Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2009, 18:48   #26 (permalink)
r64
Gold Member
 
Registriert seit: 03.2009
Beiträge: 1.533
AW: Zukunft von MTV Unlimited

Zitat:
Zitat von 2def Beitrag anzeigen
Mtv dance spielt ausschließlich langweiligen supermarkt dance kram oder r n b schrott. hier gibt es kein electro( techno, house, ambiente, experimental) .
Du triffst den Nagel auf dem Kopf!
besser kann man es gar nicht sagen

wenn ich das schon wieder seh grad...Black Eyed Peas mit More than a feeling. Oder vorhin sone urlalte Basehunter-Kac.ke.

Was hat dieser unmusikalische Rotz auf nem Sender für Dance-Musik zu suchen?

Da haben Blur und Coldplay ja noch mehr Elektronik-Elemente in ihren Liedern.
Und die sind bei weitem anspruchsvoller als Cascada oder Basshunter.

Verarsche hoch zehn!

Stattdessen lief am Nachmittag Calvin Harris mit "I love all the girls " und Metro-Station mit "shake it" bei MTV-2 , das hat nun wirklich nichts mit alternativer Rockmusik zu tun!

Verkehrte Welt??

Im Übrigen finde ich es eine Riesen-Schwei.nerei, dass man als Deutscher zwar das MTV Paket legal abonnieren (und auch dafür bezahlen) darf, aber nicht beim VH1 Vieuwers Juke-Box mitmachen kann.

Ich hab mich da mehrfach angemeldet, es geht nicht.
Sowohl mit ner .de als auch mit ner .com Email Adresse - man bekommt keine Einladung zugeschickt als Deutscher ! Richtiger Beschiss ist das!

Wahrscheinlich sehen die das daran, mit welchem Anbieter / Adresse man sich ins Internet wählt dass sie bewusst nur Zuschauer aus ihrem "Zielgebiet" (Ostblock-Länder) zulassen.

Finde ich unverschämt !!
__________________


Geändert von r64 (05.08.2009 um 18:51 Uhr)
r64 ist offline   Mit Zitat antworten