Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2010, 10:13   #107 (permalink)
SATHalbling
Neuling
 
Registriert seit: 05.2010
Beiträge: 1
Rotes Gesicht AW: Easy One S-HD 22 PVReady + 250GB TWIN HD PVR

Hallo zusammen,
wir haben vor gut 1 Woche den S-HD22 bei toom für 198€ erstanden und gestern habe ich ihn zurückgebracht, zum Glück wurde das Geld ohne irgendwelche Diskussionen erstattet.
Das Gerät funktioniert m.E. gar nicht richtig.
Im normalen Standby braucht es ca. 13W, die Platte läuft, es macht deutlich Lärm und wird sehr warm. Aktiviert man den Energiesparmodus, dann braucht es <1W und ist ruhig, allerdings vergißt es nach einigen Stunden dann auch die Zeiteinstellungen, so daß programmierte Aufnahmen nicht stattfinden. Wenn man einstellt, daß er sich die Zeit vom Satellit holen soll, ist diese total falsch, sobald man z.B. auf Turksat geht (NB wir haben eine DISEqC-Anlage mit Astra, Hotbird, Turksat und Nilesat und einen Full-HD-Fernseher). Also können wir ihn gar nicht als PVR nutzen, es sei denn wir akzeptieren 13W Standbyverbrauch, was wir nicht wollen.

Davon abgesehen ist das ganze Gerät ziemlich grausig! Das völlig unzureichende Handbuch, die extrem umständliche und grob gepixelte Menüführung (völlig daneben wenn man einen hochauflösenden Fernseher hat), das sporadische "Vergessen" von Einstellungen zur TV-Ausgabe und und die absolut unergonomische Fernbedienung sind eine wahre Zumutung. Diverse Softwarefehler treiben dem arglosen Benutzer regelmäßig den Angstschweiß auf die Stirn, wenn z.B. nach einem Sendersuchlauf plötzlich die DISEqC-Umschaltung nicht mehr funktioniert und man keinen Empfang mehr hat, was sich dann durch Aus- und Einschalten des Geräts wieder gibt.

Eine Suche nach Firmware-Updates via Satellit blieb ergebnislos, Gerät war offenbar auf dem letzten Stand.

So hatten wir uns das ganz und gar nicht vorgestellt. Muß dazu sagen, wir sind verwöhnt, unser Maßstab bzgl PVR ist der T-Home Mediareceiver.
SATHalbling ist offline   Mit Zitat antworten