Alt 24.05.2006, 22:03   #1 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 20
Jack the Grabber verursacht 100% CPU-Last

Hallo,

ich habe ein kleines Problem. Jack the Grabber verursacht 100% CPU-Last bei der Aufnahme von meiner dbox2. Da kann was nicht stimmen!
Ich habe einen Athlon 64 3500+ und der sollte das doch ganz locker handeln können. Kennt jemand das Problem?
Dbox und PC sind direkt mit einem Netzwerkkabel verbunden.
Mike Driver ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 25.05.2006, 10:56   #2 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 11.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 446
AW: Jack the Grabber verursacht 100% CPU-Last

Masterfrage: Welches Image?
Sedonion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2006, 11:42   #3 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 20
AW: Jack the Grabber verursacht 100% CPU-Last

Mir wurde bereits geholfen. Jetzt läuft es so wie erhofft, die CPU-Last ist im einstelligen Bereich.

Lösung:
Jack the Grabber - 100% CPU-Last
Bei Windows XP --> Ausführen --> telnet 192.168.0.2 eingeben…

Verbinde dich mit telnet auf deine Dbox .bsp. telnet 192.168.0.2
Bei dbox login root eingeben. Jetzt passwd und zwei mal dbox2. Jetzt findet JTG beim Login auf die Dbox sein gesuchtes Password und alles ist in Butter. ;9

P.S.: Ich habe ein Sportster Pro Image.
Mike Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 16:10   #4 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 12.2005
Beiträge: 432
AW: Jack the Grabber verursacht 100% CPU-Last

Bei den diverses inoffiziellen Images ist von haus aus kein Passwort vergeben, allerdings benötigt JackTheGrabber dies dringend, so dass diese hohe Prozessorauslatung nicht erzeugt wird.

Also spiel dir ein vernünftiges Image (JtG, Yadi etc.), und alles wird gut, denn da ist von haus aus ein Passwort vergeben!
Tonvati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 21:07   #5 (permalink)
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 05.2004
Beiträge: 20
AW: Jack the Grabber verursacht 100% CPU-Last

Zitat:
Zitat von Tonvati
Bei den diverses inoffiziellen Images ist von haus aus kein Passwort vergeben, allerdings benötigt JackTheGrabber dies dringend, so dass diese hohe Prozessorauslatung nicht erzeugt wird.

Also spiel dir ein vernünftiges Image (JtG, Yadi etc.), und alles wird gut, denn da ist von haus aus ein Passwort vergeben!
Danke für die Info.

Da ich mein Problem ja gelöst habe, werde ich auf jeden Fall bei Sportster bleiben. Ich wüsste nicht, was daran "unvernünftig" sein sollte. Bin damit insgesamt sehr zufrieden.
Mike Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2006, 21:32   #6 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 02.2001
Ort: Gestungshausen
Beiträge: 612
AW: Jack the Grabber verursacht 100% CPU-Last

Zitat:
Ich wüsste nicht, was daran "unvernünftig" sein sollte. Bin damit insgesamt sehr zufrieden.
...das ist ungefähr so als würde man seinen Stromzähler überbrücken und illegal Strom zapfen.. nur mal so nebenher!!!
__________________

UlliHönes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EPG Uhrzeit in Jack the Grabber felkr d-box 2 3 19.09.2005 20:08
Jack the grabber für Linux jucyfruit d-box 2 35 23.08.2005 12:38
Frage zu Jack the grabber foo d-box 2 58 13.06.2005 15:53
Jack the Grabber Problem JMAS d-box 2 7 06.01.2005 14:33
Jack The Grabber TieEm d-box 2 2 04.04.2004 21:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter