Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.02.2012, 14:05   #7 (permalink)
Gag Halfrunt
Lexikon
 
Registriert seit: 11.2001
Ort: Geldspeicherstadt
Beiträge: 22.638
AW: Filme im Free-TV aufnehmen vs. Sammlung oder Mix aus beidem?

Also Filme auf Privatsendern aufnehmen würde ich nie machen. Hab ich früher auch nie gemacht -- wegen der Werbung. Die kannst du nicht vernünftig rausschneiden, da ja immer mehr mit Einblendungen, Splitscreens, usw. gearbeitet wird.

Deshalb hab eben ein Pay-TV-Abo. Da bekommst du die Filme praktisch als "Flatrate" in guter Qualität, (auf den meisten Kanälen) ohne Logo und mit Abspann. Vor allem interessant ist, dass Sky ja auch etliche alte Filme in HD zeigt. Ich muss zwar jetzt jede Menge "nochmal" aufnehmen, aber aufgrund des hohen Automatisierungsgrades ist der Aufwand sehr, sehr überschaubar.
__________________
Um Missverständnissen vorzubeugen, bitte diesen Beitrag nicht interpretieren und im jeweiligen Kontext betrachten. Im Zweifelsfall bitte nachfragen.
Gag Halfrunt ist offline   Mit Zitat antworten