Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Analog-Ecke

Like Tree1x Danke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.04.2012, 20:11   #41 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
Unglücklich AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Zitat:
Zitat von Marc!? Beitrag anzeigen
Den Kabeln ist es egal, ob analog oder digital gesendet wird.

Man könnte in der Tat auf DVB-C umstellen, anstatt jetzt in solch eine Anlage zu investieren. DVB-C können viele Flachmänner schon von Hause aus, sodass nicht unbedingt ein neuer Receiver nötig wäre.
Jaaaa, AAAABER! Die Anlage ist ja schon für viel Geld in den momentanen Zustand versetzt worden. Ob sich die Hausverwaltung dazu überreden lässt, da nochmal Geld in die Hand zu nehmen, ist eher unwahrscheinlich. Der Threaderöffner schrieb ja, dass im Haus lauter technikfeindliche und technikängstliche Leute wohnen, die KEINE zusätzliche Kiste wollen. Soll die Hausverwaltung dann Jedem einen neuen DVB-C-tauglichen Fernseher spendieren? Wohl eher nicht!
Frohe Ostern
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 08.04.2012, 20:14   #42 (permalink)
Board Ikone
 
Registriert seit: 10.2004
Ort: Mitten im Hegau
Beiträge: 3.799
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Das sinnvollste wäre ein Sat-ZF-Overlay, wahrscheinlich in Einkabeltechnik. Aber dazu muß man halt erst mal die vorhandene Infrastruktur kennen.
__________________
Hier steht nix
KlausAmSee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 20:52   #43 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 02.2002
Beiträge: 1.405
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

gibt es keine möglichkeit das 1kabel-system nur für diese wohnung zu betreiben und für alle anderen bleibt alles beim alten(reanalogisierung)?

P.s: mit dvb-t gibts wenigstens zdf-neo,1 extra, 1plus,zdf info.

welche dritten hast du? über dvb-t gibts noch: br,hr,swr,wdr.

Geändert von orf-fan (08.04.2012 um 20:56 Uhr)
orf-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 21:39   #44 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 26
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Zitat:
Zitat von orf-fan Beitrag anzeigen
gibt es keine möglichkeit das 1kabel-system nur für diese wohnung zu betreiben und für alle anderen bleibt alles beim alten(reanalogisierung)?

P.s: mit dvb-t gibts wenigstens zdf-neo,1 extra, 1plus,zdf info.

welche dritten hast du? über dvb-t gibts noch: br,hr,swr,wdr.


Diese ganzen altherren Sender habe ich auch. Wdr. Swr3, mdr, 3sat, hr, br, RBB usw.
bobmarcelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 21:45   #45 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 02.2002
Beiträge: 1.405
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

also zdf-neo würde ich jetzt nicht als altherren-sender bezeichen;-)

kannst du die liste mit den 24 snedern mal einschannen oder hier aufzählen, würd mich echt interresieren.

so schlecht scheint das angebot für analog gar nicht zu sein: ALLE ! dritten, orf1 orf2. da würde sich so mancher freuen...

Geändert von orf-fan (08.04.2012 um 21:47 Uhr)
orf-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2012, 23:42   #46 (permalink)
Junior Member
 
Registriert seit: 04.2012
Beiträge: 26
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Zitat:
Zitat von orf-fan Beitrag anzeigen
also zdf-neo würde ich jetzt nicht als altherren-sender bezeichen;-)

kannst du die liste mit den 24 snedern mal einschannen oder hier aufzählen, würd mich echt interresieren.

so schlecht scheint das angebot für analog gar nicht zu sein: ALLE ! dritten, orf1 orf2. da würde sich so mancher freuen...
Da magst du recht haben. Ja ich schreibe Sie Morgen mal raus. Mich stört es eher, dass es erstens nicht hd ist und zweitens ich kein Sky schauen kann.
bobmarcelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 01:12   #47 (permalink)
Gold Member
 
Registriert seit: 02.2002
Beiträge: 1.405
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Zitat:
Zitat von bobmarcelo Beitrag anzeigen
Da magst du recht haben. Ja ich schreibe Sie Morgen mal raus. Mich stört es eher, dass es erstens nicht hd ist und zweitens ich kein Sky schauen kann.
ok, das verstehe ich. ich würd mich mal bei nem fachbetrieb schlauenmachen ob man nicht eine sat-einkabellösung nur für deine wohnung machen kann.
orf-fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 11:01   #48 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2007
Ort: Deutschland
Beiträge: 218
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Ich verstehe nicht, wie es heutzutage noch Vermieter geben kann, die nur analoge Signale weitergeben. DIGITAL ist heute Grundversorgung im Kabel. JEDER hat das Recht auf SKY. Ich zu meinen Teil informiere mich immer bevor ich in eine Wohnung ziehe ob DIGTAL-TV anliegt. Wenn nicht, bleibt die Wohnung leer.
__________________
Meinen Empfangswege: DVB-S, DVB-C, DVB-T, DAB+, UKW, MW, LW - Meine Homepage: www.meine-seite.npage.de
Abo: Sky Welt HD+Buli - 34,90€ /3D-Welt
Andy.Seydel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 11:28   #49 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Hallo, Andy.Seydel
Das ist ja schon hinlänglich erklärt, warum das so gemacht wurde wie es jetzt ist. Die Bewohner wollen KEINE zusätzliche Kiste, haben wahrscheinlich alle noch alle nur analog fähige Fernseher und die Hausverwaltung hat keinen Schimmer, was machbar ist, also wurde eine Lösung von der Installationsfirma gefunden, wie sie jetzt ist. Dabei hätte man eine Lösung finden können, mit denen die technikängstlichen Bewohner und Digitalenthusiasten gleichermaßen befriedigt werden könnten. Aber hat man nicht, sondern die minimalste Lösung gewählt.
Digital ist Grundversorgung? Wo haste denn DAS her? Zeig mir mal, wo das steht!

@bobmarcelo: auf die Liste bin ich mal gespannt.
Frohe Ostern
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2012, 11:28   #50 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
AW: Keine Möglichkeit für Digitales Fernsehen

Hallo, Andy.Seydel
Das ist ja schon hinlänglich erklärt, warum das so gemacht wurde wie es jetzt ist. Die Bewohner wollen KEINE zusätzliche Kiste, haben wahrscheinlich alle noch alle nur analog fähige Fernseher und die Hausverwaltung hat keinen Schimmer, was machbar ist, also wurde eine Lösung von der Installationsfirma gefunden, wie sie jetzt ist. Dabei hätte man eine Lösung finden können, mit denen die technikängstlichen Bewohner und Digitalenthusiasten gleichermaßen befriedigt werden könnten. Aber hat man nicht, sondern die minimalste Lösung gewählt.
Digital ist Grundversorgung? Wo haste denn DAS her? Zeig mir mal, wo das steht!

@bobmarcelo: auf die Liste bin ich mal gespannt.
Frohe Ostern
Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kein digital, kein kabeldeutschland, kein satelit, nur analog

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter