Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree71x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.04.2012, 18:19   #151 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 10.117
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Gibt es eigentlich wirklich Leute die so bescheuert sind und freiwillig von Sat auf Kabel wechseln?
Einige wird es sicherlich geben, aber ob sich das für KDG lohnt ein solches Angebot für eine handvoll an Leuten zu platzieren?

Mir käme jedenfalls freiwillig wegen TV kein extra Kabel ins Haus, v.a. weil mich der Empfang von TV-Programmen derzeit (neben der Rundfunkgebühr) nix kostet.

Zitat:
Zitat von Major König
Am coolsten finde ich aber den Service dafür, einmal ne Sat Halterung absägen für 50 €.
Mir müssten die 150 € zahlen wenn die mir meine Schüssel vom Haus sägen würden. So unterschiedlich können Angebot und Nachfrage sein.

Am Besten wäre es für ein solch freches Angebot – ich empfinde es jedenfalls so – ein paar alte, nicht mehr benötigte, Schüsseln zu sammeln und diese vor ein gewisses Gebäude in der Betastraße in Unterföhring zu kippen.
Ok, das soll jetzt keine Aufforderung sein das zu machen, aber die Vorstellung finde ich klasse.
TV_WW ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 29.04.2012, 18:24   #152 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von arte
 
Registriert seit: 12.2002
Beiträge: 13.560
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Bei KD läuft sowieso so einiges alles andere als rund. Ich bin auch noch eine Karteileiche bei KD. Gerade kam ein maschinell erstellter Brief, dass ein Techniker wegen des lange nicht genutzten Anschlusses kommen würde und diesen abstellen. Ich könnte bis dann und dann Widerruf einlegen. Der Kabelanschluss wurde vor mind. 15 Jahren gekündigt, weil damals die Ein-Teilnehmer-Sat-Anlage umgerüstet wurde.
__________________
Panasonic TX-55STW60
VU+ Duo2
Sky Komplett
arte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:28   #153 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Satikus
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Recklinghausen (EX-Köpenicker)
Beiträge: 3.310
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Ich denke auch nicht unbedingt an DSL Leitungen sondern das ganze wird über das jetzige DVB-T Netz dann gemacht was es dann so wie heute nicht mehr gibt oder LTE.

DVB-T bald vor dem Aus?
__________________

Lieber schlechten Empfang als gar keinen Empfang!
Satikus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:30   #154 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von aseidel
 
Registriert seit: 10.2001
Ort: Weimar, Thüringen
Beiträge: 13.541
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Man könnte als Betreiber eines Gartens in einer Gartenanlage das KDG-Angebot nutzen und sich den Kabelanschluss in seinen Garten legen lassen.
__________________
Sky komplett
Sky S HD2 (Pace TDS865NSDX) Sky+,
LG 32LS560S
aseidel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:30   #155 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 3.212
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Exakt, dazu muss erstmal eine ausreichende Deckung an Breitbandanschlüssen verfügbar sein, ich gurke hier mit ner DSL2000er Leitung rum, ist zwar absolut stabil da ich bei der Telekom bin aber für Fernsehen reicht das nicht aus, von HD will ich da garnicht erst sprechen.
Du hast in Gelsenkirchen wirklich nur DSL2000? Hätte ich nicht gedacht. In meiner kleinen Gemeinde stand im letzten Amtsblatt, dass nun auch die kleinen und entfernten Ortsteile DSL haben und bis DSL16000 erreichen können.
__________________
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die evtl. in von mir verfasste Postings eingeblendet wird.
Eisenbahnfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:32   #156 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von aseidel
 
Registriert seit: 10.2001
Ort: Weimar, Thüringen
Beiträge: 13.541
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Bei mir geht es auch nur bis DSL6000.
__________________
Sky komplett
Sky S HD2 (Pace TDS865NSDX) Sky+,
LG 32LS560S
aseidel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:35   #157 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von teucom
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
Beiträge: 6.670
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Um drei Uhr wird sich herausstellen, welche Kabelanbieter bisher aufgrund einer lange unentdeckt gebliebenen fatalen Verwechslung die analogen Signale für ihre Kunden digitalisiert haben und nun vor einem Desaster stehen!
teucom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:42   #158 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 04.2001
Beiträge: 6.710
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Hab gerade mal wieder den letzten Analogreceiver reanimiert. Also hier und da gibt es mal ein Laufband. Ich hätte ja eigentlich erwartet, das man zumindest die letzten Tage nd heute den Bildschrim mindestens ein Drittel mit einem dauerhaften Hinweise verunstaltet. Sonst ist man mit Einblendungen ja auch nicht so zimperlich.
satman702 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:46   #159 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.126
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Du hast in Gelsenkirchen wirklich nur DSL2000? Hätte ich nicht gedacht. In meiner kleinen Gemeinde stand im letzten Amtsblatt, dass nun auch die kleinen und entfernten Ortsteile DSL haben und bis DSL16000 erreichen können.
Es kommt hier auf den Stadtteil an. Bis 2008 habe ich noch in Schalke gewohnt, da hatte ich noch DSL6000, hier aber nur DSL2000RAM.
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Film
Major König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:48   #160 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 05.2010
Ort: Neuendettelsau
Beiträge: 3.212
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Major König Beitrag anzeigen
Es kommt hier auf den Stadtteil an. Bis 2008 habe ich noch in Schalke gewohnt, da hatte ich noch DSL6000, hier aber nur DSL2000RAM.
Weiß man, wo es hakt?
__________________
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung, die evtl. in von mir verfasste Postings eingeblendet wird.
Eisenbahnfan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:50   #161 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.126
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Weiß man, wo es hakt?
Ja, ich wohne zuweit von der nächsten Vermittlungsstelle weg, ich glaube es sind 3,2 Kilometer.
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Film
Major König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:52   #162 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 10.117
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von satman702 Beitrag anzeigen
Hab gerade mal wieder den letzten Analogreceiver reanimiert.
Dito. Ich habe auf "Das Erste" bislang noch kein Laufband gesehen welches auf die Analogabschaltung hinweist, während bei anderen ÖR-Programmen mittlerweile dauerhaft Hinweise eingeblendet werden.
TV_WW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:53   #163 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von tonino85
 
Registriert seit: 05.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 8.269
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von TV_WW Beitrag anzeigen
Dito. Ich habe auf "Das Erste" bislang noch kein Laufband gesehen welches auf die Analogabschaltung hinweist, während bei anderen ÖR-Programmen mittlerweile dauerhaft Hinweise eingeblendet werden.
Kannst du mal bitte einen Screenshot von den Hinweisen online stellen?
tonino85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 18:54   #164 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 23.748
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Das Erste hat auch ein Laufband gesendet, in den letzten Tagen etwas seltener, ist ja auch logisch. Heute machen die Laufbänder ehh keinen Sinn mehr, wer jetzt noch nicht umgestellt hat, erfährt es morgen auf die harte Tour.
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2012, 19:03   #165 (permalink)
Foren-Gott
 
Registriert seit: 07.2004
Beiträge: 10.117
AW: Analogabschaltung: "Niemand kann sagen, er hätte nichts gewusst"

Zitat:
Zitat von tonino85 Beitrag anzeigen
Kannst du mal bitte einen Screenshot von den Hinweisen online stellen?
Nö, leider nicht, da mir dazu die notwendige Hardware (Video-Grabber) fehlt um ein Bild von einer analogen Video-Quelle in meinen Rechner zu bekommen. So ein Teil hatte ich mal, habe es aber jetzt nicht mehr.
Das muss jemand anders machen.
TV_WW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter