011
Ort: Remscheid + Los Angeles, CA
Beiträge: 1.400
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

In Beiträgen anderer Fachzeitschriften wurde diese HD-Auflösung auch als "Ultra HD" bezeichnet.

Ich frage mich nur, wie dann die nächsthöhere Auflösung 8K bezeichnet wird...? Hyper-HD?
PayTView hat sich bedankt.
rs-lennep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 00:52   #5 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von PayTView
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Bundeskapitale
Beiträge: 2.245
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Hab schon öfter UHD gelesen. Also wird es wohl so genannt werden.
__________________
Werde nach einiger Zeit Linear-TV allgemein zur Disposition stellen!
Free- wie PayTV unterscheidet sich nicht mehr.
Free- & PayTV sind WerbeTV.
PayTView ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 00:52   #6 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.155
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Ultra HD, oder Supra HD die nächste Stufe.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 00:55   #7 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.405
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von rs-lennep Beitrag anzeigen
Ich frage mich nur, wie dann die nächsthöhere Auflösung 8K bezeichnet wird...? Hyper-HD?
Vielleicht getreu dem Jugendslang:"Affentittenturbogeil-HD"?

Na mal ehrlich, wer schmeisst denn jetzt schon wieder seinen HD/3D Fernseher auf den Müll um sich wieder einen neuen Fernseher zu kaufen?
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Extra + Film
MTV Unlimited
Major König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 00:58   #8 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von UltimaT!V
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: BERL!N
Beiträge: 3.245
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Hm, mal ein mutiger Vorschlag von mir an die Industrie:

Tüftel weiter und bringt, wenn sich das realisieren lässt, RHD (RealHD) raus. Das heißt, Pixel entsprechen der realen Echtheit - sei es Molekül- oder Atom-genau oder wie auch immer.
UltimaT!V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 01:03   #9 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von PayTView
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Bundeskapitale
Beiträge: 2.245
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Vielleicht getreu dem Jugendslang:"Affentittenturbogeil-HD"?

Na mal ehrlich, wer schmeisst denn jetzt schon wieder seinen HD/3D Fernseher auf den Müll um sich wieder einen neuen Fernseher zu kaufen?
Ach du, sag das lieber nicht so laut! Ich habe (musste binnen 10 Jahren) 3 mal neue Fernseher kaufen. Gerade die "verlässliche Röhre" von Thomson, hatte knapp bis nach der Garantie gehalten, so wie auch der LCD von LG, knapp 5 Jahre. Bin gespannt wie lang es mein/unser Philips macht?! Ok, UltimaT!V und ich sind aber auch Vielnutzer des TV - selbst PC läuft drüber.
__________________
Werde nach einiger Zeit Linear-TV allgemein zur Disposition stellen!
Free- wie PayTV unterscheidet sich nicht mehr.
Free- & PayTV sind WerbeTV.

Geändert von PayTView (04.08.2012 um 01:06 Uhr)
PayTView ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 01:38   #10 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 4.214
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
HDTV pictures today have the equivalent of 1–2 megapixels. The first level of UHDTV pictures has the equivalent of about 8 megapixels, and the second level comes with the equivalent of about 32 megapixels. Ultra high-definition picture quality is accompanied by improved colour fidelity, and options for higher numbers of pictures per second than for today’s television systems.
https://itunews.itu.int/En/2726-Ultr...-age.note.aspx
Manfred Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 02:53   #11 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2009
Beiträge: 1.763
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von PayTView Beitrag anzeigen
Hab schon öfter UHD gelesen. Also wird es wohl so genannt werden.
UHD ist 8k. 4k wäre dann ja nur "Ultra HD ready"

http://de.wikipedia.org/wiki/4K2K
http://de.wikipedia.org/wiki/Ultra_H...ion_Television

NHK soll jetzt während Olympia ausgewählte Events in UHD produzieren. Kann nur, außer bei bestimmten Public Viewing Venues, niemand sehen.
UltimaT!V hat sich bedankt.
__________________
Gruß
- polskafan

Geändert von polskafan (04.08.2012 um 02:55 Uhr)
polskafan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 03:03   #12 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von PayTView
 
Registriert seit: 08.2010
Ort: Bundeskapitale
Beiträge: 2.245
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Jetzt werden mich wohl UltimaT!V und andere sicher zerreißen:

Bei so ner hohen Auflösung, kommt es auf die Kleinigkeit sicher nicht mehr an für den Heimkinogebrauch. Im Kino vielleicht, dass es da noch einen merklichen Unterschied wegen der Leinwandgröße ausmacht. Und für das übliche TV-Programm reicht die geringere UHD-Auflösung doch aus für unser Auge.
BumbleBee hat sich bedankt.
__________________
Werde nach einiger Zeit Linear-TV allgemein zur Disposition stellen!
Free- wie PayTV unterscheidet sich nicht mehr.
Free- & PayTV sind WerbeTV.
PayTView ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 03:07   #13 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von UltimaT!V
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: BERL!N
Beiträge: 3.245
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von PayTView Beitrag anzeigen
Jetzt werden mich wohl UltimaT!V und andere sicher zerreißen:
...
Etwa so?
UltimaT!V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 04:23   #14 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 05.2009
Beiträge: 1.763
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von PayTView Beitrag anzeigen
Bei so ner hohen Auflösung, kommt es auf die Kleinigkeit sicher nicht mehr an für den Heimkinogebrauch. Im Kino vielleicht, dass es da noch einen merklichen Unterschied wegen der Leinwandgröße ausmacht. Und für das übliche TV-Programm reicht die geringere UHD-Auflösung doch aus für unser Auge.
Nur nochmal zur Klarstellung, die Wortschöpfung "Ultra HD ready" sollte nur ein Spaß sein. Das gibts nicht wirklich.

Korrekt wäre für 3840x2160 QFHD (~4K) (Quad Full HD, das Vierfache 1080er (~2K) Auflösung). Nicht zu verwechseln mit QHD (Quad HD, 2560x1440, das Vierfache 720er Auflösung) und schon gar nicht mit qHD (Quarter HD, 960x540, ein Viertel der 1080er Auflösung).

Sogar HD+ ist festgelegt mit 1600x900 Pixeln.

UHD (~8K) ist 7680x4320 mit der 16fachen HD Auflösung.

Hier nochmal in der Übersicht: Graphics display resolution - Wikipedia, the free encyclopedia

Es werden aber verwirrender Weise wirklich sowohl 4K 2160p (8 Megapixel) als auch 8K 4320p (32 Megapixel) mit UHDTV bezeichnet:
http://en.wikipedia.org/wiki/Ultra_H...ion_Television

Da muss man erstmal durchsteigen.
__________________
Gruß
- polskafan

Geändert von polskafan (04.08.2012 um 04:33 Uhr)
polskafan ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 07:35   #15 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von tv--satt
 
Registriert seit: 12.2009
Ort: Ebreichsdorf, NÖ,Ö
Beiträge: 2.806
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von »»-MiB-«« Beitrag anzeigen
Nöö, da es niemals offiziell den Begriff Full HD gegeben hat man halt jetzt Probleme.

Die richtige Bezeichnung steht ja da ,4 k, aber ist wohl wenig werbewirksam also wie wärs mit Quad-HD
HD Quadruple Plus oder

HD++++
ich melde gleich mal den namen zum geschützten markenzeichen an....
__________________
HD Plus, HD Austria : "I´ll only take it, if you put it into my cold dead hands..."
tv--satt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter