Zurück   Startseite > Foren > Heimkino und Technik > Computer & Co.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.05.2008, 19:54   #1 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Monaco
Beiträge: 35.779
Frage Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Ich muss aus einem jpeg Bild ein Gesicht aussschneiden um es in anderen Anwendungen einzufügen.

Möchte gerne genau die Konturen des Gesichts auschneiden? Mit welchen Programm macht man das am besten? Wie speichert man das am besten ab (png, gif, jpg)?

Ich will halt ein rundes Gesicht ausschneiden und nicht nur "quadratisch" alles ausschneiden. MS Paint taugt dafür nicht wirklich.

Tipps für Programm? Wie macht man das am besten?
__________________
Twitter:
http://twitter.com/solid2000

Hardware:
Sony KDL 46HX905
Philips 32PFL9604
Vantage 7100C/8000C
AC Light
Denon 3311+2310
BMW 118i
solid2000 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 26.05.2008, 19:58   #2 (permalink)
Institution
 
Benutzerbild von emtewe
 
Registriert seit: 08.2004
Ort: N 50°50' E 07°07'
Beiträge: 18.088
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Ich nehme für sowas Paintshop Pro, eine 30 Tage Testversion kann bei Corel runtergeladen werden.

Gruß
emtewe
__________________
ACHTUNG: Kann Spuren von Ironie enthalten!
emtewe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:01   #3 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Monaco
Beiträge: 35.779
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Und was muss ich in Paintshop Pro machen um das Gesicht auszuschneiden? Welches Ausgabeformat ist zu empfehlen?
__________________
Twitter:
http://twitter.com/solid2000

Hardware:
Sony KDL 46HX905
Philips 32PFL9604
Vantage 7100C/8000C
AC Light
Denon 3311+2310
BMW 118i
solid2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:04   #4 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.976
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Wenn Du eine Fotomontage machen willst ist es ratsam es als PNG abzuspeichern und den Hintergrund (also neben dem Gesicht) durchsichtig zu machen.
Dann kannst du das Gesicht in ein anderes PNG Bild einsetzen. ansonsten hättest du immer ein Quadratischen Ausschnitt.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:06   #5 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Monaco
Beiträge: 35.779
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Zitat:
Zitat von Gorcon Beitrag anzeigen
Wenn Du eine Fotomontage machen willst ist es ratsam es als PNG abzuspeichern und den Hintergrund (also neben dem Gesicht) durchsichtig zu machen.
Dann kannst du das Gesicht in ein anderes PNG Bild einsetzen. ansonsten hättest du immer ein Quadratischen Ausschnitt.
Das ist genau mein Problem. Ich möchte das Bild am liebsten in eine andere Anwendung (Powerpoint oder Word) cut'n'pasten aber am besten ohne quadratischen Rand.
__________________
Twitter:
http://twitter.com/solid2000

Hardware:
Sony KDL 46HX905
Philips 32PFL9604
Vantage 7100C/8000C
AC Light
Denon 3311+2310
BMW 118i
solid2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:12   #6 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 89.976
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Deswegen ja vorher in PNG umwandeln. Dann das Gesicht auschneiden und kopieren. Dann ein neues Blatt anlegen und den Hintergrund durchsichtig einstellen dann das Bild einfügen (was Du ausgeschnitten hast). Das knannst du dann abspeichern und in jedes Programm einfügen das auch mit PNGs umgehen kann.
Word kann jedenfalls mit PNGs umgehen.
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:16   #7 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Monaco
Beiträge: 35.779
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Dann bleibt nur noch mein Hauptproblem wie ich am besten das Gesicht mit Konturen ausschneide. Mit MS Paint geht das leider nicht Konturen genau.

Paintshop hab ich noch nicht installiert. Hoffe das kann das. Hab nur noch Photoshop drauf von Adobe? Wie macht man es da am besten mit dem Konturenausschnippeln? Bei den Millionen Optionen da blick ich gar nix.
__________________
Twitter:
http://twitter.com/solid2000

Hardware:
Sony KDL 46HX905
Philips 32PFL9604
Vantage 7100C/8000C
AC Light
Denon 3311+2310
BMW 118i
solid2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:28   #8 (permalink)
Institution
 
Registriert seit: 11.2004
Beiträge: 15.716
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Google doch mal nach "Freistellen".

In kurz: Du lässt das Programm eine Markierung ums Gesicht legen (automatisch anhand des Kontrastes oder manuell) und korregierst dann manuell nach.
Ist ne sehr arbeitsintensieve Fummelei das vernünftig hinzubekommen. Da hast du dir nicht unbedingt das einfachste rausgesucht.

Nur mal gerade ein schnelle Google Treffer damit du siehst in welche Richtung es geht: http://www.pixelplow.de/start/displa....c1104.cXa.c52.

BTW: Ich verstehe wirklich nciht das die Leute immer denken bei Computern geht alles von alleine. Wenn du Bildbearbeitung machen willst dann must du halt Bildbearbeitung lernen.

cu
usul

Geändert von usul (26.05.2008 um 20:32 Uhr)
usul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 20:31   #9 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Ostzone
Beiträge: 35.624
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Ich hab für sowas GIMP. Je nach Hintergrund auf dem das Gesicht steht, ist das ausschneiden des Gesichts einfach (wenn das Programm selber die Konturen erkennt) oder Fummelei.
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2008, 21:11   #10 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Monaco
Beiträge: 35.779
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Danke für eure Tipps. Ich werds mal probieren.

Das sowas nicht automatisch geht ist mir auch klar. Ich mach das aber auch nicht ganz freiwillig.
__________________
Twitter:
http://twitter.com/solid2000

Hardware:
Sony KDL 46HX905
Philips 32PFL9604
Vantage 7100C/8000C
AC Light
Denon 3311+2310
BMW 118i
solid2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2008, 09:25   #11 (permalink)
Platin Member
 
Benutzerbild von Worringer
 
Registriert seit: 04.2005
Ort: Köln
Beiträge: 2.129
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Zitat:
Zitat von solid2000 Beitrag anzeigen
Dann bleibt nur noch mein Hauptproblem wie ich am besten das Gesicht mit Konturen ausschneide.
Am Besten mit einem Grafiktablett. Du kannst Dafür entweder das Lasso nehmen oder den Zauberstab, der auf den Kontrastunterschied der Pixel eingestellt werden kann.
Ich empfehle allerdings das Lasso mit einem Grafiktablett. Mit der Maus geht es zur Not auch, aber da ist man nicht so feinmotorisch. Dann bereinigst Du die Auswahl mit dem Lasso noch von groben Kanten und kopierst die Auswahl raus. Nimm Dir aber Zeit, das dauert, wenn es vernünftig werden soll.
Als Dateiformat empfehle ich auch PNG, weil das ein verlustfreies Speichern ermöglicht. JPG ist ein verlustbehaftetes Speichern. TIFF kann sowohl verlustfrei als auch verlustbehaftet gespeichert werden.

Zitat:
Zitat von solid2000 Beitrag anzeigen
Paintshop hab ich noch nicht installiert. Hoffe das kann das.
PSP kann das.

Zitat:
Zitat von solid2000 Beitrag anzeigen
Hab nur noch Photoshop drauf von Adobe?
Dann mach das doch damit.

Mir gefällt nur PSP besser, weil ich damit seit mehr als zehn Jahren arbeite.
__________________
Die eingeblendete Werbung spiegelt nicht meine Meinung wider.
Kernkraft? Na klar!
Wer Sonnenenergie nutzt, nutzt Kernenergie.
Worringer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2008, 10:10   #12 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: Offebacher Bub
Beiträge: 645
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Zitat:
Zitat von solid2000 Beitrag anzeigen
Hab nur noch Photoshop drauf von Adobe? Wie macht man es da am besten mit dem Konturenausschnippeln? Bei den Millionen Optionen da blick ich gar nix.
Versuche es mal mit dem Tool 'Magnetisches Lasso'. Das legt sich automatisch um die Kontur des Objektes.



Mit den Parametern in der Kopfleiste kannst Du die Empfindlichkeit, Genauigkeit, usw. beeinflussen. Was da für Parameter stehen müssen, hängt vom Bild ab.


Gruß
Stilgar

P.S. Ich habe leider nur CS2 und CS3 hier im Einsatz. Ich hoffe ältere/andere Versionen von PS haben das auch.
__________________
Your life is defined by its opportunities... even the ones you miss.
[The Curious Case of Benjamin Button, 2008]
Stilgar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2008, 19:15   #13 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 04.2002
Ort: Monaco
Beiträge: 35.779
AW: Gesicht aus JPEG ausschneiden? Wie am besten?

Das magentische Lasso ist einfach Klasse!

Funktioniert echt super, sogar bei komplizierten Gesichtern!

Danke nochmal für die Tipps hier!
__________________
Twitter:
http://twitter.com/solid2000

Hardware:
Sony KDL 46HX905
Philips 32PFL9604
Vantage 7100C/8000C
AC Light
Denon 3311+2310
BMW 118i
solid2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Szenen aus DVD ausschneiden und als .avi speichern Bastiii Computer & Co. 6 30.04.2008 22:48
USF 821 und MP3, jpeg MichaelS Kathrein 1 05.03.2007 09:35
Werbung ausschneiden. WIE? dasacom Digitale Audio- und Videobearbeitung 28 18.03.2005 17:06
Das wahre Gesicht der U.S.Regierung Roli Small Talk 123 17.04.2003 15:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter