Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2012, 09:06   #4 (permalink)
Berliner
Lexikon
 
Registriert seit: 01.2001
Ort: Ostzone
Beiträge: 36.722
AW: Unitymedia bleibt im Minus - gemeinsame Bilanz mit Kabel BW

Zitat:
Zitat von UM-Patal Beitrag anzeigen
Unitygurkenmedia legt eine katastrophale Bilanz hin. Der Saftladen kommt nicht aus den roten Zahlen raus. Im Gegenteil: Die HD-Dürre sorgt für eine skandalös hohe Kündigungsquote und Abwanderungswelle.


Ja, die Abgänge bei den Analoganschlüssen sind skandalös. Welcher Idiot kündigt denn 2012 seinen Analoganschluss? Und HD gabs über Analog auch nicht. Saftladen UM.
Berliner ist offline   Mit Zitat antworten