Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.02.2012, 15:07   #1 (permalink)
Der Falke
Platin Member
 
Registriert seit: 04.2006
Beiträge: 2.138
Idee Arcon Titan 6000HD und Titan 6001HD

Um entsprechenden Gerätebesitzern zumindest hier eine kleine Basis zum Informationsaustausch zu geben, habe ich dieses neue Thema eröffnet.
Im Vorfeld weise ich ausdrücklich darauf hin, dass hier in der Themenrubrik „Digenius/ Grobi“ nur Geräte aus der Titan 6000er Baureihe betrachtet werden können. Nur die Titan 6000er Baureihe beruht auf der Technologie von Digenius.

Bei den Sat- Receivern Titan 6000HD und Titan 6001HD handelt es sich um die derzeit einzig bekannten HDTV- Receivern auf Basis von Digenius- Technologie als Einsteigergerät.
Beide Geräte sind nur für FTA- Sat- Empfang von HD- und SD- Programmen geeignet.
Es darf davon ausgegangen werden, dass sich unter anderem Namen weitere HDTV- Receiver auf dem Markt befinden. Aus gesicherten Infos geht hervor, dass mindestens 3 (4?) Varianten im Zeitraum April 2011 produziert wurden.

Der Titan 6000HD war bisher das einzige verfügbare HDTV- Gerät aus der 6000er Baureihe. Ein solches Gerät konnte ich selbst einem kurzen Test unterziehen. Dabei konnten wie erwartet die von Digenius bekannte Funktionalität festgestellt werden.

Hier die Daten zur Produktbeschreibung zum Titan 6000HD von der Arcon- Homepage:
Zitat:

Mit dem Titan 6000 HD genießen Sie hochauflösendes Fernsehen mit höchstem
Bedienkomfort. Das Gerät verfügt über einen USB-Medienanschluss. Binden Sie den
Titan 6000 HD in Ihr heimisches Netzwerk ein und verbinden ihn mit Ihrer Stereoanlage
für perfekten Klang. Stromverbrauch <1 Watt im Standby. Versteckte Montage über
externen IR-Empfänger möglich.
1 Watt
Stromverbrauch
im Standby <1W
! Digitaler HDTV Satellitenreceiver nach DVB Standard (DVB-S2)
! Komfortable Menüführung
! Elektronischer Programmführer (EPG) und Detailinfo zur Sendung.
! Timer zur Aufnahmeprogrammierung über EPG
! Frei programmierbare Favoritenlisten
! Komfortable Programmlisten - Sortierfunktion
! Schneller Videotext mit 1800 Seitenspeicher
! HDMI Ausgang 576i/576p/720p/1080i/1080p
! Hochwertige Fernbedienung
! CEC Steuerung zur Bedienung des Gerätes über TV
Fernbedienung
! Dolby Digital Ausgang S-PDIF optisch und elektrisch
! Wiedergabe von MP3
! Wiedergabe von Digitalfotos (Bildbetrachter)
! Webradioapplikation
! Netzwerkanschluss vorbereitet für weitere Netzwerkapplikationen
! Software- und Programmlistenupdate über USB und Internet
! DiSEqC 1.0,1.1,1.2 , SCR Einkabelsteuerung (EN50494)
! Stromsparendes Netzteil (Stand-by <1 Watt)


Rückseite arcon Titan 6000 HD
· Digitale HDTV- und Radioprogramme
· USB-Medienanschluss
· Timeshift (Zeitversetztes Fernsehen)
· Schneller Vor- und Rücklauf
· Benutzerfreundliches OSD Menü
· Netzwerkanschluss
· CEC Fernbedienungssteuerung über TV Fernbedienung via
HDMI
· Webradio
· DiSEqC 1.2 und USALS
· SCPC und MCPC im C/KU-Band empfangbar
· SAT CR-Unicable
· Kanallistenbearbeitung
· Favoritenlisten
· 10.000 Kanäle
· Sortierfunktion der Programme nach Alphabet
· Elektronischer Programmführer EPG, für die Darstellung von
Programminformationen und Programmvorschau
· Einfache Aufnahmeprogrammierung aus dem EPG
· Videotext und Untertitel
· HDMI 576p, 720p, 1080i , 1080p
· Videoformat in 4:3, 16:9 und Letterbox
· S/PDIF Digitalausgang optisch und elektrisch AC3
· Anschluss für externen Infrarotempfänger
· Sicherung & Wiederherstellung der Einstellung
(Backup/Restore)
· Netzschalter
· Software - Update Funktion über USB / Netzwerk
· Sehr schneller Sendersuchlauf
· Leistungsaufnahme Standby < 1 Watt
· Farbe schwarz oder silber
Eigenschaften: Technische Daten:
Tuner
SAT-ZF Eingang: F-Buchse
Eingangsbereich: 950 bis 2150 MHz
Impedanz: 75 Ohm
Antenne
LNB-Versorgung: 14 / 18 V, max. 400mA
Umschaltsignale: DiSEqC 1.0 / DiSEqC 1.2
Motorsteuerung, 22 kHz, Unicable bzw.
SCR Einkabelansteuerung
Video
Anschluss: HDMI 576i / 576p / 720p / 1080i / 1080p
FBAS an RCA-Chinch
Bildschirmformate: 4:3 / 16:9 / Letterbox / Vollbild
Videoformate: HDMI, FBAS
Audio
Ausgänge: Analog Stereo an Chinch
Digital-Audio: PCM / AC-3 / dts elektrisch an Chinch
Digital-Audio: PCM / AC-3 / dts optisch
Datentransfer: USB (Geräterückseite)
Sonstiges
Stromversorgung: 230 V~ / 50 Hz
Leistungsaufnahme: max. 20 W
Betrieb ohne LNB 5,00 Watt
0,85 Watt Stand-by
Maße (B x H x T): 280 x 44 x 190 mm
Gewicht: ca. 1 kg (ohne Verpackung)
Umgebungstemp.: +5 °C bis +40 °C
Vesahalterung und Infrarotempfänger sind
als Zubehör erhältlich.
Besitzer eines Titan 6000HD sollten unbedingt einen Softwarewechsel (FW- Wechsel) vornehmen, um damit bestimmte USB- Funktionen (Bildwiedergabe) zu erweitern bzw. zu verbessern.

Vor einem Wechsel der FW sollte auf jeden Fall die auf dem Gerät befindliche Senderliste kopiert und somit auf dem USB- Gerät (z.B. Stick) gespeichert werden!
Ich selbst kannte diesen Hinweis, aber hatte ihn nicht die notwendig Beachtung beigemessen. Die Folge war, dass mit dem Wechsel der FW (von Arcon angefordert u. umgehend per Mail erhalten) die gesamte Senderliste verloren ging und neu erstellt werden musste. Zwischenzeitlich werden FW und auch eine Senderliste auf der Arcon- Homepage angeboten.

Trotz fehlender Werbung scheint Nachfrage nach dem Titan 6000HD so groß zu sein, dass dieses Gerät vom Händler bereits nicht mehr lieferbar ist und absehbar durch den Titan 6001HD als Nachfolger ersetzt wird. Mitte Februar 2012 sollte nach Anbieter bzw. Händleraussage eine Lieferung wieder möglich sein.

Hatte man zunächst auf einen Scart- Ausgang verzichtet, so gehört dieser beim Titan 6001HD zur Ausstattung. Damit erhalten die Nutzer die Möglichkeit herkömmlich dieses Gerät ohne zusätzliche Adapter an ältere TV- Geräte übergangsweise anzuschließen. Damit sind natürlich die HDTV- Besonderheiten nicht darstellbar, aber der TV muß somit nicht gewechselt werden. Von einigen Personen wird sehr oft unterschätzt, dass bis Ende April 2012 alte analoge Receiver ausgetauscht werden müssen und deren Nutzer zunächst „nur“ einen digitalen benötigen. Dafür nimmt man bei entsprechendem Weitblick gleich einen HDTV- Receiver, auch wenn man zunächst nur SD- Qualität mit dem vorhandenen T V darstellen kann.
Der Titan 6001HD hat als Einsteigergerät mit PVR- Funktion per USB nur eine Ziffernanzeige. Bleibt bei notwendiger Geduld nur zu wünschen, dass umgehend weitere Modelle mit umfangreicherer Ausstattung angeboten werden.

Der Falke

Zitat:
Die Firmware für den Arcon Titan 6000/6001 HD gibt es jetzt übrigens nicht mehr nur als Internet-Update sondern auch als Download von Arcon, so dass man es auch über USB einspielen kann: arcon Satellitentechnik: Titan 6000-6001HD arcon Satellitentechnik: Titan 6000-6001HD
__________________
Ich distanziere mich hiermit ausdrücklich von jeglicher Werbung in meinen Wortmeldungen, sie stellen eine Urheberrechtsverletzung dar!

Geändert von Der Falke (05.02.2012 um 15:15 Uhr)
Der Falke ist offline   Mit Zitat antworten