Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2002, 19:06   #13 (permalink)
c00l.wave
Senior Member
 
Registriert seit: 11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 176
Beitrag

Ich hab heute "Contact" von Montag komprimiert - hat prima geklappt, ich hab es allerdings von Hand über DVD2AVI aus dem Gordian Knot-Paket konvertiert, nachzulesen in Hauppauge DEC 2000 Videorecording - Frage.

Eine DEC3000-T gibt es meines Wissens nach nicht, nur eine DEC3000-S. Diese ist dann für digitales Satelliten-Fernsehen und nicht mehr für DVB-T. Daher auch das CAM-Modul, denn zumindest in Deutschland braucht man das bei DVB-T nicht - CAM-Module sind Einschübe, damit Du z.B. Deine Premiere-Karte mit dem Empfänger benutzen kannst, bzw. Pay-TV im Allgemeinen.

Zum Kinderschutz ist das daher eigentlich nicht. winken

Laut http://www.hauppauge.co.uk/tv_adapters.htm gibt es jedoch demnächst in GB eine DEC1000. Der einzige Unterschied, den ich ausmachen konnte war eine andere Software zum Dekodieren von digitalem Videotext am Fernseher. Das kannst Du jedoch mit der englischen Hauppauge-Software auch am PC machen, zumal das hier scheinbar eh noch nicht ausgestrahlt wird.
c00l.wave ist offline   Mit Zitat antworten