Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2012, 12:25   #12 (permalink)
cable-guy
Platin Member
 
Benutzerbild von cable-guy
 
Registriert seit: 09.2006
Beiträge: 2.720
Ausrufezeichen AW: HDTV-Ruckler bei ARD und ZDF: Ursachenforschung - erste Spuren

Ich hatte doch schon gestern geschrieben wodurch die Ruckler erzeugt werden...
Zitat:
Zitat von liebe_jung Beitrag anzeigen
Ich glaube auch nicht, dass es nur an der VBR liegt sondern an einem Zusammenspiel mahrere Faktoren, auch das progressive Format.
Zitat:
Zitat von cable-guy Beitrag anzeigen
So ist es auch. Das ist nur ein Treiber-Bug. Betroffen sind u.a. einige STLinux Versionen.
Das progressive Signal wird vom Decoder-Treiber falsch interpretiert, was zur (in dem Fall falschen) Verdopplung der Framerate führt.
(es sieht dann aus wie eine Zeitlupe mit Unterbrechungen)

Wenn von Senderseite nichts unternommen werden sollte (ist noch unklar), müssen die Receiverhersteller die Treiber fixen.
Manchmal kann man man sich auch mit anderer Software helfen. Beim Kathrein UFS922 kann man zum Beispiel die alte Software 1.04 verwenden,
die hat noch eine alte STLinux Version als Grundlage ohne diesen Bug. (sie läuft allerdings nur auf den älteren UFS922 Hardware-Revisionen)
__________________
* (: ʇɥǝʇs ɟdoʞ ɯǝp ɟnɐ ǝıp ʇɟıɹɥɔs ǝıʍ uuısun ǝssɐɥ ɥɔı *
cable-guy ist offline   Mit Zitat antworten