Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree71x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.04.2012, 21:37   #46 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Satikus
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Recklinghausen (EX-Köpenicker)
Beiträge: 3.310
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Wow, dass muss man erstmal schaffen, Analogen Empfang als ein Mehrwert zu verkaufen, Respekt.
Tja ab ab Montag kann ich sagen.."Ich habe analoges Fernsehen...ihr nicht?"
Malganis hat sich bedankt.
__________________

Lieber schlechten Empfang als gar keinen Empfang!
Satikus ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 28.04.2012, 21:38   #47 (permalink)
Radiohörer
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Wow, dass muss man erstmal schaffen, Analogen Empfang als ein Mehrwert zu verkaufen, Respekt.
Eigentlich ist analoges Kabel bei Unitymedia ja schon ein Mehrwert, weil man damit die Grundverschlüsselung "umgehen" kann. Am 1. Januar 2013 ist ja damit sowieso Schluss.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 21:56   #48 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von -wolf-
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 3.884
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Satikus Beitrag anzeigen
So ein Analoger wird mal viel Wert sein in 50 Jahren. Bewahre ihn mal auf und in 20 Jahren staunen viele drüber was das ist. Ich habe auch noch ein DSR Empfänger hier den ich behalte aus Post Zeiten. Wenn mich einer fragt was das ist sag ich immer das ist eine neue Norm die noch eingeführt wird und das ein Prototyp ist.
Bin schon am überlegen, ob ich das Teil aus dem Keller hole um den historischen Moment live zu erleben
__________________
Der, der auch zu den 0,1 % gehört. Die Einfügung von Werbeinhalten in meinen Beiträgen erfolgte ohne meine Zustimmung seitens der Administration!
-wolf- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:11   #49 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von ritti
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Sömmerda
Beiträge: 1.188
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Wow, dass muss man erstmal schaffen, Analogen Empfang als ein Mehrwert zu verkaufen, Respekt.
Naja, das macht die VPRT aber auch, guck ma auf deren Seite (Link ist auf klardigital.de) ^^


Naja, ich will das schon miterleben, selbst wenn ich Montag auf Arbeit muss.
Dank Gleitzeit und Stundenkonto ja kein Problem
Es ist halt in der Tat ein historischer Moment.

Bis dann, ...... ritti
__________________
DVB-S:
Nokia d-box 1
Philips d-box 2
Homecast HS5101CI
AZBox Elite HD mit E2 Firm
Dr. HD Grand DVB-C AV-In

Triax TDA110 ClarkeTech HH390 45W-68.5E

Geändert von ritti (28.04.2012 um 22:13 Uhr)
ritti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:12   #50 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 12.2001
Ort: im immer noch wilden Osten
Beiträge: 4.379
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Diesen "historischen Moment" hatte ich persönlich schon vor mehr als zehn Jahren.
Mark100 hat sich bedankt.
__________________
Toshiba 40TL868G - Yamaha YAS-101
Dreambox DM7020 HD - Edision argus vip2 (Dualboot ILTV/E2) - Sky Welt + Film + HD (V13) - kein HD+
rabbe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:18   #51 (permalink)
Frank Winkel
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von ritti Beitrag anzeigen
Naja, ich will das schon miterleben, selbst wenn ich Montag auf Arbeit muss. Dank Gleitzeit und Stundenkonto ja kein Problem
Es ist halt in der Tat ein historischer Moment.
Morgen Abend kann man das schon erleben: Um 21:00 Uhr nach Sendeschluss wird der Transponder von Kika abgeschaltet.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:20   #52 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von ritti
 
Registriert seit: 01.2003
Ort: Sömmerda
Beiträge: 1.188
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Morgen Abend kann man das schon erleben: Um 21:00 Uhr nach Sendeschluss wird der Transponder von Kika abgeschaltet.
Na kommt da nicht noch SIXX?

Bis dann, ...... ritti
__________________
DVB-S:
Nokia d-box 1
Philips d-box 2
Homecast HS5101CI
AZBox Elite HD mit E2 Firm
Dr. HD Grand DVB-C AV-In

Triax TDA110 ClarkeTech HH390 45W-68.5E
ritti ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:24   #53 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Thaddäus
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bikini Bottom
Beiträge: 8.641
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von ritti Beitrag anzeigen
Na kommt da nicht noch SIXX?

Bis dann, ...... ritti
Wann was bei den Privaten abgeschaltet wird ist ja leider nicht bekannt. In der minutengenauen Liste von den Öffis hat sich das aber so gelesen, als wäre um 21 Uhr der Transponder weg und SIXX nicht mehr zu sehen.
__________________
Astra 19.2° | Hotbird 13° | Astra 2 28.2°
Dreambox DM800 HD se | Samsung UE46ES8090
ORF, SRG, Sky, HD+
Thaddäus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:27   #54 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Im Herzen Bayerns
Beiträge: 1.987
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Wenn das Abschalten wenigstens ein wenig Event wäre...
Die letzten Stunden Receiver oder Komplettanlagen verlosen, technische Informationen uva.

Ich hab den Sendern vorgeschlagen wenigstens nach der letzten kompletten Sendung vor 3:00 Uhr analog ein Testbild auszustrahlen, um nicht mitten im Programm den Saft abzuderehen.
"Och nö/Nicht vorgesehen" "Haben wir weitergegeben"

Die beste Antwort kam von Vox. Da die letzte komplette Sendung "Boston Legal" ist hab ich gebeten danach auf ein Testbild umzuschalten. Vox antwortete dann : "Danke für ihren Vorschlag zur Serie Boston Legal, den wir weitergegeben haben"
chriss505 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:30   #55 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2008
Ort: Bruck (dem einzig wahren)
Beiträge: 9.744
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von amazon-Rezession
Habe den analogen Receiver für meine Bruder bestellt. Da in Kürze das analoge Fernsehen auf digital umgestellt werden soll, habe ich mich entschieden einen gebrauchten zu bestellen.
Ahhhh, deshalb.


Zitat:
Zitat von Kris78 Beitrag anzeigen
War die letzten Tagen ... in einem ... Hotel. Beide hatten noch Analog. Da konnte ich mir ein Bild machen wie penetrant auf die Abschaltung hingewiesen wird.
Das ist keine Seltenheit. Ich war vor einigen Wochen in einem Vier-Sterne-Bunker am Semmering. Vor einem halben Jahr habe ich da ebenfalls logiert. Da habe ich die Presse-Tante auf die Analog-Abschaltung hingewiesen. O-Ton: "Das habe ich sofort weitergeleitet. Wir ändern das!" Ich glaube schon, daß sie das ändern. Aber erst am Mittwoch.

Und das geniale: den ORF holen die mit DVB-T rein. Damals haben vor allem die Elektriker Kohle damit verdient. Denn die hätten gleich auf digitalen Sat umrüsten können. Nun kommen die gleichen und kassieren noch mal ab.

Zitat:
Zitat von Malganis Beitrag anzeigen
Das komplette Programm gibts nur im Kabel

Vor allem der letzte Punkt. Der stimmt ja so auch nicht.

Zitat:
Zitat von -wolf- Beitrag anzeigen
Bin schon am überlegen, ob ich das Teil aus dem Keller hole um den historischen Moment live zu erleben
Die Schüssel bei meiner Familie habe ich gleich nach Kauf (mein Vater war 1999 übereifrig) auf digital umgerüstet. Das war die klügste Entscheidung ever.

Im Hause meiner Schwiegermutter, der alten Scha..., schaut man übrigens immer noch analog über die Hausanlage. Da wird's Montag wirklich spannend.
Radioman2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:32   #56 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1.187
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Beni74 Beitrag anzeigen
Ist aber schon ein riesen Teil. Ich hatte gedacht, das sieht aus wie ein Worldspace-Empfänger.
Warum wurde dass DSR denn eigentlich abgeschaltet? Das war doch digital und somit zukunftstauglich.
Die Qualität war aber genial. 16 Kanäle waren das damals wenn ich mich richtig erinnere. Für den Empfänger hab ich bei Teleropa umgerechnet 200 Euro bezahlt, da es diese in Österreich kaum gab, zumal DSR nur in wenige Kabelnetze eingespeist wurde. In Wien wars jedenfalls drinnen..
Mark100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:36   #57 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2005
Ort: Österreich
Beiträge: 1.187
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Wow, dass muss man erstmal schaffen, Analogen Empfang als ein Mehrwert zu verkaufen, Respekt.
Unser Regionaler Kabelabieter - die Kabelsignal in Niederösterreich - hat mit der Abschaltung des analogen Antennenfernsehens in Österreich ordentlich Anschlüsse verkauft wie mir ein Bekannter der dort arbeitet erzählt hat. Wir haben heute noch rund 40 analoge TV-Kanäle im Kabel - es wird zwar nicht mehr erweitert, sondern lediglich Sender ausgetauscht. Dazu gibts alle gängigen SD und HDTV Kanäle und auch die SF1/SFzwei in SD und HD - und das ganze unverschlüsselt. Trotz hat mir unser Bekannter erzählt, dass es kein Thema ist das Analog-TV abzuschalten - vor allem auch, weil es keine Frequenzknappheit gibt und er meinte, dass man intern davon ausgeht, dass die 40 Kanäle noch die nächsten 10 Jahre erhalten bleiben..
Mark100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 22:51   #58 (permalink)
Frank Winkel
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Thaddäus Beitrag anzeigen
In der minutengenauen Liste von den Öffis hat sich das aber so gelesen, als wäre um 21 Uhr der Transponder weg und SIXX nicht mehr zu sehen.
Wenn Kika das Tagesprogramm beendet hat, wird der Transponder abgeschaltet. Sixx wird nicht mehr zu sehen sein.
  Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 23:35   #59 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von genekiss
 
Registriert seit: 01.2012
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 741
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Radioman2000 Beitrag anzeigen
Ahhhh, deshalb.

Im Hause meiner Schwiegermutter, der alten Scha..., schaut man übrigens immer noch analog über die Hausanlage. Da wird's Montag wirklich spannend.

So was sagt man nicht über der Schwiegermutter .
Radioman2000 hat sich bedankt.
genekiss ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2012, 23:36   #60 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Holladriho
 
Registriert seit: 06.2011
Beiträge: 9.198
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von genekiss Beitrag anzeigen
So was sagt man nicht über der Schwiegermutter .
Wieso? Ein Mann, ein Wort.
Radioman2000 hat sich bedankt.
Holladriho ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter