Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Like Tree69x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.12.2010, 12:00   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 69.006
RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Nicht nur bei ihren HDTV-Kanälen sondern auch bei Ausstrahlungen in Standardauflösung verfolgt die Mediengruppe RTL Deutschland offenbar Überlegungen zur Einrichtung von Aufnahmesperren und Vorspulblockaden.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
__________________
DF-Newsteam - die Nachrichten von digitalfernsehen.de automatisch im DF-Forum (auch für iOS und Android)

Geändert von Alexander Rösch (03.12.2010 um 12:06 Uhr)
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 03.12.2010, 12:02   #2 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 11.2008
Beiträge: 2.088
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Dieser Schuss wird aber wohl so richtig nach hinten losgehen.
Mehr sage ich zu diesem Suizidversuch nicht.

Gruss
Mangels
Premier4All, zoki_rs, hui Wäller und 2 andere haben sich bedankt.
Mangels ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:10   #3 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Der Franke
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 3.926
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Vorwärts immer, rückwarts nimmer!

Und genauso wird auch RTL scheitern.
Wenn man den Zuschauer in dieser Art bevormundet, wird sich selbiger irgendwann abwenden.
Der Franke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:11   #4 (permalink)
Silber Member
 
Benutzerbild von NatureBoy
 
Registriert seit: 09.2005
Ort: Bludenz, Österreich
Beiträge: 964
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

lol, das heisst also, ich hab bald wieder einen Programmplatz in meinem Bouqett frei.....

Wie kommt man denn auf solche Schnapsideen?
NatureBoy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:11   #5 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von Hose
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 19.746
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Zitat:
Und weiter: "Werbung ist bekanntlich Basis unseres für die Zuschauer kostenlosen Angebots, höchst attraktive Inhalte wie die Formel 1, RTL Aktuell, Wer wird Millionär?, Dr. House oder Das Supertalent zeigen zu können."

"Wir haben die feste Bereitschaft, zusammen mit den Marktpartnern verbraucherfreundliche Bedingungen für die zeitversetzte Nutzung unserer Inhalte zu entwickeln", so die Sprecherin der RTL-Mediengruppe. Zu Vertragsverhandlungen bzw. Details von Verträgen äußere man sich bekanntlich nicht öffentlich, sagte Klauser. Ein konkretes Dementi zu Planungen für technische Restriktionen im SD-Bereich war der Sprecherin hingegen nicht zu entlocken.
Klar, kostenlos

Und wen wunderts Es wäre blödsinnig den SD Bereich nicht genauso mit Restriktionen zu versehen wie den HD Bereich.Ich hoffe mal das das ganz schnell über die Bühne geht dann haben wir Ruhe und niemand spricht mehr über den Sender
__________________
Die Nein zu HD Plus und CI Plus Gruppe
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung die in und um meine Beiträge eingestellt wird!
Hose ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:14   #6 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Yeti82
 
Registriert seit: 06.2002
Ort: K
Beiträge: 1.461
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Telekom hat bereits richtig reagiert: Zum 1.12. sind die digitalen Spartenkanäle RTL Crime, RTL Living und Passion bei T-Home Entertain nicht mehr verfügbar. Gerüchteweise liegt es daran, dass RTL verlangt habe, bei diesen Programmen genau diese Gängelungen einzuführen.
__________________
T-Home-Entertain, VDSL 50, MR 303 Limited Edition
Big TV, MTV Tune-Inn, HD-Paket, HD-Start

NHL GameCenter Live

DEL auf Servus TV HD!!! *freu*
Yeti82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:17   #7 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Der Franke
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 3.926
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Zitat:
Zitat von Yeti82 Beitrag anzeigen
Telekom hat bereits richtig reagiert: Zum 1.12. sind die digitalen Spartenkanäle RTL Crime, RTL Living und Passion bei T-Home Entertain nicht mehr verfügbar. Gerüchteweise liegt es daran, dass RTL verlangt habe, bei diesen Programmen genau diese Gängelungen einzuführen.
Diese Spartenkanäle sind PAY TV!
Daher hinkt dein Gerücht etwas.
Force hat sich bedankt.
Der Franke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:17   #8 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von Thomas1967
 
Registriert seit: 08.2004
Beiträge: 413
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Dann können sie ja gleich HD+ wieder begraben weil wer zahlt dann noch extra wenn SD das gleiche bietet und das kostenlos
__________________
ORF | Sky | SkyHD
VuPlus Solo 2
VTI Image

Thomas1967 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:20   #9 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 09.2009
Beiträge: 452
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

solche Restriktionen sind doch ohne Verschlüsselung gar nicht möglich, oder?
Also kann das ganze bei SAT schon mal (im Moment) nicht funktionieren. Allerdings sicherlich bei Kabel! Jetzt haben wir auch den Grund wieso die im Kabel alle Grundverschlüsselung haben wollen.

Hat die Tante von kostenlosem Angebot geredet? Wo ist denn HD- bitte kostenlos?
Vodka-Redbull ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:24   #10 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 9.543
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Zitat:
Zitat von Der Franke Beitrag anzeigen
Diese Spartenkanäle sind PAY TV!
Daher hinkt dein Gerücht etwas.
Das ist kein Gerücht. Leider. RTL möchte diese Gängelung bei Entertain bereits durchsetzen. Darüber und über die überzogenen Preise für die drei schlechten Spartenkanäle hat sich der Streit entzündet.




Als man darauf aufmerksam gemacht hat, dass RTL als nächstes Kabel und Sat ins Visier nimmt, wurde man hier ja wieder nur belächelt.



Jetzt gehts langsam los. Herzlichen Glückwunsch.
hans-hase hat sich bedankt.
docfred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:26   #11 (permalink)
Jens2506
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Zitat:
Zitat von Yeti82 Beitrag anzeigen
Telekom hat bereits richtig reagiert: Zum 1.12. sind die digitalen Spartenkanäle RTL Crime, RTL Living und Passion bei T-Home Entertain nicht mehr verfügbar. Gerüchteweise liegt es daran, dass RTL verlangt habe, bei diesen Programmen genau diese Gängelungen einzuführen.
RTL wollte die Gängelung in den normalen FreeTV SD Programmen! Auch bei T-Home! Es kann gut sein das diese Sender dann auch noch bei Entertain rausfliegen könnten.... Fraglich ob das wirklich ein Vertragsbestandteil war das die Telekom diese hätte einbauen müssen. Warum unterschreiben die dann sowas? Mal schauen wie sich das alles entwickelt.

RTL Crime wird demnächst interessant mit Spartacus.

Geändert von Jens2506 (03.12.2010 um 12:29 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:29   #12 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von Hose
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 19.746
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Zitat:
Zitat von Vodka-Redbull Beitrag anzeigen
solche Restriktionen sind doch ohne Verschlüsselung gar nicht möglich, oder?
Also kann das ganze bei SAT schon mal (im Moment) nicht funktionieren. Allerdings sicherlich bei Kabel! Jetzt haben wir auch den Grund wieso die im Kabel alle Grundverschlüsselung haben wollen.

Hat die Tante von kostenlosem Angebot geredet? Wo ist denn HD- bitte kostenlos?
Verschlüsselung wird vielleicht ja auch kommen aber Pro7 hat es schon mal mit einem Kopierschutz durchgezogen.

Das kostenlos bezog sich auf SD aber selbst da ist nichts kostenlos
__________________
Die Nein zu HD Plus und CI Plus Gruppe
Ich distanziere mich von jeglicher Werbung die in und um meine Beiträge eingestellt wird!
Hose ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:30   #13 (permalink)
Board Ikone
 
Benutzerbild von Der Franke
 
Registriert seit: 03.2004
Beiträge: 3.926
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Da ich die mir über Sky zwangsweise 2 RTL Sender so gut wie gar nicht anschaue, dachte ich, da läuft fast keine Werbung.

Daher mein Ansatz, eine Vorspulsperre macht wenig Sinn.

Was allerdings dann natürlich die Aufnahmeblockade nicht ausschließt.
Der Franke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:30   #14 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 9.543
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Zitat:
Zitat von Jens2506 Beitrag anzeigen
RTL wollte die Gängelung in den normalen FreeTV SD Programmen! Auch bei T-Home! Es kann gut sein das diese Sender dann auch noch bei Entertain rausfliegen könnten.... Fraglich ob das wirklich ein Vertragsbestandteil war das die Telekom diese hätte einbauen müssen. Warum unterschreiben die dann sowas? Mal schauen wie sich das alles entwickelt.

RTL Crime wird demnächst interessant mit Spartacus.
Na und? Dann fliegen sie eben raus.


Auf das Gerichtsverfahren bin ich jetzt schon gespannt. RTL wird so derart das Fell über die Ohren gezogen werden....

Und die Werbepreise werden noch viel tiefer sinken.
docfred ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2010, 12:33   #15 (permalink)
Jens2506
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: RTL: Blockaden nicht nur bei HDTV-Programmen?

Zitat:
Zitat von docfred Beitrag anzeigen
Na und? Dann fliegen sie eben raus.


Auf das Gerichtsverfahren bin ich jetzt schon gespannt. RTL wird so derart das Fell über die Ohren gezogen werden....
Naja RTL wird aber geschaut. Und auch von der breiten Masse.... Leider! Kein Sky, kein RTL mehr bei Entertain....

Wie gesagt es ist interessant was im Vertrag stand. Wenn RTL sagt es war immer davon die Rede hat die Telekom Vertragsbruch begangen. Auch wenn ich das begrüße das die Telekom sich auf die Schrott Gängelung nicht einlässt!

Selbst ich bin froh das Unitymedia sich auch von Gängelei distanziert. Seit 1.12. kann man die HD Smartcards OHNE Zwangsreceiver bestellen! Das sind immer positive Nachrichten! Und auch Anzeichen das die KnB nicht so schnell die privaten HD Sender einspeisen mit der Gängelei..... Es war damals schon die Rede von einem Pairing und damit verbunden die Einspeisung der privaten HD Sender. Davon hat man sich nun gründlich distanziert!

Von mir aus können die FreeTV Sender RTl, Pro7 usw. alle dicht machen. Wobei RTL Crime hab ich dann doch noch gerne wegen Spartacus Und RTL Living schaut meine Freundin halt.

Geändert von Jens2506 (03.12.2010 um 12:39 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter