Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.02.2012, 10:11   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 67.668
Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Zwei Spaßrapper aus der Provinz vertreten Österreich in Baku: Das Duo Trackshittaz aus dem Mühlviertel schaffte es mit dem Song "Woki mit deim Popo" ("Wackle mit deinem Popo") am Freitagabend beim nationalen Vorentscheid, das Publikum für sich zu gewinnen.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 25.02.2012, 13:43   #2 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 23.881
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Früher mussten wir uns immer für unsere Beiträge schämen, jetzt sind die Österreicher dran... was für ein Schrott.
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 14:06   #3 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von sir75
 
Registriert seit: 11.2008
Ort: Wien
Beiträge: 3.504
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
Früher mussten wir uns immer für unsere Beiträge schämen, jetzt sind die Österreicher dran... was für ein Schrott.
Unser Beitrag ist eine Katastrophe . Und bei und wurden die noch vom Orf, als einer von 10 möglichen Teilnehmern, vorgeschlagen.
__________________
"Das Fernsehen hat das Kino überholt." Kevin Spacey
sir75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 14:11   #4 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von Mondmann
 
Registriert seit: 05.2009
Ort: Magdeburg
Beiträge: 583
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
Früher mussten wir uns immer für unsere Beiträge schämen, jetzt sind die Österreicher dran... was für ein Schrott.
Wir schicken da diesesmal auch nur ne Flachzange hin. Nix um stolz drauf zu sein.
__________________
Samsung LED UE 46F6340SS
Philips Blu-ray Disc-Player BDP7500SL

MDCC Digital HD Premium
MDCC Digital Familie
Kaon HD Receiver
MDCC-Hit 32000
Mondmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 14:46   #5 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 23.881
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Hab nicht gesagt, dass unser Beitrag toll ist, aber dafür schämen muss man sich nicht, ist ein solides Liedchen, wenn auch nix besonderes.
Aber diese "Trackshittaz" (Übersetzung: Furchenschéißer??) sind ein Tiefpunkt...
Mal sehen ob die EBU die mit dem Namen überhaupt antreten lässt.
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 15:00   #6 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Thaddäus
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bikini Bottom
Beiträge: 8.645
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Ich hab nur noch gesehen als Conchita Wurst gegen die Trackshittaz angetreten ist. Der/die/das Conchita Wurst hatte allerdings noch ein Lied, das man sich anhören konnte und irgendwie passte das auch alles zum ESC.
Was das mit den Trackshittaz allerdings sollte hab ich nicht so ganz verstanden. Den Teil mit dem UV-Licht fand ich noch ganz gut, aber das Lied an sich geht garnicht. Da habt ihr euch tatsächlich eine schöne Nudelsuppengang ausgesucht.
In Österreich scheinen die aber wirklich richtig erfolgreich zu sein - 3 Alben, 2 davon auf Platz 1, das aktuelle auf Platz 4. Beinahe wären die ja auch schon letztes Jahr zum ESC gefahren.
Ich befürchte nur damit hat Österreich auf internationaler Ebene keine wirkliche Chance. Den Text versteht ja auch fast keiner, deswegen wird es wahrscheinlich schon schwer damit überhaupt ins Finale zu kommen. Da wäre Österreich mit Conchita Wurst besser bedient gewesen. Aber wahrscheinlich ist das dem ORF auch recht so, dann besteht erst garnicht die Gefahr, dass sie den ESC 2013 bezahlen müssen.
__________________
Astra 19.2° | Hotbird 13° | Astra 2 28.2°
Dreambox DM800 HD se | Samsung UE46ES8090
ORF, SRG, Sky, HD+
Thaddäus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 15:13   #7 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 05.2002
Ort: Fränkische Schweiz
Beiträge: 23.881
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

2013 wird man ehh nach Schweden reisen müssen...
Terranus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 16:25   #8 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 12.2011
Ort: Solingen heute , früher Weimar/Thüringen
Beiträge: 504
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Dann kann ja Deutschland nächstes Jahr den Harald Glöckler schicken.

Der ganze Grand Prix ist zu einer echten Freakshow verkommen. Deswegen schaue ich den nicht mehr.
__________________
Sehr zufriedener Nutzer von DVB-T und Maxdome. Leider kein Watchever Kunde mehr.

