Zurück   Startseite > Foren > Aktuell > DF-Newsfeed

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.12.2007, 00:20   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von DF-Newsteam
 
Registriert seit: 01.2007
Beiträge: 67.606
ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Berlin - China gilt als Land unermesslicher Weiten. ARD-Auslandskorrespondent Jochen Graebert ist mit seinem Fernsehteam 5000 Bahnkilometer vom buddhistischen Tibet bis ins Land der islamischen Uiguren gereist, vom eisigen Dach der Welt hinunter in die Gluthitze der Wüste Gobi.

Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
DF-Newsteam ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 27.12.2007, 01:10   #2 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Commander_RUM
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Musterländle
Beiträge: 1.317
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

ich finde über China gibt es nur eins zu Berichten und das jeden Tag solange bis es jeder begriffen hat : das mit einem massiven Schaden an der Umwelt und einem unsozialen Lohn/Leistungsgefüge auf der einen Seite der Wohlstand und auf der anderen Seite der Stellenabbau im Westen gefördert wird
Commander_RUM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 01:15   #3 (permalink)
Member
 
Benutzerbild von kimigino
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Stackeln an der Kruke
Beiträge: 21.664
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von Commander_RUM Beitrag anzeigen
ich finde über China gibt es nur eins zu Berichten und das jeden Tag solange bis es jeder begriffen hat : das mit einem massiven Schaden an der Umwelt und einem unsozialen Lohn/Leistungsgefüge auf der einen Seite der Wohlstand und auf der anderen Seite der Stellenabbau im Westen gefördert wird
Nein, das glaube ich nicht. Mich z. B. interessiert die Kultur und Geschichte eines jeden Landes. Und das nicht nur wegen sozialer und volkswirtschaftlicher Unwucht!
kimigino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 01:36   #4 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von austrojerk
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: N/A
Beiträge: 1.156
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von Commander_RUM Beitrag anzeigen
ich finde über China gibt es nur eins zu Berichten und das jeden Tag solange bis es jeder begriffen hat : das mit einem massiven Schaden an der Umwelt und einem unsozialen Lohn/Leistungsgefüge auf der einen Seite der Wohlstand und auf der anderen Seite der Stellenabbau im Westen gefördert wird
es sind aber meist firmen aus dem westen, die unsozial bezahlen und hier die stellen abbauen apple zahlt ja fürs ipod zusammenbauen knapp 40 euro im MONAT!!!
__________________
uǝɹnʇɐuƃıS ǝuıǝʞ ƃɐɯ ɥɔI
austrojerk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 01:40   #5 (permalink)
Member
 
Benutzerbild von kimigino
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Stackeln an der Kruke
Beiträge: 21.664
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von austrojerk Beitrag anzeigen
es sind aber meist firmen aus dem westen, die unsozial bezahlen und hier die stellen abbauen apple zahlt ja fürs ipod zusammenbauen knapp 40 euro im MONAT!!!
Ja, und? Mag sein, aber das ist nicht das Thema der Doku. Und sollten sie
von Kuba berichten, und Politik nicht das Thema sein, ist es Blödsinn, sich hier über Kommunismus aufzuregen! Klar ist das ungerecht. Aber das bedeutet doch nicht, das ein Fernsehsender deswegen keine Dokus mehr über die Kultur China senden darf, oder?? Eine demgestaltete Pressezensur böte noch mehr Grund, sich aufzuregen..
kimigino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 01:44   #6 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von austrojerk
 
Registriert seit: 09.2002
Ort: N/A
Beiträge: 1.156
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

ich hab mich nicht aufgeregt, sondern nur den kommentar beantwortet

warten wirs mal ab, nicht das die chinesen noch wegen volksverhetzung klagen
__________________
uǝɹnʇɐuƃıS ǝuıǝʞ ƃɐɯ ɥɔI
austrojerk ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 01:55   #7 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Commander_RUM
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Musterländle
Beiträge: 1.317
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von kimigino Beitrag anzeigen
Mich z. B. interessiert die Kultur und Geschichte eines jeden Landes.
aber auch nur solange bis es zum globalen Klima-K.O. kommt oder deine Firma in der du schaffts von Chinessen aufgekauft wird,das Wissen nach Peking transferiert wird und du dann als 1 Euro Jober bei deiner Gemeinde Laub harken kannst

Zitat:
Zitat von austrojerk Beitrag anzeigen
es sind aber meist firmen aus dem westen, die unsozial bezahlen und hier die stellen abbauen apple zahlt ja fürs ipod zusammenbauen knapp 40 euro im MONAT!!!
natürlich ist das ein Problem und nach meiner Meinung müsste die Weltgemeinschafft für Unsoziale Arbeit und Klima schädigende Produktion Schutzzölle erheben damit die gefördert werden wo "sauber" gearbeitet wird - aber das ist leider kein rein Chinesisches Problem sondern Weltweit - so wie Addidas auch die Prostition in Salvador fördert so, wird wohl Appel auch für das Wohl der Aktionäre in billig Lohnländer zusammen basteln lassen
Commander_RUM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 02:01   #8 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von Commander_RUM
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Musterländle
Beiträge: 1.317
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von kimigino Beitrag anzeigen
Aber das bedeutet doch nicht, das ein Fernsehsender deswegen keine Dokus mehr über die Kultur China senden darf, oder??
Natürlich darf ein Sender über die Kultur eines Landes senden dürfen aber über China gibt es jeden Tag mehr zu berichten als über die Kultur - viel interessanter wäre es doch zu erfahren wieviel Kinder jedes Jahr in China mit Leukämie sterben weil sie der Umwelt dort nicht gewachsen sind und wir uns im gleichen Augenblick freuen weil es hier ein 32" für unter 500 Taler gibt aber mein Nachbar deswegen Arbeitslos ist
Commander_RUM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 09:31   #9 (permalink)
Sebastian2
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Dafür gibt es dann eine andere Doku...

Oder andere sendungen...
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 00:08   #10 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 5.049
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Ich würde mich viel mehr darüber aufregen, daß ein Land wie China die olympischen Spiele austragen darf - DAS ist ja wohl viel schwerwiegender und verlogener als ein popliger TV-Bericht, meint ihr nicht ?
Jens72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 00:44   #11 (permalink)
Member
 
Benutzerbild von kimigino
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Stackeln an der Kruke
Beiträge: 21.664
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von Jens72 Beitrag anzeigen
Ich würde mich viel mehr darüber aufregen, daß ein Land wie China die olympischen Spiele austragen darf - DAS ist ja wohl viel schwerwiegender und verlogener als ein popliger TV-Bericht, meint ihr nicht ?
Nein, auch darüber rege ich mich nicht auf. Jedes Land soll die olympischen Spiele übertragen dürfen. Denn auf der ganzen Welt gibt es Sportler die eine Chance verdienen, unabhängig von der Politik und der Wirtschaft, die ein Land betreibt. Was das angeht, gilt der Gleichheitsgrundsatz.
kimigino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 00:49   #12 (permalink)
Member
 
Benutzerbild von kimigino
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Stackeln an der Kruke
Beiträge: 21.664
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von Commander_RUM Beitrag anzeigen
Natürlich darf ein Sender über die Kultur eines Landes senden dürfen aber über China gibt es jeden Tag mehr zu berichten als über die Kultur - viel interessanter wäre es doch zu erfahren wieviel Kinder jedes Jahr in China mit Leukämie sterben weil sie der Umwelt dort nicht gewachsen sind und wir uns im gleichen Augenblick freuen weil es hier ein 32" für unter 500 Taler gibt aber mein Nachbar deswegen Arbeitslos ist
Wen interessiert wie viele Kinder jedes Jahr in China an Leukämie sterben?
Sterben deswegen weniger, weil Du Dich dafür interessierst? Macht es einen Unterschied? Kannst du es verhindern? Wie viele Häuser wurden schon auf vergifteten Müllhalden gebaut, auch hier in Deutschland, und die Leute wurden krank, es sterben Millionen Menschen auf der Welt. An Krankheiten, Hunger, Krebs, Ebola, Kriege und Vergiftung. Wo gibt es einen 32 Zoll für 500 Euro? Beim Ebay? Nachbar deswegen arbeitslos..Quatsch. Wenn die Geräte in Asien billig hergestellt wurden und importiert wurden, wurden sie bereits hergestellt. Dem Nachbar wurde also bereits vorher der Arbeitsplatz geklaut.
kimigino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 14:31   #13 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 5.049
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von kimigino Beitrag anzeigen
Nein, auch darüber rege ich mich nicht auf. Jedes Land soll die olympischen Spiele übertragen dürfen. Denn auf der ganzen Welt gibt es Sportler die eine Chance verdienen, unabhängig von der Politik und der Wirtschaft, die ein Land betreibt. Was das angeht, gilt der Gleichheitsgrundsatz.
Die Sportler haben ihre Chancen auch , wenn die Olympiade NICHT in China ausgetragen wird. Merkwürdige Argumentation...SO hat ausschließlich China etwas davon, seine menschenverachtende Diktatur mit olympischem Glanze zu schmücken - ganz toll ! 1936, anyone ? Und nein, man muß eben NICHT jedes System damit unterstützen - da spielt aber, wie immer, ne Menge Geldgier eine nicht unbeträchtliche Rolle, möcht ich meinen.

Geändert von Jens72 (28.12.2007 um 14:36 Uhr)
Jens72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 14:33   #14 (permalink)
Member
 
Benutzerbild von kimigino
 
Registriert seit: 09.2007
Ort: Stackeln an der Kruke
Beiträge: 21.664
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von Jens72 Beitrag anzeigen
Die Sportler haben ihre Chancen auch , wenn die Olympiade NICHT in China ausgetragen wird. Merkwürdige Argumentation...
Das mag sein. Aber die Chinesen haben auch Recht darauf, das Olympia mal bei denen stattfindet. Auch wenn sie zufällig ein Billiglohn-Land sind, was vom
Kommunismus regiert wird.
kimigino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2007, 17:21   #15 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2006
Beiträge: 5.049
AW: ARD eröffnet Doku-Reihe über "Reich der Mitte"

Zitat:
Zitat von kimigino Beitrag anzeigen
Das mag sein. Aber die Chinesen haben auch Recht darauf, das Olympia mal bei denen stattfindet. Auch wenn sie zufällig ein Billiglohn-Land sind, was vom
Kommunismus regiert wird.
Wieso ? Wieso haben sie ein "Recht" darauf ? Wo steht das ? Wer sagt das ? Du ? Sie haben auch ein Recht auf Menschenrechte - und ? Ein Recht auf Olympia ? Also bitte... !!!
Olympia ist, wie viele andere Veranstaltungen auch, ein knallhartes Geschäft und nicht etwas, um den Menschen Gutes zu tun.
Als ob der chinesische Fabrikarbeiter davon was hätte - der Staat nutzt das vielmehr , um sich ins rechte Licht zu rücken - Propaganda pur. Man kanns mit Gutmenschentum aber auch übertreiben - nix für ungut.

Geändert von Jens72 (28.12.2007 um 17:33 Uhr)
Jens72 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachhilfe zum Reich der Mitte: ARD-Schwerpunkt "China" DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 26.12.2007 11:10
Arte bringt TV-Doku über die Ära "Fidel Castro" DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 15.04.2007 14:30
ZDF realisiert Doku-Reihe über "Die Geschichte der Deutschen" DF-Newsteam DF-Newsfeed 19 10.04.2007 11:48
"Wie es wirklich war" - Vox-Doku über das Leben im Nachkriegs-Berlin DF-Newsteam DF-Newsfeed 0 08.03.2007 14:00
DVB-T: "Kein Signal" in Berlin-Mitte über Zimmerantenne. dagny Digital TV für Einsteiger 13 12.10.2005 09:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter