Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree63x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.06.2012, 15:50   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 67.594
Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Die Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore Kraft, hat sich in die Reihe der Kritiker der Digitalkanäle von ARD und ZDF eingereiht und sprach sich für weniger Spartenkanäle aus. Zudem dürften angesichts der Einführung der neuen Rundfunkgebühr die Angebote von ARD und ZDF nicht teurer werden.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 18.06.2012, 16:03   #2 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.923
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Immer diese Lobyisten von Dotz und Co...
Patrick S, Sebbel, Hose und 5 andere haben sich bedankt.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 16:08   #3 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von brixmaster
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: City 17
Beiträge: 4.538
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Zitat:
Einführung der neuen Rundfunkgebühr die Angebote von ARD und ZDF nicht teurer werden.
So eine Kaspertrullla...
Die Einnahmen werden mit der Rundfunkzwangsabgabe automatisch steigen.
Zitat:
Des Weiteren wiederholte sie ihre Forderung, die Öffentlich-Rechtlichen sollten künftig auf Werbung verzichten
Lieber mit Werbung,dafür billiger bzw. mit den Spartenkanälen.
tv--satt hat sich bedankt.
__________________
Wer HD Stuss hat, hat sie nicht mehr alle!

->
WE
RTLOS<-
brixmaster ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 16:40   #4 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 7.220
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Hmmm...

- Keine Werbung
- Mediatheken länger als 7 Tage
- Neuordnung der Spartenkanäle

Wenn mans richtig macht, wäre es im Ergebnis nicht verkehrt.
Force und AnS66 haben sich bedankt.
Kellerkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:01   #5 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von Onkelhenry
 
Registriert seit: 03.2012
Beiträge: 349
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Bei diesen hohen Rundfunkgebühren ist eine Reduzierung der ÖR-Spartenkanäle nicht akzeptabel.
Es ist m.E.n. auch nicht verständlich, warum diese Kanäle nicht bundesweit via DVB-T ausgestrahlt werden.
Sollte das ÖR-Angebot reduziert werden, so fordere ich auch eine Senkung der Gebühren!!
Met-Mann, -Loki- and Redheat21 haben sich bedankt.
__________________
Hallo erstmal ...

HD+? Wehret den Anfängen!
Onkelhenry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:20   #6 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 7.220
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Und was glaubst du, kommt bei dir an Ersparnissen an, wenn ein Sender mit einem Jahresbudget von 5 Mio Euro eingespart würde?
Kellerkind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:23   #7 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 06.2006
Beiträge: 263
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Wenn dann sollten sie die Hauptsender eindampfen. Finger weg von ZDF neo & Co.
-Loki-, stargazer01, cineclub und 1 andere haben sich bedankt.
Solaris5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:24   #8 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2010
Beiträge: 310
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Diese Idioten. Haben die etwa Angst um niedrige Einschaltquoten bei den Dritten. Soll die Regierung lieber die Dritten abschalten, wo den ganzen Tag nur Billigmusik und Tiersendungen laufen. Wie kann man gegen der Abschaltung der Digitalsender vorgehen? Diese Regierung ist wirklich der letzte Haufen. Die Kraft weiß nicht, das wir nicht mehr im Mittelalter leben
Met-Mann und -Loki- haben sich bedankt.
Futuremann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:33   #9 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von sarkom
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 1.439
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Wo ist mein Popcorn?
Wo sind die Retter des öffentlich-rechtlichen Abendlandes? Jetzt aber mal ein wenig mehr Einsatz!
sarkom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:35   #10 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von Hose
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 19.151
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Ich will das es in der Welt keinen Krieg mehr gibt...
Gorcon und ToSchu haben sich bedankt.
__________________
Die Nein zu HD Plus und CI Plus Gruppe
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung die in und um meine Beiträge eingestellt wird!
Hose ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:37   #11 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von hopper
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: San Francisco | Sunnyvale
Beiträge: 20.833
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

... ich will Kühe!
__________________
Ausgelöscht - wir gehören nicht mehr zur Familie :p
hopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:38   #12 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Bastiii
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Fröndenberg
Beiträge: 12.251
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Prinzipiell ist mir die Anzahl der Digitalkanäle egal, wenn man dem Prinzip "Qualität statt Quantität" nachgeht. Wenn es gut strukturiert ist, könnte man auch mit vier Digitalsender auskommen anstatt mit sechs.

Ich würde folgendes Szenario begrüßen, aber leider unrealistisch:
• Ein gemeinsamer ÖR-Sportkanal für Events, die in den Hauptprogrammen von ARD und ZDF zu kurz kommen, sowie als zusätzliche Alternative für olympische Spiele oder für Parallelspiele diverser Turniere, die auch im Hauptprogramm gezeigt werden. Innerhalb der Woche dreimal am Tag eine einstündige Sportnews-Sendung und ansonsten Wiederholungen von vergangenen Sportevents aus dem Hauptprogramm oder Aufzeichnungen der Sportschau und des Sportstudios. Alternativ die gleiche Schiene wie früher ORF Sport+. Wenn Live-Sport läuft, ist es ein Sportkanal, ansonsten ein Kanal für irgendwas anderes.

• Ein gemeinsamer ÖR-Nachrichtensender, quasi 24 Stunden lang der beste Mix aus "Tagesschau", "Tagesthemen" und "heute". Bei Leerlauf kann man den meinetwegen noch mit guten Magazinen oder Dokumentationen füllen.

• Ein eigener Digitalkanal der ARD. Meinetwegen das beste aus EinsFestival und EinsPlus zusammenlegen.

• Ein eigener Digitalkanal des ZDF. Jugendlich und kultig zugleich mit dem aktuell besten aus zdf_neo und zdf.kultur
Heiko Essen, Met-Mann, tonino85 und 2 andere haben sich bedankt.
__________________
Für Schumacher-Fans, Vettel-Fans und allen anderen Formel1-Fans.
-> www.mobaf1.forumprofi.de

SVB 1904 LEV
Bastiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:40   #13 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.923
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Zitat:
Zitat von hopper Beitrag anzeigen
... ich will Kühe!
Dann kauf Dir ne Milka.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:42   #14 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von hopper
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: San Francisco | Sunnyvale
Beiträge: 20.833
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Milka hat genauso viele Kühe gesehen, wie Analogkäse.
__________________
Ausgelöscht - wir gehören nicht mehr zur Familie :p
hopper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2012, 17:44   #15 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 02.2003
Beiträge: 36.501
AW: Ministerpräsidentin Kraft will weniger ARD-ZDF-Digitalkanäle

Recht hat sie, alle Inhalte von Kultur, Neo, Info können ins Hauptprogramm integriert werden und schon bedient das ZDF nicht abseits alle GEZ-Zahler.
Aber dazu müsste man den einen oder anderen trivialen Krimi streichen.
Eike ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter