Zurück   Startseite > Foren > TV & Radio > ARD, ZDF, RTL, Sat.1 & Co. - alles im und über das Free-TV

Like Tree1052x Danke

Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 19.07.2011, 23:57   #3931 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 04.2011
Beiträge: 262
AW: ARD HD und ZDF HD

Zitat:
Zitat von Thunderball Beitrag anzeigen
Und wo ist da der Sinn?
Was bringen mir die Pickelgesichter der Moderatoren im knackscharfen HD. Wenn dann der Rest nicht mal SD Qualität hat?

Bei "ARD Buffet" kotzt mich das auch immer an.
Da sieht man nun schön die Falten des männlichen Moderators, und was hat man davon?

HD ist ja toll. Aber wenn ich den größtteil der Sendung weiterhin mit SD Bildern beglückt werden. Sollte man es doch gleich sein lassen.


@osgmario
Das ZDF hat sich das Auto aber nunmal nicht gekauft um auf der Autobahn im 7. Gang zu fahren. Sondern damit das uralte und total unbrauchbare Auto ersetzt wird. Obwohl man nur durch die Stadt fährt...
Typisch deutscher Perfektionswahn. Sowas kotzt mich einfach nur noch an. War heute wieder auf Frontal 21 zu sehen: Deutsche Auto-Hersteller bieten noch kein Elektro-Auto an. Wenn sich mal ein Pressesprecher dazu äußert, wird es peinlich: Solange die Reichweiten nicht an die von Verbrennungsmotoren ranreichen, wird auch nicht ernsthaft entwickelt. Egal, was andere Marken mittlerweile auf den Markt bringen. Fortschritt wird anders gemacht. Und Hochmut kommt vor dem Fall.
Heilstrom ist offline  
 
Anzeige
 
News
Alt 20.07.2011, 18:42   #3932 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 04.2005
Beiträge: 1.025
AW: ARD HD und ZDF HD

Ist ja immer relativ, was Fortschritt ist und was wirklich eine gute Ökobilanz bringt. Was aber hat das mit HDTV zu tun?
HiFi_Fan ist offline  
Alt 20.07.2011, 18:46   #3933 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Thunderball
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 14.221
AW: ARD HD und ZDF HD

@Heilstrom
Was willst du nun genau?
__________________
MfG Thunderball

Medienboard Online - Garantiert werbefrei!

inoffizieller DF-Chat bzw: #tv @ meinIRC.DE
Thunderball ist offline  
Alt 20.07.2011, 19:01   #3934 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Major König
 
Registriert seit: 08.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 7.630
AW: ARD HD und ZDF HD

Zitat:
Zitat von Thunderball Beitrag anzeigen
@Heilstrom
Was willst du nun genau?
Heilstrom ist verwirrt, das sieht man auch an seinen anderen Beiträgen.
__________________
TV: Toshiba 39L2333DG
DVB-S: TechniSat TechniStar S1 (1 TB)
Blu-Ray: LG BP620
Sky Welt + Extra + Film
Major König ist offline  
Alt 20.07.2011, 19:11   #3935 (permalink)
Wasserfall
 
Benutzerbild von Thaddäus
 
Registriert seit: 08.2008
Ort: Bikini Bottom
Beiträge: 9.156
AW: ARD HD und ZDF HD

Zitat:
Zitat von HiFi_Fan Beitrag anzeigen
Ist ja immer relativ, was Fortschritt ist und was wirklich eine gute Ökobilanz bringt. Was aber hat das mit HDTV zu tun?
Ich glaub das sollte einfach bildlich darstellen, dass jeder auf den ersten Schritt von irgendwem anders wartet. Die Autohersteller warten drauf, dass die Technik für Elektroautos weiterentwickelt wird, bis sie sich weiter mit dem Thema beschäftigt und ARD und ZDF warten mit der HD-Umstellung für Nachrichten darauf, dass extern zugelieferte Berichte auf HD umgestellt werden bevor sie mit ihrem Studio anfangen.
So interpretiere ich das zumindest.
__________________
Astra 19.2° | Hotbird 13° | Astra 2 28.2°
Dreambox DM800 HD se | Samsung UE46ES8090
ORF, SRG, Sky, HD+
Thaddäus ist offline  
Alt 22.07.2011, 10:38   #3936 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 07.2001
Ort: Zuhausestadt
Beiträge: 1.800
AW: ARD HD und ZDF HD

Zitat:
Zitat von Terranus Beitrag anzeigen
Was besseres kann der Pharmashow gar nicht passieren.
Läuft grad irgendwo Leichtathletik???
__________________
TV: Toshiba 37XV556D
Comag PVR2/100 CI HD FW:V71 NL (HW 0.1)
Panasonic DMP BD-85 V1.8
Johnny ist offline  
Alt 25.07.2011, 12:10   #3937 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 04.2003
Beiträge: 4.291
AW: ARD HD und ZDF HD

Was hier von ARD und ZDF in nativem HD abgeliefert wird ist schon grenzwertig. Fangen wir doch mal an:

Seit Ende 2005 wurde in Deutschland HD-TV ausgestrahlt. Anfangs nur von Premiere und den Privaten. Da hieß es dann, die Technik sei noch nicht normiert und man warte ab. - Argument war nachvollziebar.

Dann hieß es man will 2008 mit dem Regelbetrieb starten. Dafür wurden dann auch schon mal Transponder angemietet, nur ausgestrahlt wurde nichts. Dafür gab es dann eine fragwürdige SD Qualitätsoffensive, die außer weiteren Transponderkosten für die Mehrheit kaum einen Nutzen hatte. In diesem Jahr gingen - wie ja ursprünglich geplant - unsere dt. Nachbarn mit HD auf Sendung. Gut bis auf die großen sportlichen Highlights war das native Programm noch etwas lau. Und es ist das Jahr in dem die dt. Privaten ihre HD Programme wieder eingestellt haben. Der Grund lag einmal darin, dass die Transponder nicht mehr kostenfrei von ASTRA zur Verfügung gestellt wurden, und an der Tatsache, das die ÖRR ihren Sendestart verschoben hatten.

Aber scheinbar wollte man die leeren Transponder dann doch noch etwas füllen und startete arte HD und die ARD kam auf die glorreichen Showcases alle paar Monate.

Anstelle aber, dass man diese Transponder für das Hauptbild bei Olympia oder anderen HD Großereignissen genutzt hätte, blieben die HD-Transponder schwarz. Dafür schoss man sich auf einen Übertragungsstandard ein, der aus der Anfangszeit der H.264 Kompression stammte und bei der damaligen Technik und den Bildschirmen in der Tat das etwas bessere Bild abgab: 720p!

Die HD Technik entwickelte sich in den Jahren rasant. Was 2005 noch tausende von Euro kostete (Flachbildschirme) wurde 2010 billiger Massenartikel mit weit höheren Auflösungen wie das noch 2005 vermutet wurde. Gleiches galt für die Videokompressionsverfahren, die mit jedem Jahr deutlich besser und vor allem billiger wurden. Dumm nur das der Riese ÖRR den einmal eingeschlagenen Weg konsequent weiterging und trotz Warnung von Seiten der Hersteller sogar spezielle 720p Studiokameras für teures Geld anschaffen lies.

Die teilweise doch recht durchwachsene Bildqualität der Showcases wurde von den ÖRR Fanboys meist mit dem Hinweis, dass es sich hier um Testsendungen handelte, weg argumentiert. Leute, die zu diesem Zeitpunkt bereits ausländische HD Sender empfangen konnten rieben sich bei den Deutschen Bildern immer unglaubwürdig die Augen, denn der Qualitätsunterschied war enorm.

Aber dafür versprach man dann von Seiten unsere beitragsfinanzierten Monopolsender, dass sie mit dem Start 80% ihrer Sendungen in nHD ausstrahlen werden.

Da wurden dann für Millionen Fernsehstudios umgebaut - aber von HD war da außer den sportlichen Großereignissen kaum was zu sehen. Im Gegenteil, es wurden 16mm Filme digitalisiert, die ein HD Bild zum Grausen lieferte! Der bester Schuss in den Ofen waren allerdings die ersten Live-Sendungen wie "wetten dass?" in HD. Dafür wurden wir jahrelang vertröstet und es wurden zig Stunden Testsendungen verbraten?

Jetzt sind wir in der Mitte des Jahres 2011 angekommen. Der Studioanteil von nHD - vor allem beim ZDF ist ein Witz! Und wenn jemand mal sehen will, wie Nachrichten in nHD aussehen können, der sollte mal NHK HD ansehen. Ein Traum Bild inkl. Reportagen. Wir dagegen sehen immer noch die SD Matsche mit aufgezoomten 4:3 Bilder die in der Tat auch in SD bescheiden aussehen. Wie man das auch anders lösen kann zeigt arte ab und an.

Dazu hat sich längst 1080i etabliert, was auch die dt. ÖRR Sender mittlerweile kapiert haben und intern schon auf dieses Format umgestellt haben. Aber der dt. Zuseher bekommt das dann auf 720p umgesetzt nach Hause geliefert, wo sein Full-HD TV dieses Bild wieder auf 1080p umsetzen darf.

Geht s noch? Alles was vorher argumentiert wurde ist Makulatur. Mag sein, dass 720p bei Sport Vorteile liefert, dumm nur dass 99% aller Sportarten die ARD und ZDF zeigen im 1080i Format vorliegen = Bildverschlechterung! Gleiches gilt für Filme, bei denen eine 1080i Ausstrahlung nur Vorteile bringt.

Wir werden aber nur im 720p Format abgespeist - wenn überhaupt. Bei jährlichen Gebühreneinnahmen von über 7 Milliarden kann man da schon etwas mehr verlangen.

Juergen
__________________
Bei HD+ zahlt man nicht für das Programm, sondern für Restriktionen in HD
Sky, der Fußballwerbesender mit obsoletem Filmangebot
JuergenII ist offline  
Alt 25.07.2011, 12:21   #3938 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Thunderball
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 14.221
AW: ARD HD und ZDF HD

Du weißt schon, dass der ÖRR ab dem Jahre 2012 richtig mit HDTV anfangen will und da sicherlich auch die Produktionen ausbauen wird? Und das auch völlig in die Planung passt, die man mehrmals nachlesen kann?

Genauso wie z.B. das Nachrichtenstudio des ZDFs NICHT nur wegen HDTV umgebaut bzw. neugebaut wurde.
Die Tagesschau wurde noch nicht umgebaut. Und die anderen Studios die umgebaut wurden, senden dann auch alle in HD wenn sie genutzt werden.

Gerade Wetten Dass ist ein schlechtes Beispiel. Ist die Qualität doch von Sendung zu Sendung immer besser geworden. Auch wenn man vorher Testsendungen gemacht hat, wird nie alles 100 % korrekt laufen...

Deinen 7 Milliarden Einwurf kannst du dir auch sparen.
Das Geld steht NICHT als Gesamte Summe zur Verfügung. Geschweige denn allein für HDTV.
Dazu kommt, dass die KEF für HDTV nur 280 Millionen € für 4 Jahre bewilligt hat...


Sicherlich kann man da mehr verlangen.
Auch wenn ich wieder als Fanboy abgestempelt werde. Sollten wir doch jetzt noch bis Mitte 2012 warten. Wo der ÖRR mit HDTV richtig anfängt... Und dann z.B. auch die Dritten endlich großflächig in HDTV Technik investieren.


Übrigens sind auch die 80 % falsch. Versprochen wurden z.B. 25 % beim ZDF...


Auch wenn dein Beitrag schon wirklich passend ist. Aber nur den Zeigefinder zu erheben ohne die aktuelle Entwicklung und Planungen zu beachten, ist sicherlich nicht das richtige.
__________________
MfG Thunderball

Medienboard Online - Garantiert werbefrei!

inoffizieller DF-Chat bzw: #tv @ meinIRC.DE

Geändert von Thunderball (25.07.2011 um 12:27 Uhr)
Thunderball ist offline  
Alt 25.07.2011, 12:26   #3939 (permalink)
Lexikon
 
Benutzerbild von osgmario
 
Registriert seit: 02.2008
Ort: MÜR
Beiträge: 20.307
AW: ARD HD und ZDF HD

@ JuergenII
Sehr gut auf den Punkt gebracht.
Aber hey was solls. Ironie an: Nächstes Jahr startet ja die HD Offensive da wird alles besser. Ironie aus.
Ich bezweifle dass dann etwas besser wird. Außer dass dann die, imo unnützen, Dritten ein HD Logo tragen werden.
osgmario ist offline  
Alt 25.07.2011, 12:34   #3940 (permalink)
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Thunderball
 
Registriert seit: 04.2009
Beiträge: 14.221
AW: ARD HD und ZDF HD

Na wenn ihr meint, dass sich nächstes Jahr überhaupt nichts tuen wird. Dann glaubt dran .
Die Realität wird definitiv anders aussehen .


Und gerade die Dritten, sind da ein Bestandteil. Auch wenn User wie Du diese als unnütz empfinden. Sind es doch die, die für das Hauptprogramm und den Nebenkanälen zuliefern.

Wenn also der eigene Kanal HD Auflösung kann, ist der Antrieb doch um einiges höher in HDTV zu investieren, als wenn man das nur für wenige Sendungen fürs Hauptprogramm tuen soll .

So hätte z.B. der NDR um einiges mehr Antrieb sein Nachrichtenstudio zu modernisieren, wenn damit auch die eigenen Nachrichtensendungen dann in HD gesendet werden können.
Oder warum sollte der WDR seine Studios modernisieren, wenn die aktuell eh nur in SD ausstrahlen würden, da diese hauptsächlich für die Produktionen im Dritten genutzt werden? Nur weil man einmal im Monat "Monitor" daraus produziert?

Dazu kommen dann ja auch noch die Kostenersparnis von Analog und die eventuell höhere Einplanung seitens der KEF. So das auch mehr investiert werden kann.


Aber natürlich, es wird sich überhaupt nichts tuen .
Auch der ÖRR würde keine so große Senderzahl einplanen, wenn man nicht gewillt ist. Auch HDTV Angebote auf diesen Sendern zu zeigen.
__________________
MfG Thunderball

Medienboard Online - Garantiert werbefrei!

inoffizieller DF-Chat bzw: #tv @ meinIRC.DE

Geändert von Thunderball (25.07.2011 um 12:36 Uhr)
Thunderball ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
ard hd, das erste hd, fec mytos zerstört, hdtv, zdf hd, zdf hd chaos

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


LinkBacks (?)
LinkBack to this Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ard-zdf-rtl-sat-1-co-alles-im-und-ueber-das-free-tv/238096-das-erste-hd-und-zdf-hd.html
Erstellt von For Type Datum
Bayern München live auf Sat 1 - Bremen und Schalke nur bei Sky - DIGITALFERNSEHEN.de This thread Refback 07.12.2010 13:30
[DT 5/2010] Hersteller schummeln beim Blickwinkel - fiese Tricks - DIGITALFERNSEHEN.de This thread Refback 04.10.2010 18:58


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:10 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter