Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.09.2004, 00:17   #11 (permalink)
quarks
Silber Member
 
Registriert seit: 10.2003
Ort: amsee
Beiträge: 778
AW: Linux-PC <=> DBox2@Linux Dateifreigabe

Auf der DBox muss beim mounten das ro (readonly) bei den Optionen in rw (read write) abgeändert werden.
Zum schreiben sollte NFS bevorzugt werden, hat bei mir aber auch mit cifs funktioniert.
Um direkt in eine Datei aufzunehmen muss der SPTS Treiber geladen sein, dann wird alles in eine Datei gestreamt, die man dann auch wieder direkt über den Movieplayer anschauen kann. Man braucht dann kein JTG oder VLC.
Leider gibts beim umschalten zwischen den Sendern mit geladenem SPTS Treiber immer ein gezwitscher.
Weiss aber nicht, was passiert wenn es beim Aufnehmen zu Fehlern kommt. Bei Aufnahmen über JTG, ngrab .... hat man immer einen Log in dem drin steht ob es probs bei der Aufnahme gab.
__________________
gruß quarks

~ 12 Monate Welt/Extra/Film/alle HD Sender für 16.90 ~ RIP 31.07.11
09.11 Welt/Extra/Film/Sport/HD für 24.90
Edision Argus Mini 2in1
quarks ist offline   Mit Zitat antworten