TV: Samsung UE F 6270 SSX
BluRay: Samsung BR F-7500
Redheat21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 20:19   #9 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von horud
 
Registriert seit: 04.2004
Beiträge: 22.245
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Ja, die Ösis waren schon immer ein komisches Völkchen , aber damit haben sie es auf die Spitze getrieben.

Das mag zwar was für ne Hüttengaudi sein (deswegen sind die wohl auch einigermaßen populär da unten), aber auf einem Gesangswettbewerb???

Gut, das ist er schon lange nicht mehr. Entweder muss man einen auf Freak machen (was machen eigentlich Lordi noch?) oder dicke T*tten und ne kurzen Rock anhaben

Ausnahmen bestätigen da nur die Regel...
__________________

horud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2012, 20:28   #10 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 06.2005
Ort: Prackenbach/Nby. und Auerbach/Opf.
Beiträge: 4.918
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Wenigstens nicht so langweilig wie der diesjährige Beitrag von Deutschland.

Der Unser Star für Baku Gewinner ist dann doch eher irgendwie so ein blasser 08/15 Boygrouptyp.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2012, 14:50   #11 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 10.2007
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 107
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Roman wird schon eine ordentliche Platzierung holen.
Der Junge ist gut!
Matthew77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2012, 16:16   #12 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 01.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 1.186
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Zitat:
Zitat von Matthew77 Beitrag anzeigen
Roman wird schon eine ordentliche Platzierung holen.
Der Junge ist gut!
Das glaube ich kaum - in der Liveshow hat er mehr als einen Ton verhauen, das wird in Baku auch nicht besser werden. Im Radio klingt der Song allerdings ganz gut...

Wobei unser Schweizer Beitrag von Sinplus da auch nicht besser ist, so ein Murks... Die werden wie Trackshittaz einen der letzten Plätze belegen.
AndyMt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2012, 16:36   #13 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Bastiii
 
Registriert seit: 04.2007
Ort: Fröndenberg
Beiträge: 12.263
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Das Lied von dem Deutschen Kandidaten ist zwar prinzipiell nicht schlecht, aber nichts für den ESC, da einfach zu unauffälig und zu langweilig. Einfach kein Ohrwurmlied. Gleiches galt für das letztjährige Lena-Lied.

Von Österreich kann man halten, was man möchte. Der Text und die Rapper scheinen jetzt wirklich nicht intelligent, aber ich rechne denen mit der Nummer ehrlich gesagt bessere Chancen aus als der Beitrag aus Deutschland. Die Nummer aus Österreich poralisiert schonmal in den Medien aufgrund der Gruppe und des Textes - das kann möglicherweise schon etwas Werbung bringen und beliebter machen in manchen Ländern.

Um Niveau und Schlager gehts da lange nicht mehr - die Zuschauer wollen Entertainment und eine gute Show sehen.


Aber richtig gut, dass wenigstens Österreich mit einem Lied auf Deutsch antreten wird. Ist zwar mit einem starken Dialekt, aber das ist ja für das Land normal. Ich persönlich finds albern, dass Deutschland seit einer gefühlten Ewigkeit mit einem englischen Lied ins Rennen geschickt wird...


PS:
Schon gut, dass Österreich die Trackshittaz ins Rennen schickt. Die andere Alternative im Finale wäre eine Transe mit Bart gewesen....
__________________
Für Schumacher-Fans, Vettel-Fans und allen anderen Formel1-Fans.
-> www.mobaf1.forumprofi.de

SVB 1904 LEV

Geändert von Bastiii (27.02.2012 um 16:43 Uhr)
Bastiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2012, 17:13   #14 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 608
AW: Österreich schickt "Popo-Wackler" zum Eurovision Song Contest

Wer hätte im Voraus gedacht, dass Alf Poier mit "Weil der Mensch zählt" so erfolgreich ist? Vielleicht läuft es dieses Mal ähnlich.
jake_harper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2012, 17:31   #15 (permalink)
Junior Member
 
Benutzerbild von postmanuwe
 
Registriert seit: 01.2011
Beiträge: 51
Austria 0 Points Germany 1 Points and nordwärts 12 Points
postmanuwe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter