Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree574x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.06.2012, 14:34   #46 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von mensei
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: da wo ich her komme
Beiträge: 1.950
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Immer wieder schön zu sehen, wie sich manche mit größter Hingabe in dieses Thema hineinsteigern und dann die Kabelnetzbetreiber verteidigen. Scheint so eine Art Lebensaufgabe zu sein.

Ich sage nur eins zu diesem Thema: Gott sei Dank hab ich SAT.
ToSchu, satfan and LSD haben sich bedankt.
__________________
Signatur ist leider aus!
Bitte weiter lesen. Danke
mensei ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 28.06.2012, 14:36   #47 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von tonino85
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 8.978
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von mensei Beitrag anzeigen

Ich sage nur eins zu diesem Thema: Gott sei Dank hab ich SAT.
wayne?
tonino85 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 14:37   #48 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von mensei
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: da wo ich her komme
Beiträge: 1.950
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von tonino85 Beitrag anzeigen
wayne?
Dich anscheinend.
Immerhin hast du dich zu einem Beitrag hinreißen lassen.
__________________
Signatur ist leider aus!
Bitte weiter lesen. Danke
mensei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 14:39   #49 (permalink)
Radiohörer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von ElimGarak Beitrag anzeigen
Es bleibt ihnen ja auch nichts anderes übrig!



Den Shitstorm würden die KNB nicht unbeschadet
überleben wenn hundertausende Rentner sich
über das fehlen von BR3, MDR WDR oder NDR etc.
beschweren!
Warum? Auf den Sendern laufen doch außer dem Regionalprogramm sowieso nur Wiederholungen von Serien, die einmal auf Das Erste ausgestrahlt wurden. Was beim SWR lief, läuft z.B auch beim MDR.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 14:45   #50 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Herne
Beiträge: 4.137
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von Radiohörer Beitrag anzeigen
Warum? Auf den Sendern laufen doch außer dem Regionalprogramm sowieso nur Wiederholungen von Serien, die einmal auf Das Erste ausgestrahlt wurden. Was beim SWR lief, läuft z.B auch beim MDR.
Du kennst du dich aber nicht wirklich mit dem Programm
der dritten aus oder? Da laufen lokal gefärbte Musik/Heimat
Shows, Kulinarische und Nostalgische Reiseshows und ähnliches
für den den es interessiert!

Und gerade an solchen Inhalten hängen viele ältere
Zuschauer. Viel Spass dabei ihnen das wegzunehmen!
ToSchu hat sich bedankt.
ElimGarak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 14:48   #51 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von tonino85
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 8.978
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von ElimGarak Beitrag anzeigen
Und gerade an solchen Inhalten hängen viele ältere
Zuschauer. Viel Spass dabei ihnen das wegzunehmen!
Da wird sich dann einmal aufgeregt und dann ist gut.
tonino85 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 14:48   #52 (permalink)
Radiohörer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von ElimGarak Beitrag anzeigen
Du kennst du dich aber nicht wirklich mit dem Programm
der dritten aus oder? Da laufen lokal gefärbte Musik/Heimat
Shows, Kulinarische und Nostalgische Reiseshows und ähnliches
für den den es interessiert!

Und gerade an solchen Inhalten hängen viele ältere
Zuschauer. Viel Spass dabei ihnen das wegzunehmen!
Das gibt es bei Das Erste und ZDF auch.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 14:49   #53 (permalink)
LSD
Talk-König
 
Benutzerbild von LSD
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 5.513
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von tonino85 Beitrag anzeigen
Da wird sich dann einmal aufgeregt und dann ist gut.
Da wird sich dann einmal aufgeregt und dann ist tot..... al egal.
tonino85 hat sich bedankt.
__________________
Vu+ Duo², Vu+ Ultimo und Vu+ Solo²
Multytenne + Sky Komplett + Freesat
Selfsat H30D4 (SkyGo Zweitkarte)
LSD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:01   #54 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 12.2008
Ort: Herne
Beiträge: 4.137
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von Radiohörer Beitrag anzeigen
Das gibt es bei Das Erste und ZDF auch.
Aber nicht speziell auf die lokalen Gegebenheiten zugeschnitten!

Und es soll auch Leute im Norden geben die BR3 mögen
und Leute im Süden die N3 mögen!

Die KNB wissen auch ganz genau das sie das nicht
durchziehen können deshalb betteln sie ja im Moment
bei den ÖRR!
ElimGarak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:02   #55 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von tonino85
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 8.978
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von LSD Beitrag anzeigen
Da wird sich dann einmal aufgeregt und dann ist tot..... al egal.
Völkermord durch die ÖRs
LSD hat sich bedankt.
tonino85 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:06   #56 (permalink)
zyz
Board Ikone
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 3.306
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von LSD Beitrag anzeigen
Das waren die gleichen Politiker, die sich aus GEZ-Einnahmen ihre Geburtstagsfeiern bezahlen lassen.
Die ÖR machen trotzdem keine Gesetze.
zyz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:10   #57 (permalink)
LSD
Talk-König
 
Benutzerbild von LSD
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 5.513
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von ElimGarak Beitrag anzeigen
Die KNB wissen auch ganz genau das sie das nicht
durchziehen können deshalb betteln sie ja im Moment
bei den ÖRR!
So ein Quatsch. Natürlich sind die KNBs daran interessiert zu einer Einigung ab 2013 zu kommen. Die könnte eventuell so aussehen, dass die ÖR Kapazitäten erhalten, auf denen sie senden können was sie mögen. Diese Kapazitäten müssten sie aber bezahlen. Für die analoge Ausstrahlung wäre aber der KNB auf eigene Kosten verantwortlich. Dies hätte auch den Effekt, dass die Analogabschaltung im Kabel in greifbare Nähe rückt (die unverschlüsselte Ausstrahlung der Basisender macht es möglich).

Bockig stellen sich ganz alleine die ÖR an. Die spielen aber ein gefährliches Spiel, wenn sie meinen, die Leute nehmen es hin, dass aber 2013 jeder Haushalt zur Zwangsabgabe verpflichtet ist und auf der anderen Seite die ÖR ihrem Informationsauftrag nicht mehr nachkommen wollen.

Entweder die Haushaltsabgabe wird fallen, oder die ÖR und KNBs einigen sich auf oben beschriebene Lösung!
__________________
Vu+ Duo², Vu+ Ultimo und Vu+ Solo²
Multytenne + Sky Komplett + Freesat
Selfsat H30D4 (SkyGo Zweitkarte)
LSD ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:11   #58 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 90.972
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von teucom Beitrag anzeigen
Genauer gesagt, oft in den Versorgungsverträgen zwischen KNB und Wohnungswirtschaft oder Eigentümergemeinschaft -- mit langen Laufzeiten.
Genau.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:11   #59 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von brixmaster
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: City 17
Beiträge: 4.808
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Das Problem mit der Haushaltsabgabe, ich nenne es Kopfsteuer, ist das diese nicht mehr von der Empfangsmöglichkeit der Ö.R. abhängig gemacht wird.
Also auch derjenige der keine Empfangsmöglichkeit von TV hat, muss zahlen.

Und Kabel ist ja nur der Transportweg im hiesigen Falle.
Die ÖR im Falle der Abschaltung eines Teiles der Ö.R. im Kabel würden dann argumentieren, es gibt noch DVB-T und DVB-S.
__________________
Wer HD Stuss hat, hat sie nicht mehr alle!

->
WE
RTLOS<-
brixmaster ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2012, 15:12   #60 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von blackdevil4589
 
Registriert seit: 07.2007
Beiträge: 6.303
AW: Kabel-Streit: Netzbetreiber setzen weiterhin auf Einigung

Zitat:
Zitat von mon0 Beitrag anzeigen
Die ÖR haben gar kein Gesetz gemacht, dazu haben sie gar nicht die Befugnis. Das Gesetz haben Politiker gemacht, die vom Volk gewählt wurden.
Das weiß ich auch Das die ÖR selber keine Gesetze machen können. Lustig ist es trotzdem, wie nun plötzlich jeder gezwungen wird zu zahlen eigentlich sollten die Politiker hier einschreiten. Vermutlich verdienen die aber selber an dieser ganzen Geschichte, was es natürlich viel einfacher gemacht hat diese neue Haushaltsabgabe durchzuwinken. Mächtige Leute machen sich gerade die Taschen voll und der Bürger kann nur den Geldbeutel aufmachen.

Dafür, dass die über 8 Milliarden pro Jahr vom deutschen Bürger bekommen sollte das Programm doch qualitativ Hochwertiger sein, als die 10. Talkshow und die 15. Reportage über Kartoffeln zu senden.

Konnte man nicht letztens sehen, dass bei einer Talkshow ( ich weiß nicht ob es bei Jauch war) plötzlich über 20-30 Leute im Abspann aufgeführt wurden, aber ohne Tätigkeitsfeld ?

rumstehen und monatlich Geld bekommen. Ob das Familienmitglieder und Verwandte waren?

(nur eine Vermutung)
__________________



Geändert von blackdevil4589 (28.06.2012 um 15:20 Uhr)
blackdevil4589 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter