Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree10x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.08.2012, 22:53   #51 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 1.741
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von chrissaso780 Beitrag anzeigen
Wer soll sich denn noch solche riesen Monster Fernseher ins Wohnzimmer stellen die 2 M Bilddiagonale haben.
Als die ersten größeren Flachbildschirme raus kamen, wurde auch gefragt, wer denn mehr als einen Meter Diagonale haben will – schließlich kannten die Leute von den Röhren maximal 82cm.

Im Kino sitzt man übrigens wesentlich weniger als eine Bilddiagonale von der Leinwand weg; damit müsste ich in meinem Wohnzimmer sogar ~5m Diagonale haben.
Kai F. Lahmann ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 05.08.2012, 00:18   #52 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 193
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Ich will ja nichts sagen, aber.... Zitat c't (Sinngemäß) Vergl. 720 vs. 1080 Unterschiede sind im Bild nur sehr schwer auszumachen, einzig im Standbild sind deutlicherer Unterschiede erkennbar. 4K im Kino ok, Zuhause ?
mugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 03:10   #53 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2005
Ort: HRO
Beiträge: 300
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Eigentlich sollte erstmal der "Ist-Standard" 1920x1080i durchgedrückt werden, bevor man schon wieder neue Formate suggeriert.
Obwohl ich schon von meiner Videokamera begeistert bin, mit der Auflösung 1920x 1080p 50 Hz. Das sieht besser aus wie Blu Ray, wer so eine Kamera hat wird es bestätigen können.
Rudiratlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 10:02   #54 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 04.2010
Ort: Nähe von Berlin
Beiträge: 1.058
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

@Rudiratlos: Wenn du das Wort "durchschnittlich" bei Blu-Ray ergänzt, dann bin ich einverstanden. Von meiner neuen Sony CX730 bin ich jedenfalls begeistert.

Zitat:
Zitat von Rudiratlos Beitrag anzeigen
Ja das stimmt, da war HD noch im Format Mpeg 2, H.264 war erst noch in der Entwicklung, die Sender wollten Bandbreite sparen.
Die ersten Chips für die Massentauglichen Sat-Receiver gab es erst Ende 2005.
Zuvor gab es schon einen teuren HD-Receiver (um 500€). Wer sich den voreilig gekauft hat, musste später auf HD verzichten, weil der nur Mpeg2 konnte.
sunday2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 16:35   #55 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 10.914
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von chrissaso780 Beitrag anzeigen
Ich denke auch um das Thema 4k Fernsehen oder auch Quad Full HD müssen wir uns in den nächsten Jahren keine Gedanken drum machen.
Die meisten TV-Anbieter haben sich erst gerade Equipment für die bisherige HD-Auflösung zugelegt (720 / 1080), bevor das nicht finanziell abgeschrieben ist werden diese nicht in Gerätschaften für 4k investieren.

Derzeit ist 4k (oder auch UHDV) mehr ein Hype als wirklich spruchreif, da die Kameras derzeit wirklich Probleme bei schwierigen Lichtverhältnissen haben. (z.B. Bildrauschen falls es recht dunkel ist)
TV_WW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 16:55   #56 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2008
Ort: Dormagen
Beiträge: 6.277
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von TV_WW Beitrag anzeigen
Die meisten TV-Anbieter haben sich erst gerade Equipment für die bisherige HD-Auflösung zugelegt (720 / 1080), bevor das nicht finanziell abgeschrieben ist werden diese nicht in Gerätschaften für 4k investieren.

Derzeit ist 4k (oder auch UHDV) mehr ein Hype als wirklich spruchreif, da die Kameras derzeit wirklich Probleme bei schwierigen Lichtverhältnissen haben. (z.B. Bildrauschen falls es recht dunkel ist)
Das Problem kennt man doch.
Sowas stelle ich schon seit Jahren fest. Alle Jahre wieder kaufe ich mir eine neue Kompakte Digital Kamera für Fotos.

Je mehr Pixel die bekommen desto schlechter werden Bilder.
Draussen wenn die Lichtstärke stimmt machen die schon gute Fotos.

Sobald die Lichtstärke nicht mehr stimmt was in den meisten fällen der fall ist versagt da eine Kamera nach der anderen.

Die Hersteller mit ihren Pixelwahn.

Ich merk dabei noch nicht mal mehr ein Unterschied ob ein Bild mit 8 Millionen Pixel oder 16 Millionen Pixel aufgenommen wurde.

Wahscheinlich fällt der Unterschied nur auf wenn man sich das ganze auf ein 5m Fernseher sich anschaut.

Welche Wohnung hat Platz für ein 5m Fernseher?
__________________
Abos: 3Play Prenium 100MBit + Allstars + Telefon Konfort Option

Hardware: UM HD Recorder / Coolstream Trinity
chrissaso780 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 17:02   #57 (permalink)
Radiohörer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von DF-Newsteam Beitrag anzeigen
Kaum haben die 1920 x 1080 Bildpunkte Einzug in deutschen Wohnzimmern gehalten, zeichnet sich mit 4K (bis zu 4096 x 2160 Pixel) schon das nächste Schärfewunder am Horizont ab.[/url]
Wird denn damit mein aktueller Full-HD Fernseher zum Auslaufmodell?
  Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 17:03   #58 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 24.913
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Naja, da wird dann auch nur hochskaliert
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 17:06   #59 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von globalsky
 
Registriert seit: 06.2004
Ort: 83075, Bad Feilnbach (47° 47' N, 12° 1' O)
Beiträge: 3.760
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von Rudiratlos Beitrag anzeigen
Eigentlich sollte erstmal der "Ist-Standard" 1920x1080i durchgedrückt werden, bevor man schon wieder neue Formate suggeriert.
Obwohl ich schon von meiner Videokamera begeistert bin, mit der Auflösung 1920x 1080p 50 Hz. Das sieht besser aus wie Blu Ray, wer so eine Kamera hat wird es bestätigen können.
Einen Interlaced-Modus als Standard durchzusetzen, wäre in meinen Augen aber nicht sinnvoll. Da wünsche ich mir doch lieber einen "p"-Standard.
__________________
Sendungen in Dolby Digital 5.1: http://dolby-digital.the-media-channel.com
Sendungen in nativem HDTV: http://hdtv.the-media-channel.com
globalsky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 17:06   #60 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von Athlon 63
 
Registriert seit: 06.2007
Ort: Chemnitz - KNB: enviaTEL
Beiträge: 5.442
AW: [DT 4/12]: Das Ende von Full HD

Zitat:
Zitat von mugger Beitrag anzeigen
Ich will ja nichts sagen, aber.... Zitat c't (Sinngemäß) Vergl. 720 vs. 1080 Unterschiede sind im Bild nur sehr schwer auszumachen, ...
Das ist ja ein Witz!
... gerade jetzt bei Olympia 2012 kann wiederum schön das Bild vom Ersten HD bzw. ZDF HD mit Eurosport HD vergleichen.
Wer den Unterschied zu Gunsten von Eurosport HD nicht sieht ... ,
also ich schalte nicht nur wegen der besseren Kommentatoren um ... !
tv--satt hat sich bedankt.
__________________
Sky: Welt+Film+Sport+HD / Mit dem Zweiten kassiert man besser...
Humax PR-HD1000C/ Philips 40PFL9704H/ Thomson DPL909VD/ Panasonic DMP-BD65, HDC-SD9
Athlon 63 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter