Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2012, 19:56   #10 (permalink)
Lichtblick
Senior Member
 
Benutzerbild von Lichtblick
 
Registriert seit: 12.2010
Beiträge: 396
AW: Eisschnellläufer werfen ARD "unerträgliche Vorverurteilung" vor

Mag ja sein das ARD/ZDF das Krawallniveau der Blödzeitung erreichen und bei Radsportübertragungen einem das Dopinggequatsche aus den Ohren hängt.
Dennoch...
Es muss doch wenigstens einen vernüftigen Grund geben, dass sich ein gesunder Spitzensportler sein Blut mit UV bestrahlen läßt. Man stelle sich vor die eigne Tochter ruft nach dem Eisschnellauf-Training an und entschuldigt sich fürs später kommen, da sie sich erst noch das Blut mit UV-Licht bestrahlen läßt.

Hähhh... ???

Zum behandeln von krankenMenschen... gerne, doch aber nicht für Spitzensportler.

Ich fordere lebenlange Sperren wegen Dummheit sowie wegen Komplettversagen als Vorbild, besonders gegenüber Kindern.
__________________
TV-Kunde
Lichtblick ist offline   Mit Zitat antworten