Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree13x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.01.2012, 10:00   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 67.605
Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat eine überraschende 180-Grad-Kehrtwende vollzogen und geht nach eigener Einschätzung jetzt davon aus, dass mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung die Nutzung digitaler TV-Angebote im eigenen Kabelnetz zunehmen wird.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 25.01.2012, 10:08   #2 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von paranox
 
Registriert seit: 06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 871
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Tja, Kabel Deutschland, dann zieh da mal nach und schaff auch die Grundverschlüsselung ab.
__________________
Sony Bravia LCD,
PlayStation 3 Slim 120GB
,
Kabel Deutschland,
Kabel Komfort Premium HD,
Primat HD,
Select Video
paranox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:10   #3 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.952
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Und warum lassen sie sich dafür dann noch 11 Monate Zeit?
Die könnten die Sinnlosverschlüsselung doch von heut auf morgen einfach abschalten und fertig.
Die Abos für die Privaten werden dann einfach fristlos gekündigt und fertig.

Aber fast ein ganzez Jahr damit warten ist nur Augenwischerei weil man UM dazu zwingt die Sinnlosverschlüsselung aufzuheben, es ist nicht ihre Entscheidung sondern die vom Bundes Kartellamt.
Satikus, Wast, AlBarto und 1 andere haben sich bedankt.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:17   #4 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 08.2011
Beiträge: 39
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Nullmeldung. Absolut kein Inhalt drin.
Muffix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:35   #5 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Ostzone
Beiträge: 35.607
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Zitat:
"Die Grundverschlüsselung wurde wohl von vielen Kunden als Hemmnis gesehen", erklärte am Dienstag Viktor Janik, Head of Regulatory Affairs von Unitymedia,
Was für ne Erkenntnis. Mein Reden seit langem gegenüber denen, die sich über die schleppende Digitalisierungsquote im Kabel aufgeregt haben, seien es KNB oder SAT Nutzer. Warum sollte ein Kunde bisher für 50% weniger Programm von analog zu digital wechseln und dabei dasselbe bezahlen?
Kabel Digifreak hat sich bedankt.
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:56   #6 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
Beiträge: 18.334
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Zitat:
Zitat von DF-Newsteam Beitrag anzeigen
Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia hat eine überraschende 180-Grad-Kehrtwende vollzogen und geht nach eigener Einschätzung jetzt davon aus, dass mit dem Wegfall der Grundverschlüsselung die Nutzung digitaler TV-Angebote im eigenen Kabelnetz zunehmen wird.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
Dazu muß man kein Prophet sein um festzustellen das die Digitalnutzung zunehmen wird .
Das die jetzt erst auch bei UM darauf kommen zeigt nur wie verpeilt der ganze Laden Unity.media ist !
Kabel Digifreak hat sich bedankt.
__________________
»»-HD+und CI+gefährden die digitale TV Zukunft. Weg mit HD+ !-««

»»-Missionar der HD+ Hater-Fraktion-«« by ApollonDC
»»-MiB-«« ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:57   #7 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Bundesstadt Bonn
Beiträge: 22.917
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

... in dem Artikel ist nichts zu lesen, was noch nicht bekannt wäre. Der Titel der Meldung ist damit massiv übertriebn. Eine Kehrtwende wäre, wenn Unitymedia schon am 1.2.2012 oder weit vor dem 03.01.2013 die Grundverschlüsselung aufheben würde.
Aber das geht nunmal nicht von heute auf morgen, denn es müssen erstmal alle Einspeiseverträge mit den FreeTV-Sendern sowie alle Signalzulieferungsverträge mit den NE4-Netzbetreiber geändert werden.

Die entsprechenden Auflagen des Bundeskartellamtes
Zitat:
4. Einspeisung von unverschlüsselten Free-TV-Signalen

a. Die Freigabe ist dadurch auflösend bedingt, dass die Beteiligten nach dem 3. Januar 2013 in ihren Netzen verschlüsselte digitale Free-TV Programme im SD-Format verbreiten. Free-TV Programme sind solche Programme, die in Deutsch-land nicht als Pay-TV vermarktet werden.

b. Die Freigabe ist dadurch auflösend bedingt, dass die Beteiligten nach dem 3. Januar 2013 in ihren Netzen verschlüsselte digitale Free-TV Programme im HD-Format verbreiten, sofern nicht der jeweilige Programmanbieter die Verschlüsselung ausdrücklich zur Voraussetzung der Einspeisung des betreffenden Free-TV Programms gemacht hat. Free-TV Programme sind solche Programme, die in Deutschland nicht als Pay-TV vermarktet werden.

c. Der vollständige oder teilweise Widerruf sowie die Modifikation der vorstehend unter a) und b) benannten auflösenden Bedingungen bei Änderung der Sach- oder Rechtslage bleiben vorbehalten.

d. Die Freigabe ist dadurch auflösend bedingt, dass es die Beteiligten unterlassen, bis zum 31. Januar 2012 zur Umsetzung der vorstehend unter a) und b) genannten Unterlassungsverpflichtungen allen Free-TV Programmveranstaltern, deren Pro-gramme in den Netzen der Beteiligten derzeit verschlüsselt oder unverschlüsselt verbreitet werden, den Abschluss einer Rahmenvereinbarung zur zukünftigen und dauerhaften Sicherung der unverschlüsselten Einspeisung von digitalen Free-TV Signalen unter Verwendung des dieser Entscheidung als Anlage 6 beigefügten Musterschreibens anzubieten.

e. Die Freigabe ist dadurch auflösend bedingt, dass es die Beteiligte zu 1. unterlässt, bis zum 31. Januar 2012 zur Umsetzung der vorstehend unter a) und b) genannten Unterlassungsverpflichtungen den Anbietern der derzeit in ihrem Netzgebiet verschlüsselt verbreiteten digitalen Free-TV Programme (näher identifiziert in Anlage 7 zu dieser Entscheidung) ein unwiderrufliches und unbefristetes Angebot zur Än-derung des derzeit geltenden Einspeisevertrags hin zur unverschlüsselten Einspeisung des SD- und HD-Programmsignals zu unterbreiten unter Verwendung des dieser Entscheidung als Anlage 8 beigefügten Musterschreibens.

f. Der Beteiligten zu 1. wird auferlegt, bis zum 31. Januar 2012 zur Umsetzung der vorstehend unter a) und b) genannten Unterlassungsverpflichtungen den von ihnen derzeit mit dem Programmsignal belieferten Betreibern von Kabelnetzen der Ebene 4 (NE 4) die Belieferung mit dem unverschlüsselten digitalen Programmsignal unter Verwendung des dieser Entscheidung als Anlage 9 beigefügten Muster-schreibens anzubieten.

III. Im Falle des Eintritts einer auflösenden Bedingung gilt der Zusammenschluss als untersagt.
Der komplette öffentliche Version des Beschlusses mit Geschäftszeichen B7 - 66/11 ist auf Bundeskartellamt zu finden.

Aber scheinen nicht alle mit der Abschaltung der Grundverschlüsselung einverstanden zu sein. Im oben erwähnten Beschluss ist u.a. zu lesen:
Zitat:
309. Die Beschlussabteilung hat – anders als die Beigeladenen Sky, Eutelsat und RTL – keine Zweifel an der rechtlichen Zulässigkeit der Zusage zur Aufgabe der Grundverschlüsselung.
(...)
__________________
-> Kanalbelegung UnityDigitalTV (Ausbaugebiete)
ACHTUNG !!! Die Verfügbarkeit dieses Beitrags kann zeitlich befristet sein !!!
mischobo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:58   #8 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 6.697
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

@MiB: Na immerhin früher als Kabel Deutschland... Ich gehe aber stark davon aus, dass die das ebenfalls noch in diesem Jahr ankündigen.
__________________
Tipp der Woche
BartS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:58   #9 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von emtewe
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: N 50°50' E 07°07'
Beiträge: 18.088
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Wer erklärt jetzt den Privatsendern, dass man auch HD+ als Hemmnis in der Verbreitung des HD Fernsehens betrachten kann?
Kabel Digifreak und Telefrosch haben sich bedankt.
__________________
ACHTUNG: Kann Spuren von Ironie enthalten!
emtewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 10:58   #10 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
Beiträge: 18.334
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
Und warum lassen sie sich dafür dann noch 11 Monate Zeit?
Die könnten die Sinnlosverschlüsselung doch von heut auf morgen einfach abschalten und fertig.
Die Abos für die Privaten werden dann einfach fristlos gekündigt und fertig.

Aber fast ein ganzez Jahr damit warten ist nur Augenwischerei weil man UM dazu zwingt die Sinnlosverschlüsselung aufzuheben, es ist nicht ihre Entscheidung sondern die vom Bundes Kartellamt.
Die müssen wohl die Verträge mit den Sendern bzgl. der Grudnverschlüsselung einhalten.

Auf die Idee bei den Sendern nachzufragen ob sie mit einer sofortigen Beendigung der Grundverschlüsselung einverstanden sind kommen sie nicht !

Abgesehen davon will man dieses Jahr noch mit den Privaten in HD abkassieren die entweder nächstes Jahr als reinrassiges Pay TV laufen ( wahrscheinlich ) oder sonst ebenfalls unverschlüsselt sein müssen.
__________________
»»-HD+und CI+gefährden die digitale TV Zukunft. Weg mit HD+ !-««

»»-Missionar der HD+ Hater-Fraktion-«« by ApollonDC
»»-MiB-«« ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 11:01   #11 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 01.2005
Beiträge: 6.697
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Zitat:
Zitat von emtewe Beitrag anzeigen
Wer erklärt jetzt den Privatsendern, dass man auch HD+ als Hemmnis in der Verbreitung des HD Fernsehens betrachten kann?
Ich behaupte mal, das ist denen längst bekannt. Noch überwiegen die Vorteile (-> Melken der HD+-Kunden) gegenüber den Nachteilen, da es ja noch die parallele SD-Ausstrahlung gibt.
__________________
Tipp der Woche
BartS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 11:12   #12 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.952
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Zitat:
Zitat von mischobo Beitrag anzeigen
Eine Kehrtwende wäre, wenn Unitymedia schon am 1.2.2012 oder weit vor dem 03.01.2013 die Grundverschlüsselung aufheben würde.
Richtig, zumal sie da ja nicht selbst drauf gekommen sind sondern gezwungen werden.
Zitat:
Aber das geht nunmal nicht von heute auf morgen, denn es müssen erstmal alle Einspeiseverträge mit den FreeTV-Sendern sowie alle Signalzulieferungsverträge mit den NE4-Netzbetreiber geändert werden.
Da braucht man überhaupt nichts ändern einfach FTA senden und fertig. Das geht von jetzt auf sofort. Die NE4 Anbieter haben damit auch nichts zu tun. Bei anderen Kabelanbietern ging das auch und das ohne das es angekündigt wurde.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 11:18   #13 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von »»-MiB-««
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: - Die MACHT am Rhein ! - Leverkusen
Beiträge: 18.334
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Zitat:
Zitat von BartS Beitrag anzeigen
@MiB: Na immerhin früher als Kabel Deutschland... Ich gehe aber stark davon aus, dass die das ebenfalls noch in diesem Jahr ankündigen.

Wenn Kabel.Deutschland Kabel BW aufgekauft hätte würde das bei Kabel.Deutschland vorher passieren, kaufen konnte halt nur einer.

Unity.media verzichtet ja schließlich nicht freiwillig auf die Grundverschlüsselung sondern sie MÜSSEN wenn sie Kabel BW haben wollen.


Außerdem scheint es bei den Privatn in HD ja so weiterzugehen wie bisher wenn das stimmt wass mischobo da gepostet hat, da ist dann nichts mehr davon zu bemerken das die Grundverschlüsselung die Digitalisierung behindert und das würde zuerst auch anders kommuniziert.


Bei Kabel.Deutschland war die Grudnverschlüsselung doch auch nicht annähernd so hinderlich wie bei UM denn dort zahlst du PRO Empfangsgerät 3,90 -5 Euro um Free TV sehen zu können.

Das ganze wird doch eh zur Verarschung wenn die Privaten in HD weiterhin verschlüsselt bleiben dürfen.

Das neue anaolg heißt nun Digital SD und wer will das schon noch schauen ?
__________________
»»-HD+und CI+gefährden die digitale TV Zukunft. Weg mit HD+ !-««

»»-Missionar der HD+ Hater-Fraktion-«« by ApollonDC
»»-MiB-«« ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 11:22   #14 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.952
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Zitat:
Bei Kabel.Deutschland war die Grudnverschlüsselung doch auch nicht annähernd so hinderlich wie bei UM denn dort zahlst du PRO Empfangsgerät 3,90 -5 Euro um Free TV sehen zu können.
Bei der KDG sind es aber auch noch 2,90€uro extra.
Zitat:
Das ganze wird doch eh zur Verarschung wenn die Privaten in HD weiterhin verschlüsselt bleiben dürfen.
Daran wird sich auch nichts ändern so lange man auch per Sat diese Sender als Pay-TV vermarktet.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2012, 11:23   #15 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2004
Beiträge: 7.019
AW: Unitymedia vollzieht Kehrtwende bei Grundverschlüsselung

Meine Rede seit ca. 8 Jahren...nun gut.

Nur, ihr merkt nicht wie geschickt UM diese PM zeitlich setzt.

Sie lenkt ab von dem eigentlichen.

Im Grunde genommen ist selbst digtales SDTV, um das es primär in der Meldung geht, von gestern.

Die Verschlüsselung wandert einfach zu HDTV weiter.

Und da wird sie härter gesetzt und mit Gängelungen versehen wie je zuvor.

UM Benutzer melden z.B. das auf allen Abo HD Kanälen bei UM gestern NDS aufgeschaltet wurde.

D.h. es wird die Verschlüsselung auf HDTV gewählt, mit der man, was zumindest aktuell bekannt ist, am sichersten Gängelungen durchsetzten kann.

Das ist der eigentliche aktuelle Kriegsschauplatz.

Die Meldungen hier ist dazu eine fiese Nebenbombe die UM setzt...

Geändert von StefanG (25.01.2012 um 11:25 Uhr)
StefanG ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter