Thema: HD+ s u c k s
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.03.2012, 01:03   #6 (permalink)
Discone
Foren-Gott
 
Benutzerbild von Discone
 
Registriert seit: 06.2008
Beiträge: 11.466
Idee AW: HD+ s u c k s

Zitat:
Zitat von HPBaxter Beitrag anzeigen
Das die HD+ Karte in einem Digit ISIO S steckt hätte ich noch erwähnen sollen, denn das ist die einzige Verbindung hier ins Technisat Forum. Danke für den Hinweis mit dem Bereich HD+, denn du hast recht dort passt mein Ärger besser hin.
Das Passt dann schon hierher, deine Kritik (weil Technisat ungenormte Plus-Technik herstellt)!
Meine erste Überlegung ist dann auch, er Bräuchte Beratung für einen Receiver
=> Wo funzt denn jetzt die HD+ Karte? / Liste Receiver für "freies" HD+ ?
HDTV-Festplatten-TV-Geräte,Kabel- und Satellitenreceiver ohne CI plus/HD+ Spezifikation

Mit einem Clarke-tech ET9000 Twin E2 oder Xtrend 9200 würde jede Aufzeichnung funktionieren, auch parallel von zwei Transpondern fünf HD-Programme gleichzeitig. Da befindet sich dann sofort alles unverschlüsselt auf der Festplatte. Wenn du im Urlaub bist, kannst du deinen zuhause befindlichen Xtrend am Urlaubsort bedienen und dir über das Internet Video-Streams auf den Notebook / Smart-Phone / iPad zum Urlaubsort übertragen,. Der Xtrend 9200 ist mit Sundtec USB-Tunern noch erweiterbar, kann restriktionsfreies HbbTV, und vieles mehr (auch FLV-Videos von YouTube) !

Auch für SKY sollte dann keine zertifizierte Technik genutzt werden.
Die generelle Ablehnung der HD+ Pay-TV Plattform ist eine gute Strategie zur Vermeidung der von RTL geplanten Grundverschlüsselung, HD+ bietet qualitativ kaum Mehrwert.
Die Wahrheit über HD+ | Hier erfahren Sie alles über CI, CI+, HD, HD+, SKY HD
__________________
Die wahrheit über hd+ > keine Restriktionen (auch für SD-Programme) mit Receivern ohne HD+/CI+ Zertifizierung!
Discone ist offline   Mit Zitat antworten