Alt 05.10.2010, 16:32   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 5
Griechisches Fernsehen

Hallo,

ich habe mal kurz gesucht aber keine aktuelle Lösung gefunden, hoffe ich frage jetzt nicht nach etwas was schon millionenfach diskutiert wurde

Meine Großeltern sind Griechen in Deutschland und sehen neben ARD und ZDF auch gerne griechisches Fernsehen. Die ganze Zeit haben sie über SAT sowohl deutsche als auch griechische Programme empfangen können (glaube über HotBird oder ne Astra Kombo, weiss nicht mehr). Jedenfalls sind nun scheinbar alle griechischen Sender umgezogen auf ihren eigenen Satelliten, der eben mehr oder weniger nur griechische Sender hat.

Hat jemand ne Lösung wie ich meinen großeltern griechisches Fernsehen ermöglichen kann ohne ganz vom deutschen Sat Fernsehen weg zu kommen? Internet ist keine Option, da sie zu alt sind, es muss also ne Lösung sein die Fernseher + Fernbedienung beinhaltet.
Mein Vater hat im Internet irgendwo einen Anbieter gefunden, der für ~350€ eine vor-konfigurierte Box (Receiver) verkauft, der über DSL Anschluss funktioniert, sich aber eben direkt über den Fernseher wie ein normaler Sat Receiver bedienen lässt und ~30 griechische Sender anbietet.

Im moment sind wir geneigt das angebot anzunehmen, allerdings halte ich 350€ für einen Receiver zum empfangen von einer hand voll ausländischer Programme für etwas extrem in Zeiten von Internet und Co. ...

Kennt hier noch jemand eine andere Lösung (ausser zweiter Sat Schüssel+zweitem Receiver ...)?

Vielen Dank für eure Hilfe,

JiaSou
JiaSou ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 05.10.2010, 16:38   #2 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von teucom
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
Beiträge: 6.656
AW: Griechisches Fernsehen

Zitat:
Zitat von JiaSou Beitrag anzeigen
Kennt hier noch jemand eine andere Lösung (ausser zweiter Sat Schüssel+zweitem Receiver ...)?
Wenn es eure eigene Anlage ist, rüste sie doch für ein paar Euro einfach auf den Empfang der benötigten zweiten SAT-Position auf*. Ein zweiter Receiver oder mehr Kabel sind auch nicht nötig. Den Blödsinn mit der 350-Euro-Box kannst du vergessen, nicht nur ist das Abzocke, du benötigst auch eine verdammt schnelle Internetanbindung mit entsprechend hohen monatlichen Zusatzkosten, die deine ELtern sonst für nichts gebrauchen können. "Lösungen" mit "normalen" DSL-Leitungen verkaufen dir einfach illegal die kostenlosen Netstreams in unterirdischer Qualität und ohne jede Verfügbarkeitsgarantie.

*Vielleicht teilst du uns einfach mal IM DETAIL mit, welche Anlage mit welchen Komponetnen vorhanden ist und um welche griech. Programm es GENAU geht, dann kann man dir auch helfen.

Geändert von teucom (05.10.2010 um 16:42 Uhr)
teucom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 17:05   #3 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.157
AW: Griechisches Fernsehen

Wird bestimmt Hellasat auf 39° Ost sein.
Das ist schon zimlich weit auseinander, so das ich hier eine Zweite Schüssel empfehle.
Mit einer großen Schüssel wäre auch Multifeed möglich aber davon rate ich ab. Wird zu teuer und zu kompliziert.
Beide Schüsseln werden dann mit einem DisqC Schalter zusammen geschaltet.
So was hier.
Spaun SAR 212 F - Diseqc-Relais - Spaun - hm-sat-shop.de

Programmliste hier:
http://www.flysat.com/hellassat.php
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.


Geändert von Nelli22.08 (05.10.2010 um 17:08 Uhr)
Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 17:15   #4 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Ort: BW
Beiträge: 9.778
AW: Griechisches Fernsehen

Also nach allem was ich weiß, sendet die Masse an griechischen Sendern nach wie vor bei Nova auf Hotbird. Auf Hellassat gibts nur wenige griechische Sender. Da senden vor allem Rumänen und Bulgaren.

Greets
Zodac
__________________
VU+ Duo² SS / VU+ Duo - 19,2 / 13
HD+, ORF, Sky DE, SRG
Netflix, Hulu Plus, HBO Go, Amazon I.V.
AppleTV 3, Sony PS3
2play PLUS 50 (Kabel BW)
Zodac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 17:23   #5 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.157
AW: Griechisches Fernsehen

Nova ist aber Pay TV.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 18:50   #6 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 5
AW: Griechisches Fernsehen

Also bei diesem 300+ Euro Gerät handelt es sich wohl um ZaapTV. Ist IPTV und das sehe ich genauso als abzocke wie ihr, wobei die Qualität wohl ok ist. Aber es ist eingeschränkt und wir müssten trotzdem extra ne DSL Leitung zu unseren Großeltern legen und die würden die natürlich absolut nicht nutzen.

Das Nova Paket klingt da wesentlich sinnvoller (zur zweiten SAT Schüssel sage ich gleich noch was). Um die 20€ im Monat und dafür Pay TV also ordentliche Qualität (hoffe ich zumindest) und kein Stress für die Großeltern. Ausserdem haben die noch paar Sender wie national Geographic oder so, was die sich vllt. auch mal ansehen würden.
Wir haben auch noch einen Wohnsitz in Griechenland, können uns also das Nova Paket bestellen.
Frage wäre jetzt, ob es auch problemlos in Deutschland funktioniert, habe gelesen das geht, solange man ein passendes Gerät hat. Kann mir jemand sagen, was ich noch bräuchte?

Zweite Sat-Schüssel hielte ich auch für die beste Lösung und werde ich nochmal vorschlagen, was wir genau an Hardware auf'm Dach meiner Großeletern haben muss ich aber erst noch erfragen.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe,

Gruß,
JiaSou

/Edit
achso und die griechischen Sänder sind neulich fast alle auf HellaSat umgezogen wie es scheint. Auf HotBird gibt's jetzt so gut wie gar nichts mehr. Denke das wird mit den Sparplänen "der EU" zusammenhängen, da werden jetzt die Auslandsgriechen von den TV Konzernen gemolken werden um Geld reinzuholen
JiaSou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 19:43   #7 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.157
AW: Griechisches Fernsehen

Wie der Nova Receiver aussieht weiß ich nicht. wen er aber DiseqC 1.0 hat sollte er auch mir zwei Satellitenpositionen funktionieren.
Das heißt das auch die Deutschen FTA Programme zu sehen sind.
Das hängt aber nun von der SAT Anlage ab. was montiert ist.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 20:37   #8 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 5
AW: Griechisches Fernsehen

Ehrlich gesagt kenne ich mich mit Sat und generell mit Fernsehen nicht sehr gut aus, bin halt mit dem Internet groß geworden

Ich habe mich jetzt mal bei Nova umgesehen, das Standard-Paket kostet ~21€/monat was eigntl. besser für meine großeltern wäre als ein Internet-anschluss der für sonst nichts genutzt wird.

Jetzt ist halt noch die Frage, was nötig ist um das ganze zum laufen zu bringen.
Hat denn jemand hier Erfahrung mit nova?

Auf der HP verkaufen sie dir mit der Anmeldung natürlich auch nen Decoder (mit kostenloser SAT-Schüssel) für 130€ bzw. ein anderes Set für 300€ (wozu das gut ist, keine Ahnung,...).

Die Frage ist nun ob ich das Zeug dann wirklich brauche oder ob das mit so ner Karte alleine geht. Nen entsprechenden receiver haben wir noch hier von irgendeinem anderen pay-tv ding, dass wir mal vor langer zeit für ein paar monate hatten.
In jedem fall müsste das ja aber auch über sat laufen, was wiederum bedeuten würde, dass warscheinlich die deutschen Kanäle flöten gehen?

Naja, werde mich jetzt einfach mal nach jemandem mit Nova Erfahrung umsehen, vllt. gibt es ja hier jemanden.
Wegen SAT wartei ch immer noch darauf, was wir denn genau da haben.

Gruß und Dank,

JiaSou
JiaSou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 20:44   #9 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von Nelli22.08
 
Registriert seit: 11.2005
Ort: Genthin
Beiträge: 46.157
AW: Griechisches Fernsehen

Kannst Du mal nen Link rein setzen. Villeicht sind ja Technische Angaben zum Receiver da, mit denen man was Anfangen kann. Die Technischen Bezeichnungen dürften ja gleich sein.
__________________
HD+/CI+ Wer Mist kauft,weil er Mist will, muss sich nicht wundern, dass er auch Mist bekommt.

Nelli22.08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 22:49   #10 (permalink)
Talk-König
 
Benutzerbild von teucom
 
Registriert seit: 05.2004
Ort: Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
Beiträge: 6.656
AW: Griechisches Fernsehen

Zitat:
Zitat von JiaSou Beitrag anzeigen
In jedem fall müsste das ja aber auch über sat laufen, was wiederum bedeuten würde, dass warscheinlich die deutschen Kanäle flöten gehen?
...und als erstes trenne dich mal Gedanklich von diesem Unfug, woraus immer du dir das zusammengereimt hast. Das ist schlicht Blödsinn .
teucom ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 23:44   #11 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 11.2009
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 2.610
AW: Griechisches Fernsehen

Ich würd auch vorschlagen mach es mit Multifeed. Astra1 für Deutsche Sender und Hellassat für Grichische. Mit einer 100 er Schüssel geht das auch, LNB's und Receiver sind ja da (von Hotbird u. Astra). Noch eine Multifeedschiene und einen DiseqC Schalter 2x1 brauchst du. Alles zusammen kostet nicht mehr als 150 €.
direktor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 00:30   #12 (permalink)
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.2005
Ort: wien
Beiträge: 20.813
AW: Griechisches Fernsehen

auch sonst sind sein aussagen ziemlich falsch!

welche griechischen fta sender sollen den alle über hotbird fta empfangen gewesen sein, die jetzt auf hellas sat umgezogen sind?

für mich schreit dass nach versteckter werbung für die iptv box.

er will wohl konstruieren dass im endeffekt eine solche box eigentlich dass beste für empfang griechischer programme ist?

sehr eigenartig!
johannes9999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 00:40   #13 (permalink)
Wasserfall
 
Registriert seit: 03.2001
Ort: BW
Beiträge: 9.778
AW: Griechisches Fernsehen

Ich muss johannes zustimmen ... auf Hellassat gibts kaum griechische FTA Sender.
Mir kam das auch von Anfang an seltsam vor.

Greets
Zodac
__________________
VU+ Duo² SS / VU+ Duo - 19,2 / 13
HD+, ORF, Sky DE, SRG
Netflix, Hulu Plus, HBO Go, Amazon I.V.
AppleTV 3, Sony PS3
2play PLUS 50 (Kabel BW)
Zodac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 12:18   #14 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 08.2003
Ort: Stuttgart (48.79N/9.19E)
Beiträge: 2.566
AW: Griechisches Fernsehen

Die Inlandsprogramme sind bei Nova Hellas untergebracht. Hellas Sat 2 (39E) kann nur als Ergänzung, keineswegs als Alternative dienen. Allenfalls 4E, 902 und Tile Asty könnten als TV-Sender ab und an etwas brauchbares zeigen. Ansonsten peilt man 39E gerne wegen der Radiosender an die es auch alle per livestream per Internet zu hören gibt. Ob das gerade entstehende OTE-Paket mittelfristig eine Alternative zu Nova sein kann muß sich erst zeigen.

Von IPTV Lösungen würde ich die Finger lassen.

Nova Hellas läßt sich am einfachsten in GR abonnieren. Wie man es richtig macht werden dir sicher einige hier erklären können: http://www.avclub.gr/forum/forumdisplay.php?f=158
Zuerst sollten deine Großeltern entscheiden ob ihnen das Basispaket (start pack) zu 20.56€/mtl. reicht oder es wegen Fußball das teurere sports+value zu 52.20€/mtl. sein muß.

Seit einiger Zeit werden Karte und Receiver verheiratet, d.h. du bekommst nicht wie früher die Karte und kannst sie in einem Receiver deiner Wahl betreiben. Zusätzlich zum vorhandenen Receiver muß auch der von Nova angeschlossen werden.
__________________
Octagon Quad Optima OQSLO @ noname 98x102cm @ Moteck SG2100A @ Vu+ Solo²(OpenVIX)/TBS 6925/Technotrend S2-1600
Sony KDL32W656A / TBS 6220 (Kabel BW)
deepbluesky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2010, 14:58   #15 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 10.2010
Beiträge: 5
AW: Griechisches Fernsehen

Lol, wie hier gleich die Verschwörungstheorien kommen

Nee, ich bin der IPTV Lösung zum einen Aufgrund eurer Empfehlungen, zum anderen wegen eigener Bedenken (wo nehmen die die Kanäle jetzt genau her?) eigentlich sehr abgeneigt.

Ausserdem bin ich wie gesagt mit Internet aufgewachsen und sehe so gut wie kein Fern, ich kenne mich also schlichtweg nicht aus. Wenn irgendwelche Ungereimtheiten entstehen dann also aus Unwissenheit meinerseits, nicht weil die Illuminaten und Freimaurer mich fernsteuern

@teucom
das habe ich mir zusammengereimt, weil ich zunächst meinte Nova sei auch auf Hellassat. Dann wäre meine Annahme wohl nicht ganz so unfugig oder? Sindse aber nicht, von daher wayne

@hellassat
das die so gut wie keine freien Sender mehr haben ist mir auch erst aufgefallen. Ich bin nicht sehr bewandert im lesen von solchen Programmlisten, sehe das zum ersten mal, kam mir korrekt vor. Tatsächlich würde es wohl nix bringen Hellassat dazuzunehmen so wie ich das sehe?
Gibt es denn überhaupt eine Möglichkeit mehr als ERT Europe und Vouli über Sat zu empfangen oder ist Nova jetzt wirklich die einzige verbliebene Möglichkeit?

Dann wären meine nunmehr verbliebenen Alternativen ja Nova und dieses komische IPTV ding. Wobei das IPTV Ding eigntl. keine Alternative darstellt, da meine Großeltern dafür nen extra DSL Anschluss bräuchten (den sie im Moment ja nicht haben) und das monatl. dann auch seine 20-25€ kostet (zumal ich jetzt mehrfach gelesen habe, dass es z.B. mit Alice NICHT funktioniert, was natürlich weiterhin nicht für die Stabilität dieser Lösung spricht).
Das Starterpaket von Nova wäre wohl ausreichend, da da ja alle "wichtigen/großen" griechischen Kanäle dabei sind und der rest(also sportsender, musikkanäle und so was) eh nicht wichtig ist. Die 21€ wären dann wiederum günstiger und ich wüsste auch wo das Fernsehen her kommt und müsste mir keine Gedanken machen, dass ich in nem Jahr oder 2 irgendeine wertlose Box da stehen hätte...

@deepbluesky
vielen Dank, sowohl die Info, dass die Box und Karte verheiratet sind war sehr wichtig, als auch das Forum ein guter Anlaufpunkt. Mal gucken wie weit ich da drin mit meinem 3. Generation griechisch komme *g*

Weisst Du zufällig ob Nova in letzter Zeit ihre Verschlüsselungsmethode geändert hat? Ich habe hier einen bekannten (auch Grieche), der hatte wohl letztes Jahr noch nova, hat's aber nicht mehr verlängert. Theoretisch könnte ich dann vllt. seinen decoder nutzen und mir einfach ne Karte besorgen.
Ansonsten wären aber die 130€ für den decoder und 21€/monat wohl immernoch besser als das IPTV angebot. Wenn meine Großeltern schon einen Internetanschluss hätten wäre es vllt. ne Überlegung wert (aber da würde ich mich auch erst genauer informieren wollen), so macht es aber wenig Sinn.
Hier ist noch der Link zu Nova.gr (ist in engl.). Beim runterscrollen sieht man dann die 2 Hardwarepakete die sie mit verscherbeln wollen. Kann mir da noch einer sagen, was das PVR set ist bzw. wozu ich das brauche/warum das so viel teurer ist? Wie gesagt, keine Ahnung von Sat TV, sorry



Vielen Dank für eure Hilfe!

Und jetzt [sarkasmus] geht und kauft ZaapTV, es ist toll, so günstig, macht euch groß, stark und männlich und kann euch beim Fernsehen auch noch euer Bier öffnen. BUY NOW ! [/sarkasmus]

Gruß,

JiaSou

/Edit
Jetzt mal den beißenden Sarkasmus beiseite, ich sehe gerade die 2 die mit der "Verschwörungstheorie" kamen sind hier ja richtig alte Hasen (viele Posts).
Gibt es ernsthaft Pappnasen die hier ankommen und so komische Szenarien konstruieren, damit die ihr Produkt als die einzige Lösung darstellen (und drücken sich dann noch so ungeschickt aus wie ich) ?!?
Scheinbar ist im Krieg und der Liebe alles erlaubt, beim Geschäfte machen aber wohl noch mehr ...

/Edit 2
@nelli22.08
link zu nova habe ich ja jetzt gepostet, technische Angaben findet man wohl dann in der Bedienungsanleitung (steht aber scheinbar nur für den HD receiver zur Verfügung) hier: http://www.nova.gr/en-us/nova/1608-.cmt?
Zur Sat-Hardware kann ich leider immer noch nichts sagen. Das wurde lang vor meiner Zeit installiert und mein Vater muss da wohl auch erst den Sat-Techniker unseres Vertrauens erreichen...

Geändert von JiaSou (06.10.2010 um 15:10 Uhr)
JiaSou ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter