Zurück   Startseite > Foren > Heimkino und Technik > Computer & Co.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.09.2006, 15:16   #1 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 3.403
Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Hallo!

Mich würde interessieren, welche Leitungsdämpfung [dB] und welche Signal/Rauschtoleranz [dB] von eurer FBF angezeigt werden.

Schreibt bitte auch dazu, welches DSL ihr habt (384,768,1000,2000,3000).


Ich habe
- DSL 2000 (AOL)
- Leitungsdämpfung 50 dB (Empfang), 29 dB (Senden)
- Signal/Rauschtoleranz 21 dB (Empfang), 28 dB (Senden)

Wer von euch kennt sich damit aus? Laut meinem Anbieter sollte es nicht mehr wie 35 dB haben und ich habe 50 dB. Mein Problem ist, dass manche Seiten überhaupt nicht oder schwer aufgehen, manche aber besser und schneller. Dann habe ich 10 Minuten überhaupt keine Probleme und dann wieder 20 Min am Stück.

Noch was, ich habe die Fritz Box Fon WLAN und benutze ein 11 Mbit D-Link USB Adapter. Meint ihr 54 Mbit lohnt sich? könnten auch die Störungen daher kommen? obwohl ich manchmal den Esel laufen habe und bestimmt 5 Dateien gleichzeit ziehe, dazu 4-5 Webseiten auf sind und ich Daten hoch und runter laden, um meine Webite zu aktualisieren und das alles mit 11 Mbit.
electrohunter ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 23.09.2006, 15:39   #2 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.014
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Wo wird das denn überhaupt angezeigt?

Gruß Gorcon
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 15:58   #3 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 3.403
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Ich habe ja die Fritzbox. Ich öffne den Internet-Browser und gebe http://fritz.box/ ein, dann öffnet sich das Menü. Dann gehe ich auf Einstellungen > Internet > DSL Informationen > DSL und dann die beiden letzten Reihen, da steht das drin.
electrohunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 16:07   #4 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Ort: Mechiko
Beiträge: 8.591
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

SNR Margin 9.0 11.0 dB
Line Attenuation 57.0 31.5 dB
Errored Seconds 130 2

DSL 2000 was nur mit 1000 läuft, weil entfernung zum Verteiler ziemlich groß.
__________________
Satindex.de => neue Sender + Frequenzen von Astra + Hotbird

EM Tippspiel auf Sattipp.de, Gutscheine für Amazon und Sat-Shops als Preise
Speedy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 16:18   #5 (permalink)
Silber Member
 
Registriert seit: 10.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 545
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

1&1 DSL 3000:
Fritzbox WLan 7170 Phone

Leitungsdämpfung 46 (Empfang) / 28 (Ssenden)
Signal/Rauschtoleranz 20 (Empfang) / 25 (Senden)

Hab allerdings keine Ahnung, was das für Werte sind und wie man sie zu interpretieren hat. Probleme mit dem Seitenaufbau habe ich zumindest keine, es sei denn, dass der entsprechende Server überlastet ist. Sonst funzt alles einwandfrei.

Dein USB Adapter sollte eigentlich nicht an den Problemen schuld sein, zumindest nicht, was die Leistung betrifft. Da Du ja eh nur DSL mit 2 MBit besitzt, reicht der 11 MBit Adapter vollkommen aus und ein 54 MBit Adapter würde daher auch keine höhere Leistung erzielen bzw erzielen können. Probleme könnte es höchstens mit der Verschlüsselung, dem Sendekanal (Beeinflussung durch andere Geräte) geben.
Wie läuft die Sache denn, wenn du über Lan, also mit Kabel am Router klemmst? Gibts dann auch die Probleme mit dem Seitenaufbau?
__________________
-formaly known as Ish-Abhängiger-
Gibertini Alu 85 cm
2 x Quattro LNB Smart 0,3 db
Spaun SMS 9949 NF
Astra 19,2 + Hotbird 13,0
Digit MF4S
mrgg1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 16:25   #6 (permalink)
Senior Member
 
Benutzerbild von HorstH
 
Registriert seit: 04.2004
Ort: Leipzig
Beiträge: 390
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Code:
Statistik                      Empfangen      Gesendet
Leitungsrate                   2304 Kbps     224 Kbps
Erreichbare Leitungsrate       8416 Kbps    1060 Kbps
Rauschbereich                    29.6 dB        1.0 dB
Leitungsdämpfung                 13.0 dB        9.0 dB
Ausgangsleistung                 19.0 dBm      16.3 dBm
Siemens SE515 DSL2000
__________________
CU
HorstH

LG 50PK760
DM800se + 500gb FP
DM7000 + 160gb FP
Gibertini 100cm Multifeed 19° + 13°

Geändert von HorstH (23.09.2006 um 17:22 Uhr)
HorstH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 16:36   #7 (permalink)
Lexikon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Ostzone
Beiträge: 36.095
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Eines vorneweg...die Werte, die AVM mit seiner Hardware anzeigt, stimmen nicht und sind im Regelfall einige bis viele dB zu hoch. Desweiteren ist nicht neu, dass AVM Hardware äußerst sensibel auf schlechte Leitungen reagiert. "Electrohunter" hat, auch wenn die Dämpfung niedriger als angezeigt sein dürfte, eine grenzwertige Qualität und da ist nicht verwunderlich, dass die AVM Hardware Zicken macht.

Hier mal meine Werte mit DSL2000

Signal-/Rauschtoleranz: 29,5 dB
Leitungsdämpfung: 16,5 dB

Dazu nach heute bisher 9 Stunden Dauerbetrieb (surfen + P2P ) gerade mal ein halbes Dutzend COE Fehler.Das schaffen andere pro 2 Minuten .

Insgesamt eine Top Leitung, nie Abbrüche, nie Sync Probleme. Mit solchen Leitungen flutscht die AVM Hardware bestens.
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 16:43   #8 (permalink)
foo
Wasserfall
 
Benutzerbild von foo
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 9.321
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

DSL3000, Fritz!Box 7050:
__________________
Entertained by innovation
Reboot the universe
foo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 16:47   #9 (permalink)
foo
Wasserfall
 
Benutzerbild von foo
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 9.321
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Zitat:
Zitat von Berliner
Dazu nach heute bisher 9 Stunden Dauerbetrieb (surfen + P2P ) gerade mal ein halbes Dutzend COE Fehler.Das schaffen andere pro 2 Minuten .
Was heisst das genau?



Das sind die Werte nach 10h DSL inkl. P2P und VoIP. COE Fehler habe ich wohl nicht viele (einen?) aber CPE Fehler einige. Was bedeutet das?
__________________
Entertained by innovation
Reboot the universe
foo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 17:42   #10 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Kyffhäuserkreis
Beiträge: 7.539
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

_________________________________________
Signal/Rauschtoleranz Empfang (dB): 14
Leitungsdämpfung Empfang (dB): 25
Signal/Rauschtoleranz Empfang (dB): 20
Leitungsdämpfung Empfang (dB): 15
_________________________________________

Da ich zur Zeit eine etwas längere Leitung (einfaches 0815-Kabel wg. Sanierung) nutzen muss, sind die Werte ein wenig schlechter. Die Dämpfung ist sonst etwa 5dB niedriger.

Allerdings darf man auf die Ergebnisse der Fritz!Box nicht viel geben, da sie dort immer etwas verfälscht werden.
HarryPotter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 18:02   #11 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 3.403
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Zitat:
Zitat von HarryPotter
Allerdings darf man auf die Ergebnisse der Fritz!Box nicht viel geben, da sie dort immer etwas verfälscht werden.
Auch wenn sie verfälscht sind, hast du 25 und ich 50 und daher doppelt soviel. Ich habe einfach Probleme beim Seitenaufbau und auf Zugriffe auf meine Website's mit den FTP-Programmen. Laut dem AOL-Techniker wird das daran liegen und es wird nächste Woche überprüft.

Ich habe mir jetzt einen Adapter mit 54 Mbit bestellt, bringt das nun was oder kann ich meinen 11 Mbit Adapter behalten?
electrohunter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 18:06   #12 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Gorcon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Schwerin
Beiträge: 91.014
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Zitat:
Zitat von electrohunter
Ich habe mir jetzt einen Adapter mit 54 Mbit bestellt, bringt das nun was oder kann ich meinen 11 Mbit Adapter behalten?
Das bekommst Du raus wenn Du erstmal dessen übertragung überprüfst.

Gruß Gorcon
__________________
Coolstream HD1, Coolstream NEO
Gorcon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 18:19   #13 (permalink)
doku
Gast
 
Beiträge: n/a
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Hi.

Die Werte, die die Fritz anzeigt, kann man eh in der Pfeife rauchen. Vergleichen kann man da nix. Wie auch immer, hier sind meine Werte, bei 3000 Fallback:

Leitungskapazität kBit/s 6252 972
ATM-Datenrate kBit/s 3456 448
Nutz-Datenrate kBit/s 3130 406
Latenzpfad interleaved interleaved
Latenz ms 4 16
Frame Coding Rate kBit/s 32 32
FEC Coding Rate kBit/s 256 64
Trellis Coding Rate kBit/s 360 64
Aushandlung fixed fixed

Signal/Rauschtoleranz dB 10 21
Leitungsdämpfung dB 50 29
Status 4ebc 6
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 19:12   #14 (permalink)
foo
Wasserfall
 
Benutzerbild von foo
 
Registriert seit: 01.2002
Ort: Bayern
Beiträge: 9.321
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Zitat:
Zitat von electrohunter
Ich habe mir jetzt einen Adapter mit 54 Mbit bestellt, bringt das nun was oder kann ich meinen 11 Mbit Adapter behalten?
Was sollte das bringen? Dein WLAN Adapter hat ja nichts mit Deiner Internetverbindung zu tun. Was hast du denn für Fehlerwerte? (CPE/COE)
__________________
Entertained by innovation
Reboot the universe
foo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2006, 19:40   #15 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 10.2002
Ort: Kyffhäuserkreis
Beiträge: 7.539
AW: Welche Leitungsdämpfung wird euch bei DSL angezeigt?

Zitat:
Zitat von electrohunter
Auch wenn sie verfälscht sind, hast du 25 und ich 50 und daher doppelt soviel. Ich habe einfach Probleme beim Seitenaufbau und auf Zugriffe auf meine Website's mit den FTP-Programmen. Laut dem AOL-Techniker wird das daran liegen und es wird nächste Woche überprüft.

Ich habe mir jetzt einen Adapter mit 54 Mbit bestellt, bringt das nun was oder kann ich meinen 11 Mbit Adapter behalten?
Der W-LAN-Adapter wird dir da ncht viel bringen, wenn die Dämpfung wirklich so hoch ist. Eh' du dir dann evtl. den DSL-Anschluss kastrieren lässt, solltest du eher auf ein anderes Modem /einen anderen Router setzen. Das Modem in der Fritz!Box mag so hohe Dämpfungen nicht.
HarryPotter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EPG wird nicht angezeigt arnoldpycho1 Digital TV über Satellit (DVB-S) 3 09.10.2005 14:57
Wird EPG-Inhalt für ORF nur unvollständig angezeigt ? S7CIHD Digenius / Grobi 2 16.09.2005 00:18
DVB-T Wird nicht angezeigt! sheme Heimkino mit dem PC 2 03.04.2005 04:23
DD3/2 oder DD5.1 was wird angezeigt bolzer Audio-Equipment und Digitalton 23 06.01.2005 22:03
Welche rel. wird bei euch angezeigt? Frank M d-box 2 14 08.11.2001 00:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter