Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree107x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.05.2012, 19:20   #106 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: nirgendwo
Beiträge: 2.286
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

es grenzt schon an dreistigkeit, die receiverhersteller für den fehler verantwortlich zu machen. wenn doch bis 30.4. am selben receiver alles ordentlich klappte.
möchte nicht wissen was für ein aufschrei wäre, wenn das bei SKY auftritt.
HiFi_Fan und osgmario haben sich bedankt.
Digitalfan ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 02.05.2012, 19:20   #107 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 6.083
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von schnarchi_99 Beitrag anzeigen
zum 100 Frames bei ZDF HD:
- sieh hier auch Link im Form HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren
- mein Eigentest Aufnahme phoenix_HD (also ZDF !) meldet VLC ebenfalls die 100 Framerate
Bugs in der PC-Software, siehe meine Antwort hier:
HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von schnarchi_99 Beitrag anzeigen
- am betroffenen Receiver (in dem Beispiel setone TX 8500 HD) ruckelts UND das Ruckeln ist auch in der Aufnahme
Beim Abspielen auf den PC? Kannst Du mir die Datei evtl. zukommen lassen, damit ich mir das mal anschauen kann?
Robert Schlabbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 19:26   #108 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von liebe_jung
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 6.991
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von Digitalfan Beitrag anzeigen
es grenzt schon an dreistigkeit, die receiverhersteller für den fehler verantwortlich zu machen. wenn doch bis 30.4. am selben receiver alles ordentlich klappte.
möchte nicht wissen was für ein aufschrei wäre, wenn das bei SKY auftritt.

Bis zum 30.04 war doch die Situation eine andere! Man hat mit "angezogener Handbremse" gesendet, weil sich arte, zdf und die ard einen Transponder geteilt haben.
Nun ist die Situation aber anders, da die ARD und ZDF ihren eigenen Sat-Mux zusammenbauen können! Hierzu ist auch die Handbremse gelöst worden CBR zu VBR und scheinbar was am Encoding gedreht!

Laut ARD wurden die Hardwarehhersteller vor Monaten über die neuen Parameter in Kentniss gesetzt und man hat Ihnen Testsequenzen zur Verfügung gestellt! (kann man ja alles in der Nachricht nachlesen)

Scheinbar war das Interesse daran nicht so gross!
arcade99 hat sich bedankt.
liebe_jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 19:27   #109 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 38
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von Robert Schlabbach Beitrag anzeigen
ITU-T H.264 in der Fassung 06/2011, hier bei der ITU kostenlos für Jedermann herunterzuladen (vorletzter Link, die aktuelle Fassung 01/2012 gibt's nur kostenpflichtig):
H.264*:*Advanced video coding for ******* audiovisual services
Bin mir nicht sicher dass der Dektec TSA in den H.264 es stream hineinschauen kann.
Zumindest wird der aspect ratio und die frame rate nicht als "VUI" descriptor des H264. standard angezeigt, sondern als "es info"
Zitat:
Zitat von Robert Schlabbach Beitrag anzeigen

Das ist korrekt, wenn es um die Sample Aspect Ratio (SAR) geht. Die ist nämlich wirklich 1:1, wenn ein 16:9 Bild mit 1280x720 Pixeln übertragen wird. Dann sind die Samples = Pixel quadratisch, also 1:1.
hm
ich glaube nicht dass der dektec TSA die SAR sondern die AR anzeigt.
Gegentest:
bei ARD SD wird 16:9 angezeigt das wäre ja dann SAR (16:9)*(4:5)

Geändert von Popeye2 (02.05.2012 um 19:34 Uhr)
Popeye2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:03   #110 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von BartHD
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 1.674
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von Digitalfan Beitrag anzeigen
es grenzt schon an dreistigkeit, die receiverhersteller für den fehler verantwortlich zu machen. wenn doch bis 30.4. am selben receiver alles ordentlich klappte.
möchte nicht wissen was für ein aufschrei wäre, wenn das bei SKY auftritt.
Nö, keine Dreistigkeit. Die Firmware eines Receivers ist mit der einer komplexen Software vergleichbar. Manche Hersteller schmeißen die Software schon im Alphastatus in die Kaufhäuser und bei manchen Herstellern kann man sich sicher sein, keine Beta testen zu müssen. Hier sind sehr oft "teure" Boxen genannt worden, die keine Probleme haben und dies ist KEIN Zufall.

You always get, what you pay for.
__________________
Astra 19,2°:
Sky Welt/Welt Extra/Film/Sport/Fußball Bundesliga/HD/sportdigital.tv
HD+
MTV Unlimited
ORF
@Dreambox 800 HD inkl. 640GB Platte
BartHD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:07   #111 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 06.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 6.083
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von Popeye2 Beitrag anzeigen
Bin mir nicht sicher dass der Dektec TSA in den H.264 es stream hineinschauen kann.
Zumindest wird der aspect ratio und die frame rate nicht als "VUI" descriptor des H264. standard angezeigt, sondern als "es info"
Kann nicht sein, denn in der PMT steht beim ZDF HD Videostream lediglich:

PID 6310 (0x18A6): H.264/AVC video (AVC video stream as defined in ITU-T Rec. H.264 | ISO/IEC 14496-10 Video)
Stream Identifier: 1
Video Stream: 25fps constrained MPEG-1 or MPEG-2 video, profile and level = 0x44, chroma format = 1
AVC video descriptor: profile_idc = 100, constraint_set0/1/2_flag = 0/0/0, AVC_compatible_flags = 0
level_idc = 40, AVC_still_present = 0, AVC_24_hour_picture_flag = 0, reserved = 63

Also keine Pixelauflösung, und als Framerate nur 25fps - wobei ich nicht weiss, ob die Bedeutung des video_stream_descriptor für AVC-Streams verändert wurde. Aktuelle Versionen von H.222.0 gibt's leider nur kostenpflichtig...

Zitat:
Zitat von Popeye2 Beitrag anzeigen
ich glaube nicht dass der dektec TSA die SAR sondern die AR anzeigt.
Gegentest:
bei ARD SD wird 16:9 angezeigt das wäre ja dann SAR (16:9)*(4:5)
ARD SD ist ein MPEG-2 Stream, da wurden die Aspect Ratios noch für das Gesamtbild angezeigt. Bei H.264/AVC wird dagegen die SAR angezeigt und muss erst für das Gesamtbild umgerechnet werden. Möglich, dass der Dektec TSA dies nicht implementiert.
Robert Schlabbach ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:11   #112 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 03.2007
Beiträge: 3.050
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von BartHD Beitrag anzeigen
Hier sind sehr oft "teure" Boxen genannt worden, die keine Probleme haben und dies ist KEIN Zufall.

You always get, what you pay for.
Du hast scheinbar nicht den ganzen Thread gelesen

Btw, wenn ich jetzt halt mit meinem Comag Receiver 1 Woche lang nur SD schauen kann, macht das den 8mal so hohen Preis Deiner Dream immer noch nicht wieder wett. Aber scheinbar must Du dich an solchen Sachen aufhängen um das für Dich zu rechtfertigen.
Heinus hat sich bedankt.
AnS66 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:22   #113 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 7
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Soviel Schwachsinn auf einmal habe ich schon lange nicht gelesen, Schuld sind immer die anderen !!

- seit Einführung von HD gab‘s noch nie Problem die am Markt befindlichen Receiver bzw. Fernseher ordnungsgemäß zu füttern.

Vorgemacht von Sky, HD+, HD Austria -ORF und auch in der Schweiz gibt’s und gab es keine Probleme

– nur die große Macht aus Deutschem Lande zickt hier mit vermutlich EU-Konformen Regel herum, die kein Mensch nachvollziehen kann und im Endeffekt niemand hilft, außer es geht alles Konform.

Gruß aus Österreich :-(
Pizi1957 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:23   #114 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 23.881
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Mit der EU hat das nu wirklich rein gar überhaupt nix zu tun.

Bei vielen Geräten funktioniert es einwandfrei, also wird ein Signal gesendet, dass einwandfrei darstellbar ist. Dass es einige Boxen nicht können, spricht nicht für diese Boxen.
Winterkönig hat sich bedankt.
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:31   #115 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 7
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

EU-Konform war nur so dahingesagt !

und warum funktioniert es bei Sky, HD+, HD Austria -ORF und auch in der Schweiz ?? da sind natürlich auch die Receiver schuld :-)
Pizi1957 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:33   #116 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von liebe_jung
 
Registriert seit: 05.2008
Beiträge: 6.991
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von Pizi1957 Beitrag anzeigen
Soviel Schwachsinn auf einmal habe ich schon lange nicht gelesen, Schuld sind immer die anderen !!

- seit Einführung von HD gab‘s noch nie Problem die am Markt befindlichen Receiver bzw. Fernseher ordnungsgemäß zu füttern.

Vorgemacht von Sky, HD+, HD Austria -ORF und auch in der Schweiz gibt’s und gab es keine Probleme

– nur die große Macht aus Deutschem Lande zickt hier mit vermutlich EU-Konformen Regel herum, die kein Mensch nachvollziehen kann und im Endeffekt niemand hilft, außer es geht alles Konform.

Gruß aus Österreich :-(
Entschuldige, aber für jemanden der seinen Vantage mit irgendeiner alternativ Software versehen hat,

Zitat:
Zitat von Pizi1957 Beitrag anzeigen
258.. letzte EMU die hoffentlich weiterhin funktionieren wird :-)
und sich dann hier beschwert, dass die kostenlosen ausländischen Programme nun zum Teil nicht sauber laufen, frage ich mich echt, was bei Dir falsch läuft!

Du bist noch nichtmal auf den Trichter gekommen bei deinem Receiverhersteller nach einer aktuellen Software zu schauen bevor Du hier gepostet hast! Das sagt schon so einiges...
Winterkönig hat sich bedankt.
liebe_jung ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:33   #117 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von BartHD
 
Registriert seit: 03.2011
Beiträge: 1.674
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von AnS66 Beitrag anzeigen
Du hast scheinbar nicht den ganzen Thread gelesen +

Btw, wenn ich jetzt halt mit meinem Comag Receiver 1 Woche lang nur SD schauen kann, macht das den 8mal so hohen Preis Deiner Dream immer noch nicht wieder wett. Aber scheinbar must Du dich an solchen Sachen aufhängen um das für Dich zu rechtfertigen.
Wenn ich den hohen Preis rechtfertigen wöllte, würde ich folgende Punkte nennen....

- Samba Netzwerkzugriff vom PC aus
- Unverschlüsselte direkte TS. aufnahmen und ohne Einschränkungen direkt am PC verarbeiten
- Aufnahmen über das Internet programmieren (Android App)
- Aufnahmen über das Internet anschauen (Android App)
- HD+ vorspulen ohne Einschränkung
- HD+ aufnahmen ohne Einschränkung
- nervige Pin-Abfragen deaktivieren
- keine Festplattenbeschränkungen wie bei Sky+ Geräten
- unendliche Plug-In Erweiterungen
- ohne Probleme 10 Pay-TV Anbieter gleichzeitig entschlüsseln dank Smargo und komplett ohne Einschränkungen

Alleine 3 der 10 Punkte reichen mir schon aus, etwas mehr Geld dafür zu investieren. Hier beschweren sich nur viele Leute die keine 50€ für einen Receiver ausgeben und sich dann wundern, dass ihr Receiver nicht mit einem mithalten kann, welcher halt etwas teurer war.

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
ARD/ZDF nutzen vielleicht eine etwas ausgefallerene Konfiguration ! Solange diese der Spezifikation entspricht, und das tut sie, dann liegt es an den Boxen. Eine Box, die von sich behauptet H.264 konform zu sein, muss alle Konfigurationen darstellen können, auch die ausgefallenen.
Es kann doch nicht sein, dass die TV Sender jedes Mal Angst haben müssen, bei der kleinsten Veränderung bleiben die Hälfte der schlampig programmierten Boxen hängen.
Genau meine Meinung, dem ist nichts mehr hinzuzufügen...
rddago und Winterkönig haben sich bedankt.
__________________
Astra 19,2°:
Sky Welt/Welt Extra/Film/Sport/Fußball Bundesliga/HD/sportdigital.tv
HD+
MTV Unlimited
ORF
@Dreambox 800 HD inkl. 640GB Platte

Geändert von BartHD (02.05.2012 um 20:43 Uhr)
BartHD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:36   #118 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 23.881
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

ARD/ZDF nutzen vielleicht eine etwas ausgefallerene Konfiguration ! Solange diese der Spezifikation entspricht, und das tut sie, dann liegt es an den Boxen. Eine Box, die von sich behauptet H.264 konform zu sein, muss alle Konfigurationen darstellen können, auch die ausgefallenen.
Es kann doch nicht sein, dass die TV Sender jedes Mal Angst haben müssen, bei der kleinsten Veränderung bleiben die Hälfte der schlampig programmierten Boxen hängen.
Fox33, rddago and BartHD haben sich bedankt.
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:38   #119 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 325
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Nix mit billig, Technisat S1 Ruckelt beim ZDF, grausig. Das wird noch was werden.
momax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 20:43   #120 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 7
AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Zitat:
Zitat von liebe_jung Beitrag anzeigen
Du bist noch nichtmal auf den Trichter gekommen bei deinem Receiverhersteller nach einer aktuellen Software zu schauen bevor Du hier gepostet hast! Das sagt schon so einiges...
Ich beschwere mich ja nicht, alles aus dem Zusammenhang gerissen - wer lesen kann ist klar im Vorteil

meine Vantage funktioniert ja wieder einwandfrei, somit muss ja ARD oder ZDF am Datenstrom etwas geändert haben, nur dieses wollte ich mit meinem ersten Beitrag mitteilen. Welche Soft ich verwende sollte Dir egal sein, kennst dich auf der Vantage sowieso nicht aus. Gruß

Geändert von Pizi1957 (02.05.2012 um 21:03 Uhr)
Pizi1957 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter