Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree25x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 31.05.2012, 20:30   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 67.606
Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Der Jubel bei Kabel Deutschland war am heutigen Donnerstag (31. Mai.) sicherlich groß. In einem Feldtest erreichte der Internet-Anbieter eine Downloadgeschwindligkeit von 4,7 Gbit/s - neuer Rekord. Doch der erreichte Maximalwert ist nicht massentauglich.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 31.05.2012, 21:02   #2 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von UltimaT!V
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: BERL!N
Beiträge: 3.178
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Wie eiskalt ist das denn von DF? Mit diesem Bericht habt ihr bei KD aber mächtig mit der Keule eins über die Rübe, um das mal so unvornehm zu fabulieren. Finde ich gut dass ihr die mit euren Finger so in einer "offnen Wunde" herum pisakt.

Wie ich schon so häufig gepostet habe: KD geht eben Internet über alles, bei diesen Feldtests wird es deutlich.
b-zare hat sich bedankt.
UltimaT!V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 22:15   #3 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 2.837
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Zitat:
Zitat von UltimaT!V Beitrag anzeigen
Wie eiskalt ist das denn von DF? Mit diesem Bericht habt ihr bei KD aber mächtig mit der Keule eins über die Rübe, um das mal so unvornehm zu fabulieren. Finde ich gut dass ihr die mit euren Finger so in einer "offnen Wunde" herum pisakt.

Wie ich schon so häufig gepostet habe: KD geht eben Internet über alles, bei diesen Feldtests wird es deutlich.
Na ist doch klar. Kauf dir ne Zeitschrift vom Auerbach Verlag. Ganzseitige Anzeigen von Sky auf Hochglanz Papier. DF ist seit Monaten sehr Sky-freundlich.

Kabel Deutschland hat Sky weh getan mit der gezielten Herausfilterung von Sky Atlantic aus einem Sky Transponder was bei UPC glatter Vertragsbruch gewesen wäre. KD darf das offenbar.

Weder bei Sky noch bei den Sky-Freunden ist man gut auf KD zu sprechen. Also kriegen die jetzt ihr Fett weg.

Zu den Sky-Freunden gehört übrigens nicht nur der Auerbach Verlag sondern auch meine Wenigkeit.
b-zare hat sich bedankt.
Fitzgerald ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 22:29   #4 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 193
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Sky hin, KD her.....

Kabel ist shared >.<

Für den selben Preis bevorzuge ich immer DSL (was auch immer = eigene Leitung)!
Außerdem! hört man immer negatives über KD - Leistung wird gedrosselt u.s.w.

DAS (bin keiner dieser "Kampfsauger") ist ein NO NO GO.

Und zum Schluss (nein, nicht deswegen schreibe ich hier) senden die mir seit einiger Zeit >ständig< Angebote per Post, obwohl hier kein KD mehr ist, da Vermieter zu WilhelmTel gewechselt ist - KD ist einfach zu doof!

Ebenfalls sehr glücklich über den Kabel-Wechsel, weil ich nur deshalb Digital TV habe - OHNE GV!

Wäre ich bei KD hätte ich kein DigitalTV, weil ich mir teure CI fähige Hardware fürn PC kaufen müssen u.s.w. - und das ist bei mir als "Oberchotte"

DAS NOOOOOOOOOOOOOO GO überhaupt ;D

Geändert von mugger (31.05.2012 um 22:39 Uhr)
mugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 22:36   #5 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 2.560
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Zitat:
Zitat von mugger Beitrag anzeigen
Sky hin, KD her..... Kabel ist shared >.< Für den selben Preis bevorzuge ich immer DSL (was auch immer = eigene Leitung)! Außerdem! hört man immer negatives über KD - Leistung wird gedrosselt u.s.w. DAS (ich bin keiner dieser "Kampfsauger") ist ein NO NO GO. Und zum Schluss (nein, nicht deswegen schreibe ich hier) senden die mir seit einiger Zeit >ständig< Angebote per Post, obwohl hier kein KD mehr ist, da Vermieter zu WilhelmTel gewechselt ist - KD ist einfach zu doof!
Wenn man keine Ahnung hat.....Seit wann ist DSL kein Shared Medium?
BurnStar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 22:42   #6 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 06.2007
Beiträge: 193
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Ich bekomme bei DSL immer meine Leistung, Kabel: kommen die von der Arbeit, kann schnell schluss mit Lustig sein.

Das muss ich mir nicht geben.
b-zare hat sich bedankt.
mugger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 22:47   #7 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Holladriho
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 9.164
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Ist ja klar, dass die meisten klassisch herangeführten schnellen Internetanschlüsse mehr versprechen als sie hergeben. Fängt bei DSL/VDSL an, ist auch bei Kabel so und bei Funklösungen erst recht.
So schnell wird es auch keine allgemeinen/allumfassende FTTH Lösungen geben, als Übergang FTTB. Denn in den Häusern werden mit Sicherheit, speziell da wo vor kurzen neu renoviert wurde, keine neuen Leitungen verlegt werden.
Insgesamt sowieso alles eine Kostenfrage.
besserwisser und Mario789 haben sich bedankt.
Holladriho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 22:52   #8 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 2.560
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Zitat:
Zitat von mugger Beitrag anzeigen
Ich bekomme bei DSL immer meine Leistung, Kabel: kommen die von der Arbeit, kann schnell schluss mit Lustig sein.

Das muss ich mir nicht geben.
Genau ist immer saum*ssig langsam das Kabel Internet Abends.

blackdevil4589 und besserwisser haben sich bedankt.
BurnStar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 22:58   #9 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von UltimaT!V
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: BERL!N
Beiträge: 3.178
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Also ich bin bei Alice und seit der Fusion mit O² nicht sonderlich zufrieden, aber:

Die werben mit bis zu 16000 MB und ich empfange immer mehr als die 16000.

Kein Privathaushalt braucht mehr als 16000 MB. Es ist zwar nice to have und fördert die technologische Weiterentwicklung, aber das was die im Kabel abziehen ist ohne Sinn und Verstand, geschweige denn Konzeptionierung.

KD soll gleich ganz zum reinen Internetanbieter avancieren und alle Sender kicken, dann kann es sich wahrlich rühmen der weltweit einzige Anbieter zu sein mit Anschluss-Bandbreiten im Terrabyte-Bereich. Es ist einfach irrsinn!
UltimaT!V ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:10   #10 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Bundesstadt Bonn
Beiträge: 22.917
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Zitat:
Zitat von BurnStar Beitrag anzeigen
Wenn man keine Ahnung hat.....Seit wann ist DSL kein Shared Medium?
... ist auch im DFArtikel zu lesen, dass DSL auch ein Shared Medium ist. Da heisst es:
Zitat:
[...]
Für den Empfang der 4,7 Gbit/s im Feldtest mussten 12 Kabelmodems parallelgeschaltet werden. Kein Haushalt würde sich 12 Modems nebeneinander hinstellen. Diese Lastverteilung wäre übrigens auch mit VDSL von der Telekom möglich. Zwölf 50 Mbit/s-Entertain-Anschlüsse parallel ergeben 600 Mbit/s. Für 4,7 GHz wären 94 aktuelle VDSL-50- oder 47 künftige VDSL2-Anschlüsse (je 100 Mbit/s) nötig. Sofern der dahinter liegende Outdoor-DSLAM-Verteilerkasten das auch hergibt.
[...]
__________________
-> Kanalbelegung UnityDigitalTV (Ausbaugebiete)
ACHTUNG !!! Die Verfügbarkeit dieses Beitrags kann zeitlich befristet sein !!!
mischobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:16   #11 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 10
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Meine Guete, den "Redakteuren" von DF muss ja echt eine fette Laus auf der Leber hocken. Nur so kann ich mir erklaeren, dass 1. DF als Webseite eines Spezialisten fuer digitale Sender erst um 20Uhr eine Meldung von der am fruehen Morgen des Tages ausgegeben Pressemitteilung verfasst und 2. (Stand 23:00Uhr, 31.5) in den ersten beiden Absaetzen von dem Artikel von 4,7 GHz gesprochen wird, anstelle der 4,7 GBit/s. Ich kann mir schon vorstellen mit welchen Hass so mancher DFler versucht KDG-Basching zu betreiben ohne auf die Fakten einzugehen. KD hat es hier geschafft in einem bestehenden Netz, den schon ohnehin theoretisch bekannten Durchsatz in einem praktischen Aufbau zu untermauern und gegenwaertig und auch fuer die naechste Zukunft die Berechtigung besitzt als Breitbandzugang zu gelten. Der Vorteil von Kabel ist, dass man hier schon Leitungen in die Haeuser liegen hat und nicht ettliche Strassen aufgerissen werden muessen um jeden Hausaufgang mit Fiber zu versorgen. Hier bedarf es dann lediglich weit weniger Tiefbau um von Zeit zu Zeit bedarfsgerecht die Segmente zu splitten um den Ueberbuchungsfaktor anzupassen.

Dann bin ich mal gespannt wie mein Text zerpflueckt wird und wie viele blaue Flecken ich einstecken muss
Dirk1970, LSD, Mario789 und 1 andere haben sich bedankt.
__________________
"Kunden? Natürlich finde ich Kunden gut. Irgendjemand muss ja die Technik bezahlen mit der man spielen will." The Unknown Engineer
cable-helper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:23   #12 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Thunderball
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 13.762
Der Unterschied zwischrn einem KOMMENTAR und einer NEWSMELDUNG ist dir aber schon klar?
b-zare, Bert24 and Holladriho haben sich bedankt.
__________________
MfG Thunderball

Medienboard Online - Garantiert werbefrei!

inoffizieller DF-Chat bzw: #tv @ meinIRC.DE
Thunderball ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:31   #13 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 10
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Zitat:
Zitat von Thunderball Beitrag anzeigen
Der Unterschied zwischrn einem KOMMENTAR und einer NEWSMELDUNG ist dir aber schon klar?
Achso, stimmt.

Dann hat es DF also nicht fuer noetig gefunden einen Newsmeldung zu bringen? Ich konnte zumindest auf den ersten Blick keine finden im Gegensatz zu anderen technischen Seiten, die Ihre Leserschaft mit interesannten News aus der Branche versorgen wollen.
__________________
"Kunden? Natürlich finde ich Kunden gut. Irgendjemand muss ja die Technik bezahlen mit der man spielen will." The Unknown Engineer
cable-helper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:45   #14 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von pedi
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Bayern
Beiträge: 2.418
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Zitat:
Zitat von mugger Beitrag anzeigen
Sky hin, KD her.....

Kabel ist shared >.<

Für den selben Preis bevorzuge ich immer DSL (was auch immer = eigene Leitung)!
Außerdem! hört man immer negatives über KD - Leistung wird gedrosselt u.s.w.

DAS (bin keiner dieser "Kampfsauger") ist ein NO NO GO.

Und zum Schluss (nein, nicht deswegen schreibe ich hier) senden die mir seit einiger Zeit >ständig< Angebote per Post, obwohl hier kein KD mehr ist, da Vermieter zu WilhelmTel gewechselt ist - KD ist einfach zu doof!

Ebenfalls sehr glücklich über den Kabel-Wechsel, weil ich nur deshalb Digital TV habe - OHNE GV!

Wäre ich bei KD hätte ich kein DigitalTV, weil ich mir teure CI fähige Hardware fürn PC kaufen müssen u.s.w. - und das ist bei mir als "Oberchotte"

DAS NOOOOOOOOOOOOOO GO überhaupt ;D
du solltest dich RICHTIG informieren, bevor du müll schreibst.
bei KD wird nur P2P gedrosselt. mit RS zb. kannste saugen, bis der pc raucht.
__________________
Sagen sie mir Alles, was sie über Musik wissen-achso, sie sind Rapper.
pedi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 23:52   #15 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von hopper
 
Registriert seit: 04.2003
Ort: San Francisco | Sunnyvale
Beiträge: 20.833
AW: Kommentar: Kabel-Geschwindigkeitsrekord ist Milchmädchenrechnung

Zitat:
Zitat von mischobo Beitrag anzeigen
... ist auch im DFArtikel zu lesen, dass DSL auch ein Shared Medium ist. Da heisst es:
[...]
Für den Empfang der 4,7 Gbit/s im Feldtest mussten 12 Kabelmodems parallelgeschaltet werden. Kein Haushalt würde sich 12 Modems nebeneinander hinstellen. Diese Lastverteilung wäre übrigens auch mit VDSL von der Telekom möglich. Zwölf 50 Mbit/s-Entertain-Anschlüsse parallel ergeben 600 Mbit/s. Für 4,7 GHz wären 94 aktuelle VDSL-50- oder 47 künftige VDSL2-Anschlüsse (je 100 Mbit/s) nötig. Sofern der dahinter liegende Outdoor-DSLAM-Verteilerkasten das auch hergibt.
[...]
Das ist so aber Quatsch. 12 Kabelmodems an einem Kabelanschluss sind möglich. 12 DSL-Modems kann man aber nicht an einem Telefonanschluss anschließen. Prinzipiell braucht es auch keine 12 Kabelmodems, sondern nur 1 Kabelmodem und in dieses 12 (bzw. 24) Demodulatoren auf verschiedenen Trägerfrequenzen.
__________________
Ausgelöscht - wir gehören nicht mehr zur Familie :p
hopper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter