Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree75x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 06.04.2012, 09:36   #211 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von aseidel
 
Registriert seit: 10.2001
Ort: Weimar, Thüringen
Beiträge: 14.089
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Wenigstens gibt es momentan keine Romane von hsvforever zu lesen. Auf dem Smartphone ist das immer sehr schwierig.
__________________
Sky komplett
Sky S HD2 (Pace TDS865NSDX) Sky+,
LG 32LS560S
aseidel ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 06.04.2012, 09:45   #212 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 669
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Zitat:
Zitat von el Pocho Beitrag anzeigen
Da von hsvforever und Konsorten seit Tagen nichts mehr zu lesen ist, muss den Zuschlag wohl Sky erhalten haben.
Anders kann ich mir das Schweigen nicht erklären.

Denn gerade diese Jungs verfügen ja über ein immenses Insiderwissen.
Das ist nicht richtig. Ich bin zwar neutraler Beobachter, habe aber stets pro TCOM argumentiert, da ich das auch so sehe. Ich bin zwar den alten SKY Kollegen näher, aber mit dem Wissen was ich aus der Branche habe, und meinem logischen Menschenverstand, und der Erfahrung aus 12 Jahren Unterföhring, denke ich die Dinge schon halbwegs richtig deuten zu können.
Und da hat die TCOM leider die Nase vor SKY. Der Fehler, der am meisten hier geschieht ist, dass man nicht das "Ganze" betrachtet, sprich die Randbedingungen. Diese sind oft unerwähnt, oder können von den Leuten hier garnicht gekannt werden. Sei´s drum.
Mit persönlich wäre es am liebsten alles bliebe wie es ist. Aber das wird es sicher nicht, da die TCOM mit aller Macht was will, und SKY sich zu viele Feinde/ Nicht-Freunde in Branche gemacht hat.
Aus dieser Konstellation heraus, kann es nur einen Showdown mit Bums geben. Am Ende wird einer sein Gesicht verlieren... So viel ist sicher.
snert88 hat sich bedankt.
dam72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 09:58   #213 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 9.586
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Zitat:
Zitat von Premier4All Beitrag anzeigen
Ein Drittel, daß ich nicht lache ...
Du lachst sogar noch auf dem Schafott lachen, weil du nichts blickst.


Ok, ich hatte es dir zwar schon mal erklärt, sogar schon drei mal, aber ich weiß ja, dass es da unten in deinem Eck immer etwas länger dauert...

Wir haben in Deutschland etwa 40 Mio Haushalte. VDSL ist für um die 12 Mio Haushalte verfügbar. Also knapp ein Drtittel.
__________________
Watchever * Netflix * Sky Welt+Film+Sport+Bundesliga+Go

Kein privates FreeTV im Receiver gespeichert.
docfred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 10:31   #214 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Premier4All
 
Registriert seit: 05.2005
Beiträge: 34.865
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Es sind 10,9 Millionen Haushalte.
40,3 Millionen Haushalte.
Macht 27%. Also nie im Leben ein Drittel.

Nichts desto Trotz. Die T sollte sich mal bemühen DSL 2000 flächendeckend anzubieten.
Also das können die anscheinend nicht.

Aber zurück zum Thema. Wenn selbst die KDG nun schon die T verklagt - dann wird es lustig - sollte die T tatsächlich noch so realitätsfremd sein und immer noch auf TV Rechte der Bundesliga bestehen.
__________________
Best of Sky
12/14 StarWarsHD startet
11/14 Android läuft
10/14 Neuer Warner Deal
10/14 Jukebox on air


https://www.youtube.com/user/PremiumTVHD
Premier4All ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 10:34   #215 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 12.2003
Ort: Rhein Main
Beiträge: 952
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Zitat:
Zitat von dam72 Beitrag anzeigen
Und da hat die TCOM leider die Nase vor SKY. Der Fehler, der am meisten hier geschieht ist, dass man nicht das "Ganze" betrachtet, sprich die Randbedingungen. Diese sind oft unerwähnt, oder können von den Leuten hier garnicht gekannt werden.
Mit persönlich wäre es am liebsten alles bliebe wie es ist. Aber das wird es sicher nicht, da die TCOM mit aller Macht was will, und SKY sich zu viele Feinde/ Nicht-Freunde in Branche gemacht hat.
Sorry, aber was sind das denn für Märchen?

SKY hat ein Riesenstanding bei der DFL, warum sollen die sich unbeliebt gemacht haben, die DFL hat viele Jahr(zehnte)e bestens von/mit SKY/Premiere gelebt.

Und das grosse "Ganze" ist vor allem, dass die DFL auch in Zukunft Wettbewerb haben will. T-Com + Kabelgesellschaften wird es so oder so auch in Zukunft geben, bei SKY wäre das extrem unsicher, wenn sie die Rechte verlieren. Insofern ist das grosse "Ganze" vor allem, dass die DFL grösstes Interesse hat, dass SKY im wahrsten Sinne des Wortes (auch) am Ball bleibt.

Und tatsächlich ist SKY den meisten Bundesligisten schon deswegen sympatischer, weil der T-Com eine zu grosse Nähe zum FC Bayern nachgesagt wird. Bei der Freund/Feind-Debatte würde die T-Com gegen SKY wohl klar den kürzeren ziehen.

Geändert von Ralf2001 (06.04.2012 um 10:41 Uhr)
Ralf2001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 10:41   #216 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 9.586
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Zitat:
Zitat von Premier4All Beitrag anzeigen
Es sind 10,9 Millionen Haushalte.
40,3 Millionen Haushalte.
Macht 27%. Also nie im Leben ein Drittel.
Vielleicht solltest du keine 2 Jahre alten Zahlen nehmen. Nur so als Tipp.

Aber ok, du hast ja 2010 auch noch von 42 Entertain Abonnenten gesprochen.

Zitat:
Nichts desto Trotz. Die T sollte sich mal bemühen DSL 2000 flächendeckend anzubieten.
Also das können die anscheinend nicht.
Können schon. Nur will es niemand bezahlen. Die Debatte hatten wir ja schon mal.

Zitat:
Aber zurück zum Thema. Wenn selbst die KDG nun schon die T verklagt - dann wird es lustig - sollte die T tatsächlich noch so realitätsfremd sein und immer noch auf TV Rechte der Bundesliga bestehen.
Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Die Infrastruktur der KDG möchte weniger für die Kabelschachtmiete zahlen, die Abteilung für Content möchte die Bundesliga ihren Kunden anbieten. Da hat das eine mit dem anderen nichts zu tun.

Sky möchte aktuell nicht auf Entertain eingespeist werden, hat aber gleichzeitig einen umfangreichen Einspeisevertrag für die neuen Kabelvorleistungsprodukte der Telekom abgeschlossen. Apple bekriegt sich aufs schärfte mit Samsung, kauft aber gleichzeitig für Milliarden Komponenten bei ihnen ein. Telefonica beschwert sich ständig über die TAL-Mieten, lässt aber in Zukunft einen Großteil ihres Mobilfunknetzes wieder über die Telekom anbinden.

Unternehmen sind in der Regel, sofern sie erfolgreich sind bzw. sein wollen, dazu in der Lage zwei verschiedene Verträge und Sachverhalte auseinander zu halten. Etwas, das den Usern hier im Forum allzu oft abgeht, wenn sie mal wieder ein Unternehmen als einzelne Person ansehen und ihre eigenen Maßstäbe ("Mein Nachbar hat mir vor zwei Jahren mal n Gänseblümchen kaputt getreten, deshalb verweigere ich ihm jetzt die Baugenehmigung fürs Gartenhäuschen") dann auf einen Multimilliardeneurokonzern übertragen.


Konzerne und Unternehmen sind eher selten starrsinnig und nachtragend wenn es ums Geschäft geht. Eine Lektion die man hier drin wirklich noch lernen muss.
__________________
Watchever * Netflix * Sky Welt+Film+Sport+Bundesliga+Go

Kein privates FreeTV im Receiver gespeichert.
docfred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 10:41   #217 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Premier4All
 
Registriert seit: 05.2005
Beiträge: 34.865
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Premiere war bei der DFL unbeliebt - das stimmt.
Grund: Kofler hat sich bei den Verhandlungen aufgeführt als sei er der Große und die anderen die Kleinen.

Mit Sky hat sich das aber komplett gedreht. Die sky Manager verhandeln seriös und auf augenhöhe mit der DFL. Freunschaften sollte man nie im Milliarden Geschäft erwarten aber Respekt.
__________________
Best of Sky
12/14 StarWarsHD startet
11/14 Android läuft
10/14 Neuer Warner Deal
10/14 Jukebox on air


https://www.youtube.com/user/PremiumTVHD
Premier4All ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 10:49   #218 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 9.586
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Ach doch, ein Unternehmen hat sich 2009 doch mal als starrsinnig und und nachtragend erwiesen. Sky
__________________
Watchever * Netflix * Sky Welt+Film+Sport+Bundesliga+Go

Kein privates FreeTV im Receiver gespeichert.
docfred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 10:55   #219 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 02.2011
Beiträge: 235
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Zitat:
Zitat von Premier4All Beitrag anzeigen
Es sind 10,9 Millionen Haushalte.
40,3 Millionen Haushalte.
Macht 27%. Also nie im Leben ein Drittel.
die Telekom hatte 2011 ca. 0,6 Millionen VDSL Anschlüsse.. ka wo ihr die 12 Millionen her habt, bitte mal ne Quelle nennen.
Heroes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2012, 10:56   #220 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 9.586
AW: Bundesliga: Kirch-Firma KF15 zieht sich aus Bieterprozess zurück

Es geht nicht um geschaltete Anschlüsse sondern versorgte Haushalte. Also Haushalte, die VDSL buchen könnten, wenn sie wollten. Die 600.000 stimmen so übrigens auch nicht, das sind afaik der Anteil an VDSL-Anschlüssen bei Entertain - ohne geschaltete Call&Surf-Tarife.
__________________
Watchever * Netflix * Sky Welt+Film+Sport+Bundesliga+Go

Kein privates FreeTV im Receiver gespeichert.
docfred ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter