Zurück   Startseite > Foren > Digital TV + Digital Radio > Analog-Ecke

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 02.03.2006, 13:37   #11 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 434
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

FBAS? Wo stell ich das ein?

Nun, der Fernseher ist eben halt schon ein Urgestein...gehört auch nicht mir, sondern meinen Eltern . Ich selber hätte schon längst aufgerüstet, aber meine "Alten" hängen halt an dem alten Kram: es läuft..und läuft..und läuft...
dasding ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
 
News
Alt 02.03.2006, 13:38   #12 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von boina
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: bei Landshut (Niederbayern)
Beiträge: 1.817
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Zitat:
FBAS? Wo stell ich das ein?
Das musst du am Digitalreceiver einstellen.
__________________
Geiz = Billigware = Schrott = Made in China = Arbeitsplatzabbau = geil ?? Egal, Hauptsache billig.
boina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 13:44   #13 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Wenn ein halbwegs sichtbares Bild mit dem Digital-Receiver machbar ist, dann geht man in das Menü für die Bildeinstellungen. Da kann man zwischen FBAS, RGB und S-Video wählen. FBAS wird auch ab und zu CVBS und S-Video Y/C genannt. Muss man eben suchen.
Gruß, Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 13:44   #14 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 434
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

als TV-Ausgang kann ich nur "RGB" und "CVBS" wählen...

EDIT: okay, ich probiere es nochmal mitm Anschließen...
dasding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 13:48   #15 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Langsam kommen wir der Sache näher. Dann nimm CVBS. DAS muss klappen, ein klares Bild auf die olle Kiste zu zaubern.
Gruß, Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 14:00   #16 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 434
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Geht immer noch nicht: Jetzt habe ich das Problem, dass sich die Bilder von der analogen Antenne (mit der wir noch ARD empfangen) und dem digitalen Receiver überlagern, d.h. ich kann im Hintergrund das Bild und Menü vom Receiver sehen (son bissl transparent), im Vordergrund sehe ich das ARD-Bild (= Bild vom analogen Antennenanschluss) klar und deutlich..

Geändert von dasding (02.03.2006 um 14:03 Uhr)
dasding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 16:51   #17 (permalink)
Gold Member
 
Benutzerbild von boina
 
Registriert seit: 09.2004
Ort: bei Landshut (Niederbayern)
Beiträge: 1.817
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Das habe ich bei meinem Sony-Schrott auch. Ich muss immer bevor ich auf den AV-Eingang schalte einen Sender einstellen auf dem kein Signal kommt sonst sehe ich die Konturen bzw. wenn ich Antenne schauen will erst den Receiver ausschalten.

Hast du dieses Problem mit dem analogen Receiver denn nicht?
Und warum hast du denn für die ARD eine Antenne?
__________________
Geiz = Billigware = Schrott = Made in China = Arbeitsplatzabbau = geil ?? Egal, Hauptsache billig.
boina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 18:12   #18 (permalink)
Talk-König
 
Registriert seit: 12.2002
Ort: Meerholz
Beiträge: 5.939
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Wie boina schon schrieb, schalt mal auf einen freien Programmplatz des Fernsehers. Oder noch besser, zieh das Antennenkabel, das von der Dachantenne kommt, einfach ab. Da ist das Störfeuer eliminiert. Denn wozu braucht man ARD noch über Antenne, wenn man eh Sat-Empfang hat?
Gruß, Reinhold
__________________
Signatur ist in der Wäsche
Reinhold Heeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2006, 19:48   #19 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 434
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Wenn ich das Antennenkabel wegmache, habe ich nur noch dieses schwarz-weiße Grieseln mit ein paar weißen Streifen, die hin und wieder beim Suchlauf über das Bild huschen...das Bild ist "besser", wenn das Antennenkabel dransteckt.
dasding ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2007, 17:27   #20 (permalink)
Senior Member
 
Registriert seit: 03.2005
Beiträge: 434
AW: Festplattenrecorder mit Analog-Sat-Receiver

Ich greif das Thema mal auf, hat jmd. ne Lösung? Soll ich mal nen Screenshot vom Fernseher machen, wenn der Digitalreceiver angeschlossen ist?
dasding ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Festplattenrecorder an Receiver anschliessen ApuXteu HDTV, 3D & Digital Video 0 04.06.2006 00:10
Festplattenrecorder für digital und analog Jayjaystar Digital TV über Kabel (DVB-C) 2 05.08.2005 14:30
Twin-Receiver mit HDD oder zwei Receiver plus sep. Festplattenrecorder? Enma Digital TV über die Hausantenne (DVB-T) 1 15.05.2005 16:21
Wie Anschluß SAT-Receiver+Festplattenrecorder muschel Digital TV für Einsteiger 6 28.03.2005 17:48
Panasonic festplattenrecorder - receiver hdb1 thomas sturm Flohmarkt 2 14.10.2002 13:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Content Relevant URLs by vBSEO 3.6.0 PL2
© Auerbach Verlag, Leipzig
Twitter