Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2012, 16:43   #35 (permalink)
Gag Halfrunt
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.642
AW: Der "Was euch ordentlich auf den KEKS geht"-Thread

Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Dass man da nicht erfreut ist verstehe ich ja. Ich selber bin auch nicht begeistert, wenn ich mal eine "Tretmine" erwische. Aber alle Hundebesitzer in "Sippenhaft" zu nehmen ist voll daneben.
Deine Empfindlichkeit in der Hinsicht hatten wir ja schon. Bleib mal locker.
Wobei ich es auch nicht akzeptieren würde, wenn man mich "präventiv" anmacht.
Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Und: Ohne Hundekot auf den Gehsteigen gutheißen zu wollen: Wer nicht mit total und krampfhaft geschlossenen Augen durch die Straßen geht, sollte Tretminen rechtzeitig erkennen und ihnen dann ausweichen können. Kann er das nicht, sollte er ernsthaft über eine (ggf. stärkere) Brille nachdenken.
Das ist nicht dein Ernst, oder? Sich über Raucher aufregen, aber wer in Hunde******e auf den Gehwegen und praktisch jedem Fetzen Grün in der Stadt tritt, ist selbst schuld?

Sorry, aber du hast sie doch nicht mehr alle.

Auch hier gilt -- genauso wie bei den Rauchern -- rein das Verursacherprinzip.
Zitat:
Zitat von Eisenbahnfan Beitrag anzeigen
Das Problem mit dem Hundekot könnte man zumindest entschärfen, wenn es (mehr) Hundebeutelstationen gäbe. In meiner kleinen 8.000-Einwohner-Gemeinde gibt es diese Beutel, in der Halb-Millionen-Stadt Nürnberg nicht.
Es ist einem Hundebesitzer durchaus zuzumuten, dass er beim Gassigehen selber an solche Beutel denkt.
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten