Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.05.2012, 15:34   #1 (permalink)
Sheridana
Neuling
 
Registriert seit: 05.2012
Beiträge: 2
2 Satreceiver an UWS79?

Hallöchen, bin neu hier und hätte da ne Frage

Hab eine ca. 10 Jahre alte Kathrein Digital Anlage, von da gehen 2 Kabel (H&V) in den Mischer/Weiche..wie immer man das nennt (Kathrein UWS 79). Von dort aus gehe ich über Anschluss 2 auf meinen Topfield - Sat-Receiver (SD) mit Festplatte und von da dann zum TV. Funktioniert alles wie es soll.

Vor kurzem hatte ich mal etwas versucht. Und zwar hab ich von Anschluss 1 ein ca. 20m langes Kabel ins Arbeitszimmer gelegt und wollte da meinen alten SAT-Receiver von Kathrein anschliessen. Das einzige was der dann aber beim einschalten machte, das war eine fette Rauchwolke und dann war das Teil hinüber. Warum? Darf man da nix anschliessen am 2. Anschluss?

Jetzt plane ich die Anschaffung eines neuen TVs fürs Wohnzimmer (Plasma 46" mit eingebautem HD-Receiver) und würde im Wohnzimmer gerne beide SAT-Receiver (Topfield+TV)betreiben weil der Topfield zu teuer war um den nicht mehr zu nutzen. Und der im TV wär dann fürs HD zuständig.

Wie mach ich das ohne dass mir dann der Receiver im TV in Rauch aufgeht? Dafür ist der TV dann doch etwas zu teuer. Würde mich über Hilfe sehr freuen

Edit: hab mal ein Bild ergoogelt von meiner UWS 79. So sieht das bei mir auch aus, allerdings sind da die rechten unteren 3 Anschlüsse (incl. terrestrisch unten) offen, also ohne Abschlusswiederstände (sind doch welche, oder?) Ansonsten identisch. Auf der rechten Seite, 2. Anschluss von oben hängt problemlos mein Topfield dran. An Anschluss 1 (1 rechts oben) ging mein anderer Receiver in Rauch auf

Geändert von Sheridana (24.05.2012 um 15:38 Uhr)
Sheridana ist offline   Mit Zitat antworten