Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2012, 14:53  
Berliner
Lexikon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Ostzone
Beiträge: 36.772
AW: Telekom und Deutsche Annington beginnen Ausbau von Glasfasernetz

Zitat:
Zitat von docfred Beitrag anzeigen
a) Es wird überhaupt nicht gedrosselt. Genau so wenig wie bei den VDSL Anschlüssen

Leistungsbeschreibung der Telekom

Zitat:
b) Variante Fiber 100
Der Internet-Zugang wird mit einer Übertragungsgeschwindigkeit
innerhalb eines Bandbreitenkorridors
– von 90 Mbit/s bis zu 100 Mbit/s für den Download und
– von 45 Mbit/s bis zu 50 Mbit/s für den Upload
überlassen.
Für Fiber 100 ist ein Internet-Modem mit Gigabit-Ethernet
Schnittstelle2) erforderlich.
Ab einem übertragenen Datenvolumen (Down- und Upload) von
300 GByte innerhalb eines Monats wird die Übertragungsgeschwindigkeit
des Internet-Zugangs für den Rest des Monats auf
maximal 384 kbit/s für den Down- und Upload begrenzt. Die
Zählung des übertragenen Datenvolumens beginnt jeden Monat
mit dem Kalendertag der betriebsfähigen Bereitstellung des
Anschlusses. Am gleichen Kalendertag des Folgemonats wird
eine ggf. erfolgte Begrenzung wieder aufgehoben.
Selbiges für Fiber200 mit 400GB. Punkt 1.1.1.2

http://www.telekom.de/dlp/agb/pdf/39970.pdf
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten