Alt 15.04.2006, 23:49   #1 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 5
Französische Sender

Hallo!
ich fasse mal meine Situation zusammen:

-Zehnder digitall Receiver
-Satellit oder so ka. (empfange damit premiere)

Jetzt möchte ich gerne gaaaaaanz viel KOSTENLOSE Französische TV- Sender empfangen. Kann mir da jemand ein paar nennen?? also nicht nur den namen sondern auch diese ganzen Daten wie Transponder Astra 124124293 ost und so... ;-)

Danke!!!!
fifty4 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 15.04.2006, 23:59   #2 (permalink)
Neuling
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 5
AW: Französische Sender

ach noch nen Problem:

hab den Sender Zik/XXL oder so...

Ist ein musiksendr Tagsüber nachts komm pornos und dann krieg ich kein videosignal!!! Warum?
fifty4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 00:43   #3 (permalink)
DC3
Gold Member
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 1.033
AW: Französische Sender

Zitat:
Zitat von fifty4
Hallo!
ich fasse mal meine Situation zusammen:

-Zehnder digitall Receiver
-Satellit oder so ka. (empfange damit premiere)

Jetzt möchte ich gerne gaaaaaanz viel KOSTENLOSE Französische TV- Sender empfangen. Kann mir da jemand ein paar nennen?? also nicht nur den namen sondern auch diese ganzen Daten wie Transponder Astra 124124293 ost und so... ;-)

Danke!!!!
Hallo Fifty4!

Wenn du Premiere empfangen kannst, dann musst du wahrscheinlich die Satellitenposition 19.2° Ost (Astra) empfangen.

Hier eine Übersicht:
Quelle: lyngsat.com

Astra 19.2° Ost
  • ARTE Deutsch
  • ARTE Français
  • Best of Shopping TV
  • BFM TV
  • Canal +
  • Canal Algérie
  • Demain!
  • Direct 8
  • EuroNews
  • KTO
  • LCP
  • Liberty TV Français
  • M6 Boutique La Chaîne
  • RTBF Sat
  • RTL Télé Lëtzebuerg
  • RTM 1 Europe
  • T.TV
  • Télif
  • TTV
  • Tunis 7
  • TV 5 Monde Europe
  • TV 5 Monde FBS
  • ZIK
Hot Bird 13° Ost
  • 3A Telesud
  • ARTE Français
  • AstroCenter.TV
  • Best of Shopping TV
  • Beur TV
  • BFM TV
  • Canal Algérie
  • Demain!
  • Direct 8
  • EuroNews
  • EWTN Europe
  • KTO
  • La Locale
  • Liberty TV Français
  • Maharaji - Words of Peace
  • MTA 2
  • Nile TV International
  • NT1
  • RTM 1 Europe
  • Télif
  • TFJ
  • The Hope Channel
  • Tunis 7
  • TV 5 Monde Europe
  • TV 5 Monde FBS
  • TV 8 Mont Blanc
Atlantic Bird 3 5° West
  • ARTE Français
  • France 2
  • France 3 Sat
  • France 4
  • France 5
  • LCP
Eutelsat W3A 7° Ost
  • M6 Suisse
  • RTS 1 Senegal
Das sind so alle wichtigen Satpositionen mit FTA (frei empfangbaren) Sendern in französischer Sprache
DC3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 02:26   #4 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Marburg
Beiträge: 5.414
AW: Französische Sender

Zitat:
Zitat von fifty4
ach noch nen Problem:

hab den Sender Zik/XXL oder so...

Ist ein musiksendr Tagsüber nachts komm pornos und dann krieg ich kein videosignal!!! Warum?
Weil XXL nur teuer über Pay TV sichtbar wird. Der Sender stellt das Hauptleckerli des ABSat Pakets dar. Deswegen wird man diesen abgesehen von Promozwecken nie offen sehen.

Gruß Indymal
__________________
Drehanlage: Technisat Satman 1200 + Stab HH 120

Drehbereich: 68,5° Ost - 22° West
Indymal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 03:11   #5 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Marburg
Beiträge: 5.414
AW: Französische Sender

Zitat:
Zitat von DC3
Hier eine Übersicht:
Quelle: lyngsat.com
...
Die meisten franz. FTA Sender auf Astra und Hotbird sind belanglos.
Wobei ich "Arte Deutsch" auch gleich einmal aus der Liste streichen würde

Und RTL Télé Lëtzebuerg sendet normalerweise auch nicht in französisch, sondern in dem, den deutschen ähnlichen Luxemburgisch.
Ähnlich sieht es auch beim ebenfalls aus Luxemburg stammenden TTV aus.

Canal+ hat nur einige Stunden staatlich verordnet FTA zu senden. Daß zu diesen Zeiten nicht gerade die Brüller laufen, sollte klar sein.
Und in der restlichen Zeit ist er sowieso dicht.

Die ganzen nordafrikanischen Sender wie Canal Algerie, EWTN, Nile TV, RTM 1 und Tunis 7 senden für gewöhnlich auch eher in arabisch und haben nur teilweise kleine franz. Programmstrecken für die Bevölkerungsminderheit mit drin.

Das andere sind größtenteils Lokalsender mit recht belanglosen Inhalten, wie Nachrichten, Bildung und anderen Informationen.

Das einzige, was mir brauchbar erscheint ist TV5, Arte, 3A Telesud und NT1. Wobei letzerer Sender offensichtlich zu den Kandidaten gehört, wo man vergessen hat die Verschlüsselung anzuschalten.

Die Programmangebote auf den Randpositionen sind da schon interessanter.
M6 Suisse ist zum Beispiel identisch mit der französischen Version, lediglich mit angepassten Werbeblöcken.
RTS 1 wäre ansich auch ganz gut, sollte sich aber mal von der 70er Jahre Studiotechnik verabschieden. Mein VHS Videorekorder bekommt da teilweise bessere Bilder zustande

Auf AB3 hat man natürlich das beste Angebot. Neben den öffentlich rechtlichen Sender France 2-5 und Arte, sind auch noch die beiden wichtigsten Privatsender TF1 und M6 analog empfangbar.
Somit sind dort zumindestens alle Sender vertreten, die man auch analog über Hausantenne in Frankreich empfangen könnte.

Ebenfalls über AB3 sind auch sämtliche TNT Sener aus Frankreich FTA empfangbar. Leider werden die ganzen Privatsender nicht standartkonform gesendet, so daß man diese mit einem handelsüblichen Receiver nicht empfangen kann.
Und ein passender Receiver kostet zur Zeit glaub ich über 10.000 Euro

Nicht unerwähnt lassen sollte man aber auch, daß man für 11 Euro pro Monat ein Abo bei Canal Satellite oder TPS abschließen kann, worüber man alle relevanten französischen Sender inklusive sämtlicher TNT Sender empfangen kann.

Gruß Indymal
__________________
Drehanlage: Technisat Satman 1200 + Stab HH 120

Drehbereich: 68,5° Ost - 22° West
Indymal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 13:50   #6 (permalink)
DC3
Gold Member
 
Registriert seit: 10.2003
Beiträge: 1.033
Blinzeln AW: Französische Sender

Zitat:
Zitat von Indymal
Wobei ich "Arte Deutsch" auch gleich einmal aus der Liste streichen würde

Und RTL Télé Lëtzebuerg sendet normalerweise auch nicht in französisch, sondern in dem, den deutschen ähnlichen Luxemburgisch.
Ähnlich sieht es auch beim ebenfalls aus Luxemburg stammenden TTV aus.

Canal+ hat nur einige Stunden staatlich verordnet FTA zu senden. Daß zu diesen Zeiten nicht gerade die Brüller laufen, sollte klar sein.
Und in der restlichen Zeit ist er sowieso dicht.

Die ganzen nordafrikanischen Sender wie Canal Algerie, EWTN, Nile TV, RTM 1 und Tunis 7 senden für gewöhnlich auch eher in arabisch und haben nur teilweise kleine franz. Programmstrecken für die Bevölkerungsminderheit mit drin.
Also Arte deutsch kann man schon auf französisch einstellen! Arte deutsch und Arte francais haben beide jeweils 2 Tonspuren, aber jeweils öfter unterschiedliche Werbeblöcke (also für das Arteprogramm).

T.TV sendet morgens Bloomberg TV auf französisch. Und die nordafrikanischen Sender hab ich aufgelistet, weil sie doch teilweise auf franz. senden, vorallem Tunis 7 (Videotext,...).

Canal + zeigt mittags und abends einige Sendungen uncodiert soweit ich weiss, allerdings nur solche kurzen.
DC3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 14:09   #7 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 03.2005
Ort: Stuttgart; T-Com VDSL Ausbaugebiet; Kabel BW-Ausbaugebiet seit Mai 2008
Beiträge: 2.097
AW: Französische Sender

Ich finde, dass auch RTBF Sat gute Sachen zeigt. Das Programm ist bunt gemischt, da läuft von jedem etwas
websurfer83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 15:08   #8 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 05.2005
Ort: Miami
Beiträge: 47
AW: Französische Sender

Zitat:
recht belanglosen Inhalten, wie Nachrichten, Bildung und anderen Informationen.
ROFL
WBNS 10TV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 15:12   #9 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 03.2003
Ort: Marburg
Beiträge: 5.414
AW: Französische Sender

Lizensrechtlich belanglos, wenn du es so genau nehmen willst. Ich sag ja nicht, daß diese Sender alle unnütz sind. Aber als Vollprogramm kann mans nicht gerade bezeichnen.
Ich würd mir auch nicht den ganzen Tag sowas wie Deutsche Welle TV ansehen, auch wenn die Inhalte ansich gelegentlich ganz interessant sein mögen.

Gruß Indymal
__________________
Drehanlage: Technisat Satman 1200 + Stab HH 120

Drehbereich: 68,5° Ost - 22° West
Indymal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2006, 16:08   #10 (permalink)
Platin Member
 
Registriert seit: 10.2004
Beiträge: 2.576
AW: Französische Sender

Meiner Meinung nach ist der Atlantic Bird 3 auf 5° West für franz. Programme am Besten. Analog feht leider France 4 und digital TF1 und M6, aber wenn man einen Analog- und einen Digitalreceiver hat, kein Problem. Und schon mit einer Digidish 33 zu empfangen!
__________________
Sat: Technisat Multytenne
DVB-T: Kleve, Arnhem (NL)
DAB: NRW Mux (11D), landesweiter Mux (12C) und privater Mux (11C) aus NL
Sky: Komplett für 34,90
baronvont ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
französische sender garou Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 3 18.10.2005 18:08
französische Sender... masterix Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 2 21.02.2005 12:19
Französische Sender Knallbonbonbaby Digital TV über Satellit (DVB-S) 12 18.11.2004 22:02
französische Sender juppmai Ausländische Sender / Pay-TV International / Erotik-Pay-TV 8 09.06.2004 22:11
Französische Sender??? zentralsteri Digital TV für Einsteiger 7 09.06.2001 02:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